Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Glasklare Entscheidung für hocheffiziente Hobel- und Kehltechnik. Fensterbauer setzt auf KUPER SWT XL-6

Ziel erreicht. Die baden-württembergische Schreinerei G. Lüttin ist beim Fensterbau von der hohen Qualität, den kurzen Rüstzeiten und der nachweislich flexibleren Fertigung der KUPER SWT XL-6 überzeugt.
Das inhabergeführte Unternehmen verzeichnet eine deutliche Erhöhung seiner Produktionszahlen.

Die Hobel- und Kehlmaschine KUPER SWT XL-6 ist auf Höchstleistung, Effizienz und Langlebigkeit angelegt. Damit ist sie für Fensterbauer eine gewinnbringende Investition, die sich binnen kurzer Zeit rentiert. Da ist sich Christoph Maier, Inhaber der Schreinerei Lüttin, ganz sicher. Schließlich vertraut er bereits seit mehr als 35 Jahren auf KUPER. In seinem bestens ausgelasteten Betrieb arbeiten er und sein sechsköpfiges Produktionsteam längst mit diversen Maschinen von der Fa. Kuper.

Seit Neuestem leistet ihnen die SWT XL-6 zuverlässige Dienste. „Unsere gute Auftragslage verlangte nach mehr Flexibilität und schnelleren Rüstzeiten, um gerade bei Glasleisten, Schlag- und Abdeckleisten effizienter produzieren zu können. Da haben uns die optimale Werkzeugbelegung und die K2 Professional Steuerung überzeugt“, erklärt Christoph Maier. Er bestätigt zudem, wie gut die Planung und Installation seiner neuen Hobel- und Kehlmaschine funktioniert haben. „Das klappte Hand in Hand, ein richtig toller Service. Kann ich nur empfehlen“, findet er.

Christoph Maier, Inhaber der Schreinerei Lüttin (links) und Thomas Dreier, KUPER-Produktberater vor der neuen KUPER SWT XL-6 (Bild: KUPER)

[Großes Bild anzeigen]

Um den ständig steigenden Anforderungen nach mehr Flexibilität und Schnelligkeit gewachsen zu sein, sei es gerade auch für kleinere Betriebe ratsam, sich um die Effizienz ihrer Produktionsstätte zu kümmern, bestätigt Christoph Maier im Gespräch mit dem KUPER-Produktberater Thomas Dreier. Er hatte die Beratung und Planung übernommen und binnen kurzer Zeit dafür gesorgt, dass die Schreinerei G. Lüttin ihre Projekte im Holzfenster- und Alu-Holzfensterbau zügig fortsetzen kann. Allerdings leistungsfähiger als zuvor: Sie spart mit der KUPER SWT XL-6 den zuvor notwendigen Schleifvorgang jetzt komplett ein. Denn das perfekte Finish macht die clevere Hobel- und Kehlmaschine gleich mit.

Ideales Maschinen-Konzept für qualitätsbewusste Fensterbauer


Mit wenig Werkzeugwechsel ist die Produktion von Fensterkanteln und Leisten per KUPER SWT XL-6 nicht nur blitzschnell erledigt, sie sorgt auch für hervorragende Arbeitsergebnisse. Denn Maschinen und Werkzeuge sind optimal aufeinander abgestimmt. So liefert die Leistenprofilierung Top-Qualitäten. Die variable Breitenfertigung von Glasleisten läuft ohne aufwändige Einstellarbeiten. Und das Oberflächenfinish wird durch höhere Schnittgeschwindigkeiten in wahlweise 7.200 oder 8.000 Umdrehungen pro Minute erzielt.

Bilddateien:


Christoph Maier, Inhaber der Schreinerei Lüttin (links) und Thomas Dreier, KUPER-Produktberater vor der neuen KUPER SWT XL-6 (Bild: KUPER)
[Großes Bild anzeigen]

Glasleisten produziert auf der KUPER SWT XL-6 (Bild: KUPER)
[Großes Bild anzeigen]

11.11.2016 10:34

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Fensterproduktion:

POLARIS-FENSTER expandiert nach Österreich
POLARIS-FENSTER - Die Marke der Bauwirtschaft - expandiert weiter Heide, 27.04.11 Das zur Vereinigten Fensterbau GmbH in Heide/Holstein gehörige Unternehmen POLARIS-FENSTER hat für den österreichischen Markt eine eigenständige...

Holzfenster:

LosBo-Bau Boguslaw Losik Fenster für die ganze Welt
Sommertage verbringt man ja mal gerne am Meer oder weit weg von zuhause. Natürlich kann man einen solchen Schritt verstehen, denn wer möchte schon das Pech erleben, Tage da zu sitzen und dem Regen zuzuschauen. Doch wieso macht man es sich nicht...

Alte Holzfenster erfolgreich reparieren
Holzfenster gehören zum typischen Bild historischer Stadt- und Ortskerne. Aus Gründen des Denkmalschutzes darf man sie nicht einfach entfernen, sondern muss einen erheblichen Instandhaltungs- und Reparaturaufwand auf sich nehmen. Der Münsteraner...

Der Tintentest macht es sichtbar: Holzfensterschutz durch K...
Ulm, den 1.Juni 2010 Von Natur aus besteht Holz aus unzähligen Kapillaren und Poren, durch die die Feuchtigkeit beim wachsende Baum von der Wurzel bis in den kleinsten Zweig gelangt. Was in der Natur ein geniales System bildet, ist bei der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Heinrich KUPER GmbH & Co. KG

Heinrich KUPER GmbH & Co. KG
Rainer Winkenstette
Heinrich-Kuper-Straße 10-15
33397 Rietberg
Telefon 0 52 44/9 84 – 0
Telefax 0 52 44/9 84 – 2 01
E-Mail
Internet www.KUPER.de

KUPER ist eine international agierende Unternehmensgruppe. Rund 240 Mitarbeiter sind am Stammsitz Rietberg, in den Niederlassungen in Korbußen/Thüringen und Berlin sowie in der KUPER Maschinen und Anlagen GmbH in Freiburg/Breisgau...

mehr »

zur Pressemappe von
Heinrich KUPER GmbH & Co. KG

weitere Meldungen von
Heinrich KUPER GmbH & Co. KG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info