Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Gold steht bei deutschen Anlegern hoch im Kurs – Vienna Life bietet Investitionsmöglichkeiten

Laut der Studie „Goldinvestments 2016: Indikatoren, Motive, Einstellungen von Privatpersonen“ des „CFin Research Center for Financial Services“ an der Berliner Steinbeis-Hochschule ist die Investition in Gold als Wertanlage bei deutschen Kapitalanlegern derzeit besonders beliebt.
Mit 8.700 Tonnen besitzen alle deutschen Privathaushalte 2,5-mal mehr Gold, als die Bundesbank, deren Reserve sich auf 3.381 Tonnen beläuft. Doch woher kommt dieses steigende Interesse an Investitionen in Edelmetall? Vienna Life, Spezialist für fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen aus Liechtenstein, sieht die Ursache dafür, in den gegenwärtigen wirtschaftlichen Entwicklungen, die Kunden dazu animieren, auf vermeintlich krisensichere Wertanlagen umzuschwenken.

Realistische Wachstumschancen und vor allem der Werterhalt sind bei der Entscheidung für ein Anlageprodukt essenziell, bestätigt Vienna Life. Die „Goldinvestments 2016“-Studie besagt, dass 90 Prozent der Befragten ein Kurssteigerungspotenzial in einer Goldinvestition sehen. 95 Prozent stimmen sogar ganz oder teilweise der Aussage zu, Gold habe eine „Safe-Haven-Funktion“ – gerade in Zeiten, in denen Anleger Produkte präferieren, die einen gewissen Inflationsschutz bieten. Dass Gold für Investoren immer attraktiver wird, zeigt auch die Zufriedenheit der Goldanleger, die die Studie ermittelte: 93 Prozent 2016 und damit 5 Prozent mehr als noch 2014. Um ihr Vermögen zu steigern, wollen zudem 78 Prozent der Anleger auch weiterhin in Gold investieren.

Goldinvestments gewinnen demnach weiterhin an Attraktivität, wenn es um eine langfristige Absicherung geht. Für eine effektive Altersvorsorge raten Experten aktuell zu investmentfondsgestützten Versicherungen, wie zum Beispiel der GoldInvest Plus-Fondspolice der Vienna Life.

Diese renditeorientierte und flexible Lösung ist für alle Anlegerprofile geeignet und kombiniert die Sicherheit eines Goldinvests mit der Flexibilität einer Fondanlage.

Beim Vienna Life GoldInvest Plus Fonds wird beispielsweise ein Teil des eingesetzten Kapitals in physisches Gold angelegt – eingelagert in einer namhaften Bank in Liechtenstein, dem Standort des Unternehmens. Eine Investition ist bereits ab einem Monatsbeitrag von 50 Euro bei laufender Prämienzahlung oder ab einer Einmalzahlung von 5.000 Euro möglich. Die spätere Auszahlung erfolgt entweder als Einmalzahlung oder als monatliche Rente. Weitere Informationen zum Thema gibt es auf dem Blog http://www.viennalife.eu .

26.01.2017 13:54

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Vienna Life:

Niedrige Schwankungsanfälligkeit: Vienna Life informiert zur...
Die Volatilität gehört für Investoren zu den wichtigsten Kennzahlen für die Bewertung und den Vergleich von Geldanlagen hinsichtlich Wertstabilität und Renditeaussicht. Sie ermittelt die Schwankungsanfälligkeit des favorisierten Investments und...

Goldpreis zieht an – Anleger profitieren durch Vienna Life-P...
Der Goldpreis erreichte kürzlich ein Jahreshoch und knackte die 1.300-US-Dollar-Marke erstmals seit November 2016. Der derzeitige Anstieg weckt die Begehrlichkeit von Gold als Sachwertanlage in Fondsportfolios – Vienna Life bietet entsprechende...

Aktien und Gold in Balance mit Anlagestrategien von Vienna L...
Der Goldkurs beeinflusst die Entwicklung des Aktienmarkts und umgekehrt. Dieser Zusammenhang ließ sich in den letzten Jahren immer wieder feststellen. In ein stabiles Portfolio gehören daher Aktien, ebenso wie Gold – Vienna Life setzt auf Balance...

Betriebsrente büßt an Beliebtheit ein, private Vorsorgeinstr...
Galt die Betriebsrente bis vor wenigen Jahren noch als eine sichere Bank, wenn es darum ging, die gesetzliche Rente aufzubessern, ist ihre Beliebtheit zuletzt gesunken. Das ergab eine Studie eines großen Finanzdienstleisters. Vorsorgespezialisten...

Sparen für die Rente: So vermeiden Sie die 5 gängigsten Anla...
Ohne Zusatzrente ist der Lebensstandard im Alter kaum zu halten. Viele legen regelmäßig Geld beiseite, doch die Ausbeute ist oft bescheiden. Wer Fehler vermeidet, hat im Alter mehr. Vorsorgelücke nicht bagatellisieren Viele Beschäftigte...

DFGV-Umfrage: Sicherheit bei Anlegern im Fokus – Vienna Life...
Jedes Jahr befragt der DFGV eine repräsentative Anzahl deutscher Bundesbürger zur finanziellen Situation und zum Thema Kapitalanlage. Mit 57 Prozent liegt die Sicherheit als Auswahlkriterium eines Investments 2016 vorne, gefolgt von Flexibilität...

Neujahrsvorsatz Sparen – Quantum Leben empfiehlt Alternative...
Weniger Geld ausgeben – das haben sich zum Jahreswechsel wieder viele Menschen vorgenommen. Tatsächlich sparen die Deutschen nach wie vor große Summen an. Doch vielen fehlt die richtige Anlagestrategie. Quantum Leben bietet gewinnbringende...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Vienna-Life Lebensversicherung AG

Vienna-Life
Lebensversicherung AG
Vienna Insurance Group
Industriestrasse 2
9487 Bendern
Liechtenstein
Telefon +423 235 0660
Telefax +423 235 0669
E-Mail

Die Vienna-Life Lebensversicherung AG Vienna Insurance Group VIG bietet Ihnen hervorragende Lösungen für individuellen Vermögensaufbau und private Altersvorsorge. ...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info