Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Greenguard-Zertifizierung schafft gesunde Räume – Unternehmen der Zukunft produzieren nachhaltig

Kreativ zu sein und qualitativ hochwertig zu produzieren ist die eine Seite der Medaille.
Nachhaltig und ökologisch die andere Seite. Viele Branchen und Unternehmen, die Produkte herstellen, die in Innenräumen von Gebäuden verbaut und integriert werden, wie z.B. Baustoffe, Möbel, Farben, Inneneinrichtungsgegenstände oder Büroartikel, sind bereits seit Jahren darauf bedacht neuartige Ideen, die der Gesunderhaltung des Menschen dienen, in die Tat umzusetzen. In allen geschlossenen Räumen, in denen Menschen nun mal die meiste Zeit des Tages verbringen, dünsten verschiedenste Chemikalien und Lösungsmittel aus, bewegen sich kleinste Schadstoffteilchen in der Luft, die zu einer gesundheitlichen Belastung unseres Organismus führen können. Es ist daher essenziell sich zunehmend mit diesem Teil unseres Lebensraumes auseinanderzusetzen und nachhaltige Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen. Eine der innovativen Möglichkeiten, sich als Unternehmen „grün“ zu positionieren, ist die sogenannte GREENGUARD-Zertifizierung. „Die GREENGUARD-Zertifizierungsstandards sind leistungsbasierte Standards zur Definition von Produkten und Verfahren mit geringen chemischen und Partikelemissionen für Innenräume. Die Standards gelten u.a. für Baustoffe, Anstrichmaterialien, Inneneinrichtungsgegenstände und Möbel. Die GREENGUARD-Zertifizierung zeigt, dass ein Produkt die strengsten und umfassendsten Anforderungen an Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOCs) in die Raumluft erfüllt. Die Raumluftqualität (IAQ – Indoor Air Quality) hängt unmittelbar mit der Gesundheit des Menschen zusammen. Die GREENGUARD-Zertifizierung ist weithin bekannt und wird weltweit von nachhaltigen Gebäudeprogrammen und Baurichtlinien anerkannt.“ so GREENGUARD Certification from UL (Underwriters Laboratories) Environment. Das GREENGUARD-Zertifizierungsprogramm gehört seit 2011 zu UL Environment, einem der fünf Geschäftsbereiche. Ziel und Mission des Unternehmens ist die globale Nachhaltigkeit der Umweltgesundheit und der Sicherheit weltweit voranzubringen. Einer der großen internationalen Möbelproduzenten beispielsweise hat dies erkannt und geht seit einiger Zeit den konsequenten Weg der nachhaltigen Produktion, welcher die drei Teilbereiche Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft mit einbezieht. Ein positiver Nebeneffekt ist der Wettbewerbsvorteil, der dem Unternehmen zu teil wird. Auch bei Lacken und Farben ist, in Bezug auf Gesundheit und Toxizität, einiges passiert. Einige große Autohersteller verwenden zur Beschichtung ihrer rollenden Karossen heute bereits lösungsmittelfreie Wasserlacke, die zum Teil höhere Qualitätsmerkmale und Vorteile aufweisen, als die früheren Chemiecocktails – auch bezüglich Recycling. Ein weiteres Beispiel ist die Kreativ- und Werbebranche, die hochwertige Drucksysteme namhafter Firmen mit Latextechnologie und wasserbasierenden Latex-Farben verwenden, um großformatige Drucke und Präsentationssysteme herzustellen, wie z.B. Creativ WERBUNG in Kaiserslautern.


Die immer größer werdende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und gleichzeitig nicht gesundheitsschädigenden Farben und Baustoffen, ist eine nicht mehr trendabhängige Entwicklung. Besonders wichtig ist diese Thematik in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Gesundheitszentren in denen eine farbenfrohe Umgebung und niedrige Raumluftbelastung besonders beachtet werden sollte, damit vor allem Kinder, ältere und kranke Menschen keine zusätzlichen Chemikalien über die Lungen aufnehmen. Ebenso interessant in der Baubranche ist der Einsatz umweltfreundlicher Baustoffe, die die Feuchtigkeit aus Räumen zieht und damit das Risiko einer Schimmelsporenbildung bereits im Keim erstickt. Solche und ähnliche Beispiele sind erst der Anfang einer innovativen und gesunden industriellen Produktion, die nicht zuerst aus profitablen Gründen nachhaltige Produkte herstellt und vermarktet, sondern auch aus Gründen des Wohles der Menschheit.

Bilddateien:

07.01.2016 13:58

Das könnte auch Sie interessieren:

Nachhaltigkeit:

PURE ONECORE™ - die neue Matratze für jeden Körpertyp
HILDING SWEDEN präsentiert eine neuartige Matratze ohne lösungsmittelhaltige Klebstoffe für einen entspannten Schlaf München, 17.01.2018. Die Schweden lieben es entspannt, am besten rund um die Uhr. Und weil das nur dann funktioniert, wenn...

Der schwedische Industriegigant HILDING ANDERS sagt Matratze...
Europas größter Matratzenhersteller startet ab sofort in Deutschland ein Online-Startup mit neuem Konzept München, 15. Januar 2018. Das schwedische Traditionsunternehmen Hilding Anders launcht im Januar 2018 das Online-Startup Hilding Sweden, um...

Umwelt:

BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU bietet eine Markterk...
GODUNI International organisiert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit Büchner & Lopez Consulting GmbH sowie German RETech Partnership e.V. im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU...

Oberallgäu ist Resilienz-Pilotregion - Workshop zur Gestaltu...
Die Region Oberallgäu wurde im Rahmen eines Projekts des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als eine von zwei Pilotregionen ausgewählt, um direkt vor Ort Strategien und Maßnahmen zur Resilienz zu entwickeln und...

Erkältungssaison ist Antibiotikazeit – Gestörte Darmflora mi...
Jetzt zur kalten Jahreszeit kommt wieder die Hochsaison für Atemwegsinfekte. Die meisten verlaufen harmlos als virale Erkältung oder Bronchitis. Manche davon entwickeln sich jedoch zu einer handfesten bakteriellen Bronchitis oder gar...

Berliner Startup Medlanes sorgt für Boom von Hausarztbesuche...
Berlin, 16.01.2018    Täglich gibt es fast 500 Anrufe, täglich sind mehr als 100 qualifizierte Haus- und Fachärzte unterwegs zu den Patienten nach Hause: Das Berliner Medizinnetz Medlanes sorgt seit Jahresbeginn für einen Boom von ärztlichen...

Drucksysteme:

INTERHOMES AG ausgezeichnet für die Senkung der CO2-Emission...
Jeder Toner von Kyocera Document Solutions ist klimaneutral. Das verbessert nicht nur die CO2-Bilanz beim Drucken und schützt allgemein unser Klima, sondern unterstützt insbesondere auch das Klimaschutzprojekt „myclimate“. Grund genug für die...

TSC stellt bei der LogiMAT 2014 den neuen MX240 vor
Als einer der weltweit führenden Hersteller wirtschaftlicher Barcode-Etikettendrucker für die Branchen Transport und Logistik, Gesund-heitswirtschaft, Industrie und Handel ist TSC Auto ID wieder bei der LogiMAT 2014 in Halle 4 am Stand 335...

Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® mit neuer Software „Prin...
4 Nutzenbogen in einem Vorgang anzusteuern, hohen Durchsatz nochmals verdoppelt Gerade dann, wenn es um das Herstellen kleinerer Kennzeichnungsschilder geht, bietet der Einsatz von Nutzenbogen den Vorteil großer Effizienz. Um eine weitere...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Creativ WERBUNG


Creativ WERBUNG

Andy Tecles
Hackstr. 6
67657 Kaiserslautern
Tel.: 0631 46550

Creativ WERBUNG wickelt Ihren gesamten Auftrag ab: Konzeption & Kreation sowie Produktion mit eigenen Druckmaschinen bis hin zur Montage. Unser Team besteht aus Profis für Beratung, Design, Druck, Weiterverarbeitung und...

mehr »

zur Pressemappe von
Creativ WERBUNG

weitere Meldungen von
Creativ WERBUNG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info