Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Große Kopfhörer liegen im Trend - enttäuschen aber oft im Klang

AUDIO VIDEO FOTO BILD testet 14 angesagte Bügel-Kopfhörer in den Preisstufen um 100 Euro und 200 Euro / Traditionelle Soundspezialisten bieten mehr fürs Geld / Große Unterschiede beim Tragekomfort
Kopfhörer sind hipp, modisch und allgegenwärtig, das Angebot ist dementsprechend groß. Die Fachzeitschrift AUDIO VIDEO FOTO BILD hat je sieben Kopfhörer in den Preissegmenten um 100 Euro und 200 Euro hinsichtlich Klang und Komfort getestet (Heft 4/2013, jetzt am Kiosk).

Bei den Kopfhörern um 100 Euro siegte der Q460 von AKG (Testergebnis: 2,36; Preis: 120 Euro) im AUDIO VIDEO FOTO BILD-Test. Er zeigt kaum Schwächen und punktet mit sauberen Bässen. Lediglich beim Tragekomfort zeigt er noch Verbesserungsbedarf. Genau dort ist der zweitplatzierte Aureol Real von Teufel unschlagbar. Der Preis-Leistungs-Sieger (Testergebnis: 2,48; Preis: 100 Euro) bietet zudem das beste Klangergebnis in seiner Preisklasse. Gehäuse und Gelenke wirken allerdings etwas klapprig und es dringt viel Lärm nach außen, was andere Personen zu ungewollten Zuhörern macht.

Zu wenig fürs Geld: Angesagte Mode-Kopfhörer wie Skullcandys Navigator (Testergebnis: 2,59; Preis: 100 Euro), der Tracks HD von Sol Republic (Testergebnis: 2,78; Preis: 130 Euro) und die AC/DC-Edition von On-Earz (Testergebnis: 3,01; Preis: 100 Euro) fallen dagegen durch deutlich schlechteren Klang negativ auf. Der On-Earz drückt zudem kräftig auf die Ohren und ist unangenehm zu tragen.

Bei den teureren Kopfhörern um 200 Euro schaffte es der P3 von B&W (Testergebnis: 2,04; Preis: 200 Euro) ganz nach oben aufs Siegertreppchen von AUDIO VIDEO FOTO BILD. Sein ausgewogener Klang und die edle Verarbeitung machen ihn unschlagbar. Mitgedacht: Zum Lieferumfang gehört auch ein Kabel mit Freisprechmikro und Lautstärkeregelung für Smartphones. Mit 280 Euro ist der Fidelio X1 von Philips auf dem zweiten Platz (Testergebnis: 2,18) deutlich teurer. Für den Mehrpreis gibt"s den besten Klang.

Auch in diesem Preissegment hinken die modischen Marken den Etablierten hinterher: Der Crossfade M-80 von V-Moda (Testergebnis: 2,63; Preis: 200 Euro) und der Vektr von Diesel (Testergebnis: 2,64; Preis: 210 Euro) klingen deutlich schlechter als die Konkurrenz von B&W und Philips und sind außerdem noch deutlich unbequemer. Ärgerlich: Sie kosten genauso viel wie die hochwertigeren Kopfhörer.

AUDIO VIDEO FOTO BILD im Internet: www.avfbild.de

07.03.2013 16:34

Das könnte auch Sie interessieren:

Promi-Trend: Kopfhörer als Mode-Accessoire
Auf der Fashion Week in Berlin präsentieren die Top-Designer jedes Jahr die neuesten Trends in Sachen Mode. Auf dem Catwalk sieht man dabei immer häufiger ein Accessoire: den Kopfhörer. Kaum zu glauben – was vor einigen Jahren noch in der...

Brasilien 2016: Diese fünf Reiseziele liegen im Trend
Brasília, 17. Dezember 2015 Eine Erhebung der Internetseite Skyscanner hat die fünf beliebtesten Reiseziele Brasiliens für das kommende Jahr identifiziert. Die Analyse der Suchanfragen der letzten vier Jahre auf nationaler und internationaler Ebene...

„Man sieht sich in drei Monaten wieder.“: High School Kurza...
Heidelberg, 24. März 2016. „ ‚Man sieht sich in drei Monaten wieder!´ war das Letzte, was ich meinen Eltern noch zurief, bevor ich der Gruppe von anderen mutigen Jugendlichen, die mit mir nach Neuseeland fliegen sollten, folgte. Wir machten uns auf...

Rückblick auf die Gartensaison 2016: Modulare Sichtschutz-Sy...
(Hamburg, 23. August 2016) Die im Vorlauf der Gartensaison 2016 auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa präsentierten Outdoor-Trends zeigten, dass aktuell bei Garten-, Terrassen- und Balkonbesitzern flexibler Nutzungskomfort hoch im Kurs...

USB-Werbeprodukte liegen voll im Trend - USB-Werbeprodukte v...
Thomas Grah USB-Werbeprodukte Friesenweg 15 33689 Bielefeld Bielefeld, 12. Oktober 2016 Pressemitteilung USB-Werbeprodukte liegen voll im Trend USB-Werbeprodukte von europäischen Herstellern USB-Werbeprodukte liegen voll im...

„Nathan der Weise“ an der Dittchenbühne: Große Nachfrage – a...
Elmshorn / 7.2.2017) Wenn am 24. Februar 2017 „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing Premiere am „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ hat, spielen die Darstellerinnen und Darsteller vor ausverkauftem Haus. Und auch die Tickets für eine ganze...

Die Zukunft ist remote: Mobiles Arbeiten liegt im Trend – br...
Neuss, 16. Mai 2017 – Der Trend zum mobilen Arbeiten ist hierzulande ungebrochen. Dies bringt ein neues Level an Produktivität mit sich: Mitarbeiter können zeitlich und örtlich flexibel arbeiten sowie beispielsweise Zugfahrten, Flüge oder...

e-regio mit neuer Klang-Energie
Die Kölner Agentur comevis entwickelt das neue Audio Branding für e-regio Köln, August 2016 comevis positioniert den Energieversorger e-regio klanglich neu. Dabei ist die Wahl einer geeigneten Instrumentierung die grundlegende Voraussetzung für...

JOINT CONCERT: Der Klang der aufgehenden Sonne
Unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats Düsseldorf wird am kommenden Samstag, 18. 02.2017, um 18 Uhr ein großartiges Klangerlebnis zwischen Deutschland und Japan in der Stadthalle Ratingen geboten: Die Omiya Wind Symphony aus...

Weihnachts-Suche 2015: Täglich Bluetooth-Kopfhörer und Lauts...
Der Dezember ist ja eigentlich der Monat, in dem man jeden Tag bis zum Feste ein Türchen am Adventskalender öffnet. Das Star- und Lifestyle-Portal www.TIKonline.de hat sich allerdings etwas ganz besonderes ausgedacht, um die Menschen in den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: AUDIO VIDEO FOTO BILD


AUDIO VIDEO FOTO BILD

AUDIO VIDEO FOTO BILD
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

AUDIO VIDEO FOTO BILD bietet alles Wissenswerte über Hi-Fi, Heimkino und digitale Fotografie. Das monatlich erscheinende Heft beinhaltet eine DVD mit TV- und Kinohighlights sowie nützlicher Software. Die Zeitschrift ist...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info