Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Großeinsatz für den SolarMax TS-SV 360: Wechselrichterhersteller schließt erfolgreiches Geschäftsjahr mit 10-MW-Projekt ab

Ellzee, 24.01.2017. Pünktlich zum Jahresende hat die SolarMax-Gruppe ein 10-MW-Referenzprojekt realisiert und das Geschäftsjahr 2016 damit erfolgreich abgeschlossen.
Der Projektierer - die actensys GmbH - hat beim Projekt Körbelitz II im Jerichower Land in Sachsen-Anhalt 24 Zentralwechselrichter vom Typ SolarMax TS-SV 360 zum Einsatz gebracht. Seit 31. Dezember 2016 ist der Solarpark betriebsbereit. Die Inbetriebnahme erfolgt planmäßig, wenn im Mai dieses Jahres der Netzanschluss realisiert ist.

Erster Einsatz für SolarMax TS-SV 360

Bei Körbelitz II wurde erstmals der Zentralwechselrichter SolarMax TS-SV 360 verbaut. Das 360-kV-Gerät hat SolarMax speziell für große Photovoltaikinstallationen konzipiert. „Genau für Projekte wie Körbelitz II haben wir den SolarMax TS-SV 360 entwickelt, denn er maximiert den Ertrag großer Photovoltaikinstallationen“, sagt Pierre Kraus, Geschäftsführer der SolarMax Sales and Service GmbH.

Neben 36.360 Modulen sind im Solarpark Körbelitz II 24 Wechselrichter vom Typ SolarMax TS-SV 360 verbaut.

[Großes Bild anzeigen]

Die TS-SV-Zentralwechselrichter verfügen über hochwertige Folienkondensatoren. Dank einer intelligenten Überwachung der Leistungshalbleiter arbeiten die Geräte besonders langlebig und betriebssicher. Der integrierte Datenlogger speichert Erträge, Spitzenleistungen und Betriebsstunden bis zu zehn Jahre lang. Über die RS485- oder Ethernet-Schnittstellen lassen sich die Wechselrichter in das Kommunikationssystem MaxComm einbinden. Der TS-SV 360 erreicht einen Euro-Wirkungsgrad von 97% und einen MPP-Wirkungsgrad von 99,9%.

Über von außen zugängliche AC- und DC-Trennschalter lassen sich die Geräte bei Bedarf spielend einfach vom PV-Generator und vom Netz trennen. Natürlich erfüllen die TS-SV-Wechselrichter auch die Anforderungen der Mittelspannungsrichtlinie und können das Netz aktiv mit Blindleistung stützen beziehungsweise bei kurzen Netzausfällen am Netz bleiben.

2017 wird die Nachfrage nach Speicherlösungen steigen

Mit Neuenbrook II setzt die actensys GmbH in Steinburg, Schleswig-Holstein, auf ein weiteres Großprojekt mit Wechselrichtern der SolarMax-Gruppe. Der 7,6-MW-Solarpark wird ebenfalls mit dem SolarMax TS-SV 360 ausgestattet. Dieses Projekt ist aber nur ein Grund, warum Kraus positiv dem neuen Geschäftsjahr entgegenblickt. „2017 wird erstmalig die Einspeisevergütung nicht weiter sinken. Der Markt wird sich deswegen stabilisieren“, prognostiziert er.

Weitere Impulse für die Geschäftsentwicklung erwartet Kraus vom Markt für Dachanlagen, vor allem in der Kombination mit Speichern. „Der Eigenverbrauch von Solarstrom wird immer lukrativer – nicht zuletzt deshalb, weil 2017 die KfW-Förderung für Batteriespeicher wieder aktiv ist“, sagt er. „Davon versprechen wir uns einen Schub für unser Speichersystem MaxStorage, das wir im Rahmen einer Roadshow 2017 in den Markt einführen werden.“

Bilddateien:


Neben 36.360 Modulen sind im Solarpark Körbelitz II 24 Wechselrichter vom Typ SolarMax TS-SV 360 verbaut.
[Großes Bild anzeigen]

24.01.2017 15:58

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

PERC Photovoltaikanlage von WINAICO bringt deutlichen Mehrer...
970 kWp Solarmodule von WINAICO auf Fischzucht in Lamerdingen installiert Creglingen, 04.10.2017 – Im bayrischen Lamerdingen hat sich der Familienbetrieb Fischzucht Ruf für eine Überdachung seiner Fischbecken mit Solarmodulen von WINAICO...

Solar:

my-PV präsentiert Speicherlösung für autarke Solarstromanlag...
Neuzeug, Österreich, 05.10.2017. Die my-PV GmbH hat Ende September bei dem Off-Grid Experts Workshop ihre Speicherhybridlösung AC ELWA-F für autarke Solarstromanlagen präsentiert. Vertriebsmitarbeiter Reinhard Hofstätter erläuterte den Teilnehmern...

Neue Wechselrichter für das Repowering gewerblicher Solaranl...
Ellzee, 11.07.2017. Der Wechselrichter- und Speicherhersteller SolarMax hat im Mai seine dreiphasige Stringwechselrichterserie HT um vier Geräte mit Nennleistungen von 20 und 25 Kilowatt erweitert. Mit den Neuentwicklungen vervollständigt SolarMax...

Intersolar Europe: SolarMax überzeugt als verlässlicher Part...
Ellzee, 07.06.2017. Der Wechselrichterhersteller SolarMax hat auf der Intersolar Europe neben seinem dreiphasigen Speicherkomplettsystem MaxStorage TP-S vier neue Stringwechselrichter der HT-Serie präsentiert. Zum ersten Mal hat das bayerische...

Solarpark:

actensys realisiert 10-Megawatt-Solarpark in Sachsen-Anhalt
Die actensys GmbH hat im vergangenen Jahr vier Solarparks in Deutschland errichtet. Das Projekt Körbelitz II, das in Kürze erstmals Strom einspeisen wird, ist mit 10 MW Leistung das bisher größte Vorhaben des süddeutschen Unternehmens. Die...

Mobile Arbeitsplattform SMB Solar Multiboard hat sich in der...
Nörvenich, 15. Februar 2017. Eine mobile Arbeitsplattform schützt die Solarmodule während der notwendigen Wartungs- und Reinigungsarbeiten und spart bis zu 40 Prozent der Arbeitszeit ein. Die von der SMB Solar Multiboard GmbH entwickelte und...

Die Dänische Firma Better Energy investiert in 4 weitere PV ...
Better Energy Invest A/S (“Better Energy”), ein dänischer Investor in erneuerbaren Engergien und Vermögensverwalter mit Fokus auf erneuerbarer Infrastruktur, gibt bekannt, weitere Investments von 4 Solarparks in Deutschland mit einer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SolarMax Sales and Service GmbH

SolarMax Sales and Service GmbH
Zur Schönhalde 10
D-89352 Ellzee
www.solarmax.com

Die SolarMax-Gruppe wurde im Juni 2015 in Ellzee Bayern gegründet. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt String- und Zentralwechselrichter für netzgekoppelte Solarstromanlagen, Zubehör und Lösungen zur Anlagenüberwachung....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info