Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Großes Interesse an Forschungsförderung in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist nach wie vor das Land der Ideen. Hier werden echte Innovationen geboren.
Das ist das Fazit, zu dem man auf dem Themenabend „NMWP Forschungsförderung – Ausschreibungen und Good Practice“ kommen musste. Die Veranstaltung war mit über 80 interessierten Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft sehr gut besucht. Mit dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen hat der Veranstalter, das Landescluster NMWP.NRW, einen spannenden Gastgeber gefunden. Das war aber nicht der einzige Grund dafür, dass die Veranstaltung so großen Anklang in der Community gefunden hat – wie sich nach der Führung durch das Institut zeigte:

Die auf dem Themenabend vorgestellten aktuellen Förderprogramme wie die Leitmarktwettbewerbe „Neue Werkstoffe.NRW“ und „Energie- & Umweltwirtschaft.NRW“, das deutsch-niederländische INTERREG V A-Projekt „ROCKET“, die Fördermaßnahmen und Ausschreibungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wie zum Beispiel „KMU-innovativ: Materialforschung (ProMat_KMU)“ oder „Hochleistungsmaterialien für effiziente und umweltfreundliche Antriebssysteme – Homas“ sowie das Horizont 2020 KMU-Instrument und die entsprechenden Erfahrungsberichte von erfolgreichen Antragstellern der vergangenen Wettbewerbsrunden gaben nicht nur einen guten Überblick über einige der für NRW-Akteure verfügbaren Förderprogramme, beim anschließenden, ausgedehnten Get-together standen sämtliche Speaker im persönlichen Gespräch für Rückfragen und zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Große Resonanz gab es nicht nur auf die Vorstellung der Förderprojekte - auch die Good Practice-Cases erhielten positives Feedback.

[Großes Bild anzeigen]

„Ich freue mich, dass das Interesse in Nordrhein-Westfalen an der Forschungsförderung so hoch ist. Beim Get-together sind neben dem Austausch zu den Förderprogrammen definitiv auch einige Projektideen für neue Forschungsprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen entstanden.“, so die positive Bilanz von Clustermanager Dr.-Ing. Harald Cremer zur Veranstaltung.

Bilddateien:


Große Resonanz gab es nicht nur auf die Vorstellung der Förderprojekte - auch die Good Practice-Cases erhielten positives Feedback.
[Großes Bild anzeigen]

Clustermanager Dr.-Ing. Harald Cremer eröffnet den Themenabend
[Großes Bild anzeigen]

Beim Get-together wurden viele neue Kontakte geknüpft und intensiv Erfahrungen ausgetauscht.
[Großes Bild anzeigen]

04.05.2017 13:23

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Veranstaltung:

magellan netzwerke und Partner laden ein: IT-Trends, spannen...
2. magView am 10. Oktober in Köln Köln, 9. Oktober 2017 - Der Kölner Security- und Netzwerkespezialist magellan netzwerke GmbH, lädt dieses Jahr bereits zum 2. Mal Kunden, Partner und Interessenten zu seiner Veranstaltung "magView" nach Köln...

Der Senioren-Flashmob Düsseldorf: am 01.10.2017 wird wieder ...
Düsseldorf, der 12. September 2017. In Düsseldorf und acht anderen deutschen Städten wird wieder gerockt: am 01.10.2017 geht der SENIORENFLASHMOB in die zweite Runde. Zu den Klängen von „Spark of life“ und vor allem auch zu heißen Zumba-Rhythmen...

Gemeinsame Publikation: Absolvent und Professorin der Cologn...
Mit dem Fachbuch „Interaktives Zusammenwirken zwischen Unternehmen, Nutzern und Online Communities: Zur Optimierung von Innovationsprozessen“ trägt der Absolvent der Cologne Business School (CBS) Athanasios Andreou ein weiteres wissenschaftliches...

Förderung:

WKZ Wohnkompetenzzentren zur ansteigenden Mietbelastung in D...
Ludwigsburg, 18.09.2017. „Die Mietsituation in Deutschland ist ein Thema, das eigentlich kaum im Rahmen der Bundestagswahl aufgenommen wurde. Vielleicht auch deshalb, weil die von der Großen Koalition beschlossene Mietpreisbremse so kläglich...

WKZ Wohnkompetenzzentren: Mehr Unterstützung vom Staat gewün...
Ludwigsburg, 18.08.2017. Die Experten der WKZ Wohnkompetenzzentren machen heute auf eine Umfrage (Marktmonitoring) der Immobilienplattform Immowelt aufmerksam. Danach spricht sich die Mehrheit der befragten Branchenprofis für mehr Unterstützung des...

Schlüsseltechnologie:

Mittelstandsforum des FKH (Förderkreis Deutsches Heer) zu Ga...
Mittelstandsforum des FKH (Förderkreis Deutsches Heer) zu Gast bei der PLATH GmbH Etablierte Plattform für Erfahrungsaustausch dieses Jahr in Hamburg Hamburg, 2014/05 – Am 15. Mai 2014 war die PLATH GmbH Gastgeberin des FKH-Forums der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Cluster NMWP.NRW


Cluster NMWP.NRW

Cluster NMWP.NRW
Hendrik Köster
Leitung PR und Marketing
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Telefon 0211 385459-16
E-Mail:
www.nmwp.nrw.de

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW NMWP.NRW repräsentiert und betreut die nordrhein-westfälische Unternehmens- und Forschungslandschaft in den Bereichen Nanotechnologie, Mikrosystemtechnik, Photonik sowie...

mehr »

zur Pressemappe von
Cluster NMWP.NRW

weitere Meldungen von
Cluster NMWP.NRW

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info