Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» PR-Paket buchen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

HOB: Unterschiedliche Anforderungen an VoIP - Firmen müssen auf Sicherheit achten

Telefonieren über das Internet (VoIP) liegt im Trend. Gerade wenn es um Auslandsgespräche geht, ist VoIP meist deutlich günstiger als das herkömmliche Festnetz oder der Smartphone Tarif.
Während Skype, Facetime und Co. schon lange in vielen privaten Haushalten Einzug gehalten haben, nutzen auch Mitarbeiter von Unternehmen vermehrt diese Produkte - mit oder ohne Einverständnis der IT Abteilung. Dabei darf man jedoch nicht vergessen, dass solche Produkte primär für den privaten Einsatz entwickelt wurden und Unternehmen häufig andere Anforderungen haben. Gerade in Bezug auf Datensicherheit sollten Unternehmen kritisch prüfen, ob eine speziell für das geschäftliche Umfeld entwickelte Lösung die Bedürfnisse nicht besser befriedigt.

VoIP: Einfach, bequem und kostengünstig
Weltweite Telefonate mit Kunden, Partnern oder innerhalb der Mitarbeiter lassen sich bequem und kostengünstig über VoIP tätigen. Dazu kommt, dass ein Mitarbeiter weltweit unter derselben Rufnummer ganz ortsunabhängig erreichbar sein kann - ob mit stationärem IP-Telefon im Büro oder per Notebook im Hotel. VoIP hilft auch die Trennung von Sprache und Daten aufzuheben, Unternehmen können dadurch die bisher getrennten Netze vereinen und Synergien nutzen. Beispielsweise kann der Anwender dann direkt aus seinem Outlook-Mail-Client heraus mit einem Klick telefonieren. Verpasste Anrufe werden nun auch nicht mehr auf Band, sondern durch einen Server aufgezeichnet. Der Angerufene erhält eine E-Mail und kann die Sprachnachricht jederzeit und von überall abrufen.

Skype, Facetime & Co.: Datenschutz mangelhaft
Die aus dem privaten Bereich bekannten VoIP Lösungen haben alle eines gemeinsam: Sie sind primär auf die Bedürfnisse von privaten Nutzern zugeschnitten. Für den Firmeneinsatz fehlen wichtige Sicherheitsfeatures (http://www.hob-trendtalk.de/2013/05/16/skype-im-unternehmenseinsatz-wirklich-sinnvoll) , die schnell zum Risiko werden können. So wird beispielsweise oft nur die Möglichkeit geboten, sich mit Benutzername und Passwort zu authentifizieren, höherwertige Authentifizierungsmethoden wie Smartcard oder Token können nicht verwendet werden. Sehr kritisch ist ebenfalls, dass viele Anbieter in den AGBs festlegen, dass sie Gespräche aufzeichnen und speichern dürfen. Wo die unter Umständen sensiblen Informationen dann landen, und wer davon profitieren kann, weiß niemand. So titelte heise jüngst "Vorsicht beim Skypen - Microsoft liest mit" (http://www.heise.de/security/meldung/Vorsicht-beim-Skypen-Microsoft-liest-mit-1857620.html) .

HOBPhone: Browser-basierter VoIP Client mit sicherer Verschlüsselung
Mit HOBPhone, einem SIP Client für sicheres VoIP, bietet HOB im Rahmen seiner Secure Remote Access Lösung HOB RD VPN (http://hob.de/produkte/remote-access/remote_desktop_vpn_blue_edition.jsp) nun eine speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnittene Alternative. Es bietet dabei alle Vorteile von VoIP, jedoch auf dem hohen Sicherheitsniveau, dass Firmen brauchen. HOBPhone muss nicht am Client installiert werden und benötigt keine Administrationsrechte. Der Anwender kann sich rein webbasiert mit einem Java-fähigen Browser über die SIP Telefonanlage des Unternehmens verbinden. HOBPhone unterstützt eine Vielzahl an Authentifizierungsmöglichkeiten und überträgt Daten ausschließlich verschlüsselt (mit SSL oder SRTP). Da HOB RD VPN und HOBPhone auf Kunden-eigenen Servern installiert werden, kann kein Drittanbieter mithören oder Gesprächsaufzeichnungen speichern. HOBPhone kann mit einem Windows, Mac, oder Linux Betriebssystem verwendet werden.

17.05.2013 10:54

Das könnte auch Sie interessieren:

Weitgehend unbekannt: Taucher müssen auf Zahnersatz achten
Tauchen, Taucher, Druck, Füllung, Zahnfüllung, Zahn, Zahnschmerz, Zahnschmerzen, Urlaub, Reise, Ferien Eine aktuelle Studie weist auf eine weitgehend unbekannte Gefahr hin. Selbst bei zahnärztlich begleiteten Tauchgängen, beklagen Taucher...

TeamFON - VoIP-Full Service mit TÜV-geprüfter Sicherheit
ISO 27001-Zertifizierung durch TÜV Rheinland Cert dokumentiert hoch professionelle TeamFON-Standards beim Schutz sensibler Telekommunikationsdaten. München, 10. Dezember 2014 - Die Münchener TeamFON GmbH, Full Service-Anbieter für VoIP-Lösungen im...

Wenn’s haarig wird - Worauf Tierbesitzer auf der Suche nach ...
Siegburg im November 2015. Jeder Tierbesitzer kommt irgendwann an den Punkt, an dem Hund, Katze, Pferd, Kaninchen und Co. ärztlich versorgt werden müssen. Da das eigene Tier als Mitglied der Familie gesehen wird, ist es jedoch nicht einfach, den...

Energieversorger müssen der Bundesnetzagentur kurzfristig ei...
TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA weist auf die Probleme bei der Auswahl der Mitarbeiter für diese Funktion hin TÜV TRUST IT weist darauf hin, dass alle Energieversorger der Bundesnetzagentur bis zum 30. November 2015 einen...

Verschlüsselte Speichermedien für unterschiedliche Schutzstu...
Storage-Security-Spezialist Origin Storage auf der it-sa 2015 Erkrath / Basingstoke, 23.09.2015 - Der Storage-Security-Spezialist Origin Storage, bekannt durch den Vertrieb der verschlüsselten DataLocker-Speichermedien, präsentiert sich in diesem...

Logistikimmobilien: Unterschiedliche Ansätze und Strategien...
Nutzer und Betreiber von Logistikzentren verlangen zunehmend mehr auf die aktuellen logistischen Grundanforderungen des Warehousings ausgelegte Immobilientypen, die sich in ihrer Funktionalität und Größe jedoch von am Markt verfügbaren...

EC-Geräte für unterschiedliche Branchen von ALEC Terminals
Bargeldloses Bezahlen in Hotel, Restaurant und anderen Branchen Im Einzelhandel, der Gastronomie und Hotellerie, aber auch im Handwerk steht Kundenservice an oberster Stelle, denn nur zufriedene Kunden kommen immer wieder. Zu den Serviceleistungen...

Unterschiedliche Motive und Einstiegsmöglichkeiten für ein b...
Landläufig gilt, dass gesunde Mitarbeiter produktiver sind und als Gesunde dem Betrieb insgesamt länger zur Verfügung stehen. Daneben wird häufig die höhere Motivation durch bessere Arbeitsbedingungen angeführt, die nicht zuletzt durch die gezeigte...

Unterschiedliche Missionen – aber nur eine Waffe
Scharfschützen haben jetzt endlich die richtige Waffe - Super-Kampf-Maus Ballista MK-I von SHOGUN BROS.. jetzt in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich Heinsberg/Hongkong, 6. Mai 2015 – Die BrandFactory GmbH, Entwickler und...

Optimierte Kundenkommunikation über unterschiedliche Kanäle
Münster/ Frankfurt am Main, 16.12.2014. Die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH, ein Unternehmen der GAD-Gruppe, bietet ab sofort durch ihre Kooperation mit Interactive Intelligence zwei Varianten moderner Telekommunikation a...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


HOB GmbH & Co. KG

HOB GmbH & Co. KG
Monika Hakim
Schwadermühlstr. 3
90556 Cadolzburg

Tel.: +49 9103 / 715 289
Fax: +49 9103 / 715 271
e-mail:

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info