Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Sport

Handball: HC Erlangen siegt gegen die Wölfe aus Rimpar

(Erlangen) - Mit 29:26 (17:11) besiegte die Mannschaft von Cheftrainer Robert Anderson im Testspiel am vergangenen Samstag in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle die DJK Rimpar.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase in der die Wölfe aus Rimpar immer wieder in Führung gingen, brachte Johannes Sellin den HC Erlangen in der 9. Minute erstmals mit zwei Toren in Front. Rimpar - als Vierter der abgelaufenen Zweitliga Saison denkbar knapp am Aufstieg gescheitert - ließ sich aber nicht abschütteln.

Der HC agierte mit zunehmender Spieldauer aber immer konzentrierter und baute die Führung kontinuierlich aus. Dabei nutze das Team immer wieder aus, dass die DJK ihren Torwart zu Gunsten eines siebten Feldspielers vom Feld nahm. Zur Halbzeit stand eine 6 Tore Führung auf der Anzeigentafel. Die über 600 Zuschauer, in der für ein Testspiel, sehr gut gefüllten Karl-Heinz-Hiersemann-Halle honorierten die Vorstellung mit viel Beifall.

Im zweiten Durchgang ließen die Kräfte nach
In der zweiten Halbzeit merkte man dem HC die anstrengenden Vorbereitungswochen an und die Aktionen liefen nicht mehr so schnell und flüssig wie in Durchgang eins. Am Ende gewinnt der HC Erlangen mit 29:26 gegen die Wölfe aus Rimpar. „Im Defensivverbund haben wir uns heute vor allem im Verhalten gegen den gegnerischen Kreisläufer deutlich gesteigert. Wir sind auf einem guten Weg aber müssen weiter hart arbeiten, um erfolgreich in die Saison zu starten“, so Trainer Andersson

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Positiv aufgefallen ist der erst 19-jährige Kreisläufer Sergej Gorpishin

[Großes Bild anzeigen]

Turnierwochenende im Nordharz
Weiter geht es in der Vorbereitung mit dem Turnier des HV Ilsenburg vom 11. bis 13. Juli. Dort trifft das Team zunächst auf Aalborg Handbold aus Dänemark. Das erste Pflichtspiel der Saison bestreitet der HC Erlangen am 31. August in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung gegen den TBV Lemgo.

Robert Andersson, Cheftrainer HC Erlangen: „Im Defensivverbund haben wir uns heute vor allem im Verhalten gegen den gegnerischen Kreisläufer deutlich gesteigert. Wir sind auf einem guten Weg aber müssen weiter hart arbeiten, um erfolgreich in die Saison zu starten.“

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist die Werbeagentur Förderer von Kreisläufer Nico Büdel (#20).

Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de

Bilddateien:


(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Positiv aufgefallen ist der erst 19-jährige Kreisläufer Sergej Gorpishin
[Großes Bild anzeigen]

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Positiv aufgefallen: Kreisläufer Sergej Gorpishin
[Großes Bild anzeigen]

07.08.2017 15:25

Das könnte auch Sie interessieren:

Handball Bundesliga:

DKBHBL: Erfolgreiches Handball-Wochenende in Erlangen
Die Profis steuern zielgerichtet in Richtung Pflichtspielstart 2018 zu, das U23-Team springt auf Platz zwei der dritten Liga, die Damen gewinnen ihr Derby gegen den ruhmreichen 1. FCN und die A-Jugend setzt ein Zeichen im Abstiegskampf in der...

Erlangen:

Messekommunikation: Eintauchen in neue Welten
hl-studios aus Erlangen zeigt, wie man moderne Technologien für wirksame Messekommunikation nutzt. In virtuelle Welten eintauchen – ein Thema, das gerade auf Messen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Unternehmen greifen deshalb immer öfter zu...

hl-studios: Mit technischem Know-how nachhaltig helfen
Für Technik ohne Grenzen besuchten der Vereinsvorsitzende Dr.-Ing. Frank Neumann und Andreas Vierlig von der Regionalgruppe Erlangen die Agentur für Industriekommunikation hl-studios. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen unterliegt den Füchsen Berl...
(Berlin) - Der HC Erlangen hat nach einem couragierten Auftritt in der Bundeshauptstadt sein Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin mit 25:31 (13:14) verloren. Die Mannschaft von Tobias Wannenmacher zeigte vor allem in den ersten 30 Minuten, dass Sie...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: hl-studios GmbH


hl-studios GmbH

Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
Hans-Jürgen Krieg

Fon +49 (9131) 7578-0
Mobil +49 (175) 185 49 66
www.hl-studios.de

hl-studios GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 40 Mitarbeiter engagieren sich seit fast 20 Jahren für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio reicht von Strategie...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info