Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Sport

Handball: HC Erlangen überzeugt beim TVB Stuttgart

(Erlangen) - Der HC Erlangen hat sein erstes Auswärtsspiel beim TVB Stuttgart überzeugend mit 31:29 (17:12) gewonnen.
Die Mannschaft von Cheftrainer Robert Andersson zeigte von Anfang an einen deutlich besseren Auftritt als bei der Auftaktpleite gegen den TBV Lemgo am vergangenen Donnerstag vor heimischen Publikum.

Beide Fanlager sorgten für eine tolle Stimmung
Wie schon in der vergangenen Saison war die ausverkaufte SCHARRena in der schwäbischen Metropole von Beginn an fest in fränkischer Hand. Über 250 HC-Fans hatten sich auf den Weg gemacht ihren HC Erlangen in der Ferne zu unterstützen und gaben ihrem Team damit von Beginn an die nötige Sicherheit. Auf dem Feld präsentierte sich der einzige bayerische Erstligist mit dem Anpfiff auf der Höhe des Geschehens. Aus einer extrem agilen Abwehr mit einem starken Gorazd Skof zwischen den Pfosten diktierte der HC die Begegnung und schaffte es schon sehr früh einen Abstand zwischen sich und die Schwaben zu bringen, die am ersten Spieltag die MT Melsungen in heimischer Halle besiegt hatten. Michael Haaß führte in der Zentrale überlegt Regie und brachte seine Nebenspieler immer wieder in hervorragende Abschlusssituationen. So führte der HC Erlangen zur Pause mit fünf Toren.

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Die über 250 HC-Fans hatten einen großen Anteil am Erfolg

[Großes Bild anzeigen]

Nach der Pause wollte es Stuttgart wissen
Nach dem Wechsel kam der Gastgeber aus Stuttgart deutlich besser aus der Kabine. Der TVB verkürzte innerhalb von zehn Minuten auf einen Treffer und das Spiel drohte zu kippen. In dieser Situation war es dann Christoph Steinert, der mit seinen vier Treffern in Folge die Schwaben auf Distanz hielt. Der TVB Stuttgart sollte wenig später noch einmal die Chance zum Ausgleich haben, diesen verhinderte aber Nikolas Katsigiannis, der nach seiner Einwechslung nahtlos an die Leistung seines Vorgängers anknüpfte. Der HC Erlangen zeigt mit dem Auswärtssieg bei den starken Stuttgartern, dass er die richtigen Schlüsse aus dem Spiel gegen Lemgo gezogen hat. Die Erlanger können sich jetzt selbstbewusst auf das Heimspiel am 9. September um 20.30 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung gegen den VfL Gummersbach vorbereiten.

Trainerstimmen nach dem Spiel:
Markus Baur (Trainer des TVB 1898 Stuttgart): „Diese Erlanger Mannschaft hatte heute nicht viel mit der vom vergangenen Donnerstag zu tun. Sie wollten den Sieg heute ein Stück mehr und das hat man das ganze Spiel über gemerkt.“

Robert Andersson (Trainer des HC Erlangen): „Das war heute vielleicht die beste erste Halbzeit, die wir seit sehr langer Zeit gespielt haben und ich freue mich sehr, dass meine Jungs das heute so umgesetzt haben. Ich möchte mich heute bei unseren Fans bedanken, die einen großen Anteil an diesem Erfolg haben.“

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist die Werbeagentur Förderer von Kreisläufer Nico Büdel (#20).

Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de

Bilddateien:


(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Die über 250 HC-Fans hatten einen großen Anteil am Erfolg
[Großes Bild anzeigen]

05.09.2017 12:53

Das könnte auch Sie interessieren:

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt daheim gegen Gummer...
Der HC Erlangen gewann am Abend mit 25:22 (12:9) gegen den Altmeister VfL Gummersbach. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer holt damit nach dem Sieg in Stuttgart auch in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung die Punkte und rangiert nach dem...

HC Erlangen:

Handball-Bundesliga: HC Erlangen unterliegt den Füchsen Berl...
(Berlin) - Der HC Erlangen hat nach einem couragierten Auftritt in der Bundeshauptstadt sein Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin mit 25:31 (13:14) verloren. Die Mannschaft von Tobias Wannenmacher zeigte vor allem in den ersten 30 Minuten, dass Sie...

HJkrieg:

hl-studios: Mit technischem Know-how nachhaltig helfen
Für Technik ohne Grenzen besuchten der Vereinsvorsitzende Dr.-Ing. Frank Neumann und Andreas Vierlig von der Regionalgruppe Erlangen die Agentur für Industriekommunikation hl-studios. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die...

Mitarbeiter von hl-studios besucht Heartkids in Indien
Heartkids heißt der Verein: 2004 wurde er von Judith Retz, einer Freiburgerin, gegründet. Das Ziel: Notleidenden Kinder in Indien zu helfen. Der HL-Mitarbeiter, Stephan Rau, ist 2. Vorsitzender des Vereins. Jetzt reiste er nach Südindien, um...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: hl-studios GmbH


hl-studios GmbH

Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
Hans-Jürgen Krieg

Fon +49 (9131) 7578-0
Mobil +49 (175) 185 49 66
www.hl-studios.de

hl-studios GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 40 Mitarbeiter engagieren sich seit fast 20 Jahren für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio reicht von Strategie...

mehr »

Aktuell meist gelesen
in Sport

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info