Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» PR-Paket buchen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Havarie oder Schaden an der elektrischen Ausrüstung an WEA und Windpark Sachverständiger (Gutachter) sollte Elektro-Ingenieur sein

Rendsburg 29.03.2010 Havarie oder Schaden an der elektrischen Ausrüstung an WEA und Windpark

Sachverständiger (Gutachter) sollte Elektro-Ingenieur sein

Traditionell werden Windenergieanlagen (WEA oder Windkraftanlagen WKA) von Maschinenbau-Ingenieuren entwickelt. Das ist angesichts der großen Bauwerke und mechanischen Konstruktionen auch erstmal für jeden logisch. Tatsache ist, das die heutigen WEA Energie in Form von Strom erzeugen.

Das ist elektrischer Strom und liegt somit erstmal nicht im Kern-Kompetenzbereich eines Maschinenbauers. Natürlich hat ein guter Ingenieur über seinen Tellerrand hinaus gewisse Grundkenntnisse.

Was benötigt eine Windenergieanlage an elektrischen Bauteilen?
Für jeden Techniker klar, sind sofort Generator und Kabel. Aber auch Trafo, Schaltanlagen, Sicherungen, Blitzschutz und jede Menge Stecker und Buchsen gehören dazu. Weiterhin besitzen die modernen WEA Motoren zur Windnachführung (Azimut), Verstellung der Flügel (Pitch) und diverse Lüfter. Insbesondere im Pitch (Rotorblattverstellung) ist sehr viel spezielles Know-How verborgen. Es ist nämlich auch das Sicherheitssystem der WEA und bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Kommt es zu Havarien, ist oft ein Versagen der Rotorblattverstellung (Pitch) mit involviert. Das gesamte Steuerungssystem einer WEA ist hochkomplex und extrem sicherheitsrelevant. Kommt es hier zu Problemen oder Schäden ist ein Experte auf diesem Gebiet gefragt.

Traditionell sind die meisten Sachverständigen und Gutachter im Maschinenbau zuhause. Das liegt darin begründet, das die regelmäßigen Prüfungen die z.B. von Versicherungen oder Bauämtern gefordert sind, erstmal nur eine reine Statikprüfung sind (Bauwerksprüfung). Es wird nur geprüft ob alle Teile mehr oder wenig oberflächlich gesehen „heile“ sind und nicht demnächst abfallen. Somit besteht ein Bedarf an Elektro- Kenntnissen bei der normalen wiederkehrenden Prüfung kaum. Abzeichnende Schäden an Kabeln werden somit auch mal übersehen, da hier die Ausbildung fehlt.

Zurück zum Elektroingenieur für WEA und WKA:
Was aber wenn Schäden an der elektrischen Ausrüstung bestehen? Generator-schaden, Trafo-schaden, Isolationsversagen, Kabelführung, Fehlfunktionen der Steuerung oder Minderertrag? Hier ist der Elektroingenieur gefragt. Mit dem speziellen Kenntnissen kann er die Auslegung prüfen oder nachrechnen. Insbesondere die Steuerung einer WEA kann den Ertrag einer WEA extrem beeinflussen. Eine falsch eingestellt Regelung kann ohne Probleme 10-20% Ertrag vernichten. Ist z.b. die Regelung auf ein anderes Rotorblatt eingestellt, die Windfahnen -Korrektur nicht eingestellt, so hat dies finanzielle Konsequenzen. Bei allen Schäden an der WEA die aus dem laufenden Betrieb heraus passieren, ist die Steuerung die hauptverdächtige Schadensursache. Durch die Umrichter-technologie in den großen WEA ist auch hier erhebliche Gefahrpotential für die WEA. Vollumrichter oder doppelt gespeistes System, beide Systeme können Schäden am Antriebsstrang durch falsch eingestellt Regelung oder falsche Installation verursachen.


Weiterhin liegt ein Großteil der Brandursachen im elektrischen System. Für Havarien und Schäden am elektrischen System einer WEA, WKA oder Windpark sollte somit ein Sachverständiger Gutachtern aus dem Elektrobereich beauftragt werden.

Bilddateien:

29.03.2011 12:01

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wea:

Herstellerunabhängiger WEA-Service für Fuhrländer FL MD 70/7...
Osnabrück. Die seebaWIND Service ist deutschlandweit der führende herstellerunabhängige Service-Anbieter für Fuhrländer-Windenergieanlagen des Typs FL MD 70/77. Das ist das Ergebnis einer aktuellen internen Erhebung des Unternehmens, die auf...

Geschäftsbilanz 2011: seebaWIND Service steigert Umsatz um 4...
Osnabrück, den 11.04.2012. Der herstellerunabhängige Service-Provider seebaWIND Service hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 2,8 Millionen Euro erzielt. Damit kann das Unternehmen aus Osnabrück in seinem zweiten vollständigen...

Leistungsregelung von Windparks / Windparkregler / Wind-Ing
Leistungsregelung von Windparks / Windparkregler Technisch möglich und wirtschaftlich? In Zeiten von Offshore Windparks von mehreren hundert MW ist ein Windparkrehler jetzt Pflicht. Der untere Artikel ist schon 2002 von Jens Altemark...

Neues Portal für WEA Sachverständige auf www.WEA-GUTACHTER.d...
Rendsburg 31.03.2011 Neues Portal für WEA Sachverständige auf www.WEA-GUTACHTER.de Als WEA Sachverständiger musste man bisher viele branchenübergreifende Werbe-Portale beachten. Da als Sachverständiger Gutachter von Windenergieanlagen jedoch...

Sicherheit beim Hauskauf auf Mallorca
Immobilien-Bewertung vor dem Erwerb einer Immobilie Ein Verkehrswertgutachten bietet eine sachliche Grundlage für Preisverhandlungen und stellt sicher, dass letztendlich der ausgehandelte Kaufpreis angemessen ist. Eine Immobilienbewertung hilft...

Jens Petzold & Roman Goldhahn Kunstmarketing GbR - Roman Gol...
Seit 2014 ist Roman Goldhahn als unabhängiger Sachverständiger für die Gebiete Zeichnung, Grafik und Gemälde tätig. Sein Tätigkeitsfeld umfasst das erstellen von Gutachten, Schadensdokumentationen, Wertgutachten und Wertauskünften. Tätig für...

Elektro:

Die messbaren Ergebnisse der e-masters TV-Kampagne übertreff...
Erfolg auf allen Kanälen Mit der TV-Kampagne für „intelligent modernisieren“ hat e-masters zum Jahresstart ein Werbefeuerwerk gezündet, das unsere Branche in dieser Form bis dahin noch nicht gesehen hatte. Auf sechs Fernsehsendern liefen den...

Mit e-masters im neuen Jahr „intelligent modernisieren“
Größte TV-Kampagne für Elektro-Fachbetriebe gestartet Mit Volldampf ins neue Jahr ist eine TV-Kampagne zum Thema „intelligent modernisieren“ gestartet. In drei verschiedenen Spots, die allein im Januar 1.000 Mal geschaltet werden, erfahren...

Nachhaltigkeit: Meyer Logistik erhält Preis für Grüne Logist...
Meyer Logistik gehört zu den Gewinnern des Europäischen Transportpreises für Nachhaltigkeit. Das auf Frischelogistik spezialisierte Unternehmen erhält den Sonderpreis „Spedition/Transportunternehmen“ für besonderes Engagement in den Bereichen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: WIND-ING


WIND-ING

Kronwerker Moor 33
24768 Rendsburg

04331 335657

Jens Altemark

Beratung Schulung Optimierung Gutachten SDL-Bonus alle Fragen rund um Ihre Windenergieanlagen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info