Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Hessischer Sängerbund zu Gast in Butzbach

Am Samstag, den 28. April 2018 ist der Hessische Sängerbund e. V. zu Gast in Butzbach.
Der Landesverband der hessischen Laienchöre und Gesangvereine hält an diesem Tag eine außerordentliche Bundeshauptversammlung im Butzbacher Bürgerhaus (Gutenbergstraße 17, 35510 Butzbach) ab. Beginn ist um 9:30 Uhr, das Ende ist für 15 Uhr geplant.
Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Hausberg-Wettertal-Sängerbund, dem für die Region zuständigen Sängerkreis.
Zeitgleich findet ebenfalls im Butzbacher Bürgerhaus eine Kreischorleiterkonferenz des Hessischen Sängerbundes statt. Und ab 16 Uhr trifft sich die Hessische Chorjugend e. V. zu ihrem diesjährigen Chorjugendtag.

Im Mittelpunkt der außerordentlichen Bundeshauptversammlung des Hessischen Sängerbundes stehen vor allem zwei Themen: Die Anpassung der Mitgliedsbeiträge und die Neufassung der Satzung

Die Anpassung der Mitgliedsbeiträge wurde notwendig, weil der Deutsche Chorverband, zu dem der Hessische Sängerbund gehört, im vergangenen November seine Mitgliedsbeiträge angehoben hat – erstmals seit 14 Jahren. Um die finanzielle Handlungsfähigkeit des Hessischen Sängerbundes zu erhalten, soll diese Anhebung nun an die Mitgliedsvereine weitergegeben werden. Für die Anhebung der Beiträge ist ein Votum der Bundeshauptversammlung nötig.
Wie immer in finanziellen Fragen werden hier intensive Diskussionen zwischen den Delegierten erwartet.

Zusätzlich will der Vorstand des Hessischen Sängerbundes den Entwurf einer neuen Satzung vorstellen und mit den Delegierten diskutieren. Die neu gefasste Satzung soll den Verband für neue Mitglieder öffnen und ihn zukunftsfähig machen. Unter anderem sollen sich zukünftig auch Institutionen und singende Gruppen dem Hessischen Sängerbund anschließen können, für die bislang eine Mitgliedschaft nicht möglich war. Außerdem soll der Vorstand neu strukturiert werden.


Nach der Mitgliederversammlung sollen die Sängerkreise und Mitgliedsvereine den Entwurf intern diskutieren. Der Beschluss der neuen Satzung ist frühestens für den Herbst 2018 geplant.

Ein weiterer Themenschwerpunkt werden die Entwicklungen im Deutschen Chorverband sein. Im vergangenen Jahr haben etliche Landesverbände den Deutschen Chorverband verlassen. Anlässe für den Bruch waren unter anderem die Beitragserhöhung und die Einrichtung des Deutschen Chorzentrums in Berlin

13.04.2018 08:50

Das könnte auch Sie interessieren:

Chor:

Der Hessische Sängerbund lädt ein zum Tag der Frauenstimme 2...
Am 1. September 2018 veranstaltet der Hessische Sängerbund in Groß-Gerau den Tag der Frauenstimme 2018. Auf dem Programm stehen speziell auf Sängerinnen zugeschnittene Workshops mit renommierten Dozentinnen und Dozenten. Außerdem können...

Erfolgreiche Hauptversammlung 2015
Gesamtleistung im 1. Halbjahr verdoppelt - Hohe Zustimmung auf heutiger Hauptversammlung zu allen TOPs - Positiver Halbjahresbericht 2015 heute veröffentlicht - Verdreifachung der Gesamtleistung für 2015 erwartet Erfolgreiche...

Reisedestination Darmstadt - Die Wissenschaftsstadt mit eine...
Mit ihrem vielseitigen wissenschaftlichen und kulturellen Angebot ist die Jugenstilstadt ein Anziehungspunkt für Besucher in der Region und darüber hinaus. Darmstadt befindet sich inmitten des Rhein-Main-Gebiets nahe der Metropolen Frankfurt am...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Hessischer Sängerbund e. V.

Lutz Berger
Hessischer Sängerbund e. V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mauerweg 25 | 61440 Oberursel
Tel.: 06171 704972 | Mobil: 0178 1353271
E-Mail:

Der Hessische Sängerbund ist der größte Chorverband in Hessen. Er versteht sich als Ansprechpartner und Vertreter der hessischen Laienchöre. Er vertritt die Interessen von über 2.300 Chören mit rund 65.000 Sängerinnen und...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info