Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

High Heels, sind Gift für Venen - Natürliche BioFlavonoide können Beinvenen schützen und stärken

Jetzt in der warmen Jahreszeit will Frau natürlich auch mehr Bein zeigen. Manchmal auch mit schönen Schuhen und besonders hohen Absätzen.
High Heels eben. Allerdings bergen hohe Absätze auch Gefahren für Venen und schöne Beine, wie Wissenschaftler herausgefunden haben. Deshalb sollten Frauen, die hohe Absätze tragen, ihre belasteten Venen stärken, um der Entwicklung von Krampfadern entgegen wirken zu können. Die Natur bietet aus ihrem breiten Spektrum an sekundären Pflanzenstoffen Möglichkeiten, die Venen zu stärken. Mikronisierte BioFlavonoide aus der Zitrone wie in VasoVitum Tabletten gehören dazu.
Das Laufen mit hohen Absätzen ist eine Kunst. Viele Männer bewundern die Frauen wegen der Fähigkeit High Heels sicher zu beherrschen. Allerdings sind hohe Absätze, egal ob Stiletto oder Plateau nicht gut für die Beinvenen. Brasilianische Forscher haben das genau vermessen. Sie stellten fest, dass bereits jeder Zentimeter Absatz zu einer Verschlechterung der Venenfunktion führen kann. Gesundheitliche Beeinträchtigungen drohen bei Absatzhöhen ab etwa 4-5cm. Die Forscher nehmen an, dass das Abdrücken der Venen im Bereich der von Hacke und Ferse für die Beeinträchtigung der Venenfunktion durch hohe Absätze verantwortlich ist. Frauen, die gerne High Heels tragen wird deshalb geraten, ihren Beinen Erholungspausen zu gewähren und die Venen mit pflanzlichen Mitteln zu stärken. Dafür kommen sekundäre Pflanzenstoffe aus der Zitrone in Betracht. Die Zitrone enthält viele Naturstoffe, die uns Menschen nützlich sein können, nicht nur das allseits bekannte Vitamin C. Sie enthalten auch die BioFlavonoide. Das sind bioaktive sekundäre Pflanzenstoffe aus der Zitronenschale, die sich bei Venenerkrankungen wie schweren Beinen, Krampfadern und Besenreisern seit Jahren bewährt haben. Diese BioFlavonoide mit den Namen Diosmin und Hesperidin stabilisieren die Venenwand und tragen somit dazu bei, die lästigen und schmerzhaften Symptome einer Venenschwäche zu mildern. Die positiven Erfahrungen vieler Betroffener mit Tabletten, die diese beiden Zitrusflavonoide enthalten, sind durch gezielte wissenschaftliche Studien bestätigt worden. Aber mehr noch. Die BioFlavonoide aus der Zitrone können nicht nur bei bereits vorhandenen Krampfadern die Symptome lindern, sie können auch das Fortschreiten der Venenschwäche aufhalten und könnten somit für die Vorbeugung von Venenerkrankungen geeignet sein. Dies ist die gute Nachricht für Fans von High Heels. Dies bedeutet für Träger von hohen Absätzen, dass die BioFlavonoide so früh wie möglich angewandt werden sollten, um den Verlauf einer durch hohe Absätze verursachten Venenschwäche noch günstig beeinflussen zu können. In Deutschland sind die zur Wirkverbesserung speziell mikronisierten BioFlavonoide Diosmin und Hesperidin als Vasovitum Tabletten im Handel. Vasovitum ist eine ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von chronischer Venenschwäche. Es enthält, jeweils mikronisiert, 450mg Diosmin und 50mg Hesperidin pro Tablette. Nur eine Tablette täglich reicht im Allgemeinen aus, um über längere Zeit angewandt, Betroffenen mit Venenschwäche zu helfen. VasoVitum Tabletten gibt es in der Monatspackung und in den günstigen 3- und 6-Monatspackungen. Es kann direkt bei der Firma immer versandkostenfrei oder bequem über http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 bestellt werden. Auch in Apotheken und Internetapotheken ist es verfügbar.


Quelle: Tedeschi Filho W, et al. J Vasc Surg. 2012 Apr 5. [Epub ahead of print]; Perrin M, Ramelet AA.; Eur J Vasc Endovasc Surg. 2011 Jan;41(1):117-25. Epub 2010 Dec 3. Review.

Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
Web: http://www.navitum-pharma.com
Web: http://blog.navitum.de/

20.07.2017 10:17

Das könnte auch Sie interessieren:

Amazon:

Gut ernähren und gezielt ergänzen – Der Schlüssel zu mehr Ge...
Gesunde Ernährung und viel Bewegung sind wesentliche Schlüssel zur Gesundheit, gerade im Alter. Daran kann es überhaupt keinen Zweifel geben. Ob allerdings unter unseren normalen Lebensbedingungen sich jeder immer ausreichend bewegen oder so...

Erkrankungen der Prostata und falsche Ernährung – Es gibt ei...
Falsche Ernährung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen und schwerwiegenden Erkrankungen führen. Dazu zählen nicht nur direkt und offensichtlich mit der Ernährung in Zusammenhang zu bringendes Übergewicht oder Erkrankungen wie Diabetes und...

Reparaturmechanismen im belasteten Gelenk stärken – Forschun...
Unsere Gelenke, insbesondere die Kniegelenke, sind täglich besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. Für eine reibungslose und vor allem schmerzfreie Funktion dieser Bewegungseinheiten ist es daher von Nöten, dass sie sich bei und nach Belastungen...

Schwere und schmerzende Beine – Natürliche BioFlavonoide aus...
Betroffene mit Venenschwäche, die sich häufig zu schmerzhaften Krampfadern und geschwollenen Beinen auswachsen kann, sind auf die Hilfe von pflanzlichen Mitteln angewiesen. Diese haben sich in der Linderung der Symptome wie Schmerzen, Schweregefühl...

High Heels, schönes Gift für die Venen - Natürliche BioFlavo...
Jetzt in der kommenden warmen Jahreszeit will Frau natürlich auch mehr Bein zeigen. Manchmal auch mit schönen Schuhen und besonders hohen Absätzen. High Heels eben. Allerdings bergen hohe Absätze auch Gefahren für Venen und schöne Beine, wie...

Pflanzen:

Blütenportraits - Jürgen Drygas: Fotoausstellung im Museum E...
Der Liebreiz der Pflanzen liegt in der Farbe? Blüten sind nur schön, wenn sie bunt sind? Weit gefehlt! Diesen Fragen geht der Fotokünstler und Leiter des MEW, Jürgen Drygas mit seinen Photo-grafien nach. Feine Farbnuancen, zarte Abstufungen,...

„Härtetest“ für Staudensubstrate: tegra-Versuchsbeete mit a...
Stauden und Gräser bieten bei der Anlage und Erneuerung unterschiedlichster Vegetationsbereiche in Städten, Parks und Alleen zahlreiche Vorteile. Neben der Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten in Sachen Farben, Größe und Ausbildung der Pflanzen...

Venen:

Sommerurlaub in der Wärme kann bei Venenschwäche Ungemach br...
Erkrankungen des Venensystems haben sich zu einer Volkskrankheit entwickelt. Mehr als die Hälfte aller Deutschen im Erwachsenenalter leiden unter Veneschwäche, die sich durch Besenreiser und Krampfadern äußern kann. Für einen großen Teil dieser...

Bei Venenschwäche Lebensqualität steigern – Natürliche Venen...
Venen können sich keine Schwäche erlauben. Sie müssen Sauerstoff armes Blut zurück zum Herzen transportieren, damit dieses anschließend in der Lunge wieder mit Sauerstoff aufgeladen werden kann. Das ist für sie meist eine schwere Arbeit, da im...

Wenn es warm wird leiden Menschen mit Venenschwäche – Warum ...
Endlich wird es wärmer. Warme Sommertage sind für die meisten Menschen ein Traum, leider aber auch für viele ein Albtraum. Denn mehr als die Hälfte aller Deutschen im Erwachsenenalter leiden unter Venenschwäche, die sich meist durch Besenreiser und...

Krampfadern:

Was BioFlavonoide leisten können – Großer Gesundheitsnutzen ...
Die Inhaltsstoffe der Zitronenschale, die auch als Zitrusflavonoide oder BioFlavonoide bezeichnet werden, haben schon frühzeitig die Aufmerksamkeit von Forschern auf sich gelenkt. Basierend auf Beobachtungen bei Betroffenen mit Venenschwäche,...

Bei Krampfadern - BioFlavonoide aus der Zitrone fördern die ...
Viele Menschen suchen für die Lösung ihrer gesundheitlichen Probleme Hilfestellung in der Natur. Wohl auch zu Recht. Denn die Natur bietet einen reichen Schatz an Stoffen, der für die Gesundheit des Menschen von Nutzen sein könnte. So auch die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Navitum Pharma GmbH

Navitum Pharma GmbH
Dr. Gerhard Klages
Am Wasserturm 29
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
E-Mail:
Web: http://www.navitum.de/

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen, Vitalstoffen und Mikro-Nährstoffen zur ernährungsphysiologischen Gesundheitspflege des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info