Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Historische Raddampferkreuzfahrt über Ostern 2018

Für Ostern 2018 (Hinreise: 30.03.-04.04.2018, Rückreise: 02.04.-07.04.2018) hat die Reiseagentur Dresdner Reisewunsch etwas ganz Besonderes geplant: Eine einzigartige Raddampferkreuzfahrt von Dresden nach Lauenburg mit dem Personendampfer „Dresden“. Eingeplant sind Stopps in Torgau, Wittenberg, Dessau, Magdeburg, Tangermünde und Wittenberge sowie als Highlight eine Tagestour mit dem historischen Raddampfer „Kaiser Willhelm“ nach Hamburg.

Elegante Salons, großzügige Freidecks, über drei Meter große Schaufelräder und 300 PS: Das ist das Flaggschiff der sächsischen Dampfschifffahrt, der Raddampfer „Dresden“. Vor über 90 Jahren in Dresden gebaut, begeistert er noch heute seine Gäste und bietet ein einmaliges und historisches Fahrerlebnis.

Dieses Erlebnis ermöglicht nun die Reiseagentur Dresdner Reisewunsch und erfüllt den Kindheitstraum vieler Kunden, einmal über die Elbe mit dem Raddampfer nach Lauenburg (Hamburg) zu fahren. Die Kreuzfahrt über Ostern kann von Dresden nach Lauenburg mit Anschlussübernachtung in Hamburg oder auch in umgekehrter Reihenfolge gebucht werden. Natürlich sind auch Teilstrecken als Halbtages- oder Tagestickets möglich.

Los geht es am 30.03.2018 in Dresden. An Bord stehen allen Gästen feste Sitzplätze auf dem Ober- bzw. Unterdeck zur Verfügung, wo sie durch die „ElbeZeit“ kulinarisch verwöhnt werden. Alternativ gibt es auch eine Vielzahl an überdachten Außenplätzen.

Der historische Schaufelraddampfer „Dresden“.

[Großes Bild anzeigen]

Während der Fahrt kann man einfach die herrliche Landschaft entlang der Elbe genießen oder mit Informationen zur Strecke und den angefahrenen Städten seinen Wissensdurst stillen. Auf ausgewählten Teilstrecken gibt es zudem ein passendes Rahmenprogramm. Abends ist genug Zeit, um die angelaufene Hafenstadt selbstständig oder per gebuchtem Ausflug zu erkunden.

Die fünf Übernachtungen finden jeweils in vom Veranstalter ausgewählten Mittelklassehotels statt. Selbstverständlich ist der Transfer zum Nachtquartier und zurück inklusive. Zudem bietet jedes Hotel seinen Gästen ein umfangreiches Frühstücksbuffett. Außerdem gibt es während der gesamten Reise einen Gepäckservice, so dass Fahrgäste an Bord ausschließlich mit Handgepäck reisen können. Die Koffer werden mit Bussen von Hotel zu Hotel gebracht.

Angekommen in Lauenburg gibt es noch ein besonderes Highlight: Der Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ steht zu einer Fahrt von Lauenburg zum Hamburger Hafen und wieder zurück bereit. Nach der Rundfahrt geht es mit Bussen ins Hotel nach Hamburg, wo die Gäste den Abend entspannt mit vielen neuen Eindrücken verbringen können. Danach treten die Fahrgäste die Rückreise mit modernen Reisebussen oder der Deutschen Bahn nach Dresden an. Für Gäste, welche die Kreuzfahrt in umgekehrter Reihenfolge gebucht haben, beginnt hier die Reise mit dem Raddampfer „Dresden“ von Lauenburg nach Dresden.

Die Hin- oder Rücktour der Raddampferkreuzfahrt kann ab 799 EUR, Halbtagestickets ab 49 EUR und Tagestickets ab 95 EUR inkl. aller ausgeschriebenen Leistungen online oder unter Tel. 0351-45415906 sowie in verschiedenen Tourismusbüros gebucht werden. Für alle Interessenten findet am 13.12.2017 um 19 Uhr ein Informationsabend am Flughafen Dresden statt. Anmeldungen für diese Veranstaltung, weitere Informationen und Ticket-Buchungen sind unter http://www.raddampferkreuzfahrt.de möglich.

Reisedaten:
Hinreise: 30.03. bis 04.04.2018 (6 Tage)
Rückreise: 02.04. bis 07.04.2018 (6 Tage)

Bilddateien:


Der historische Schaufelraddampfer „Dresden“.
[Großes Bild anzeigen]

11.12.2017 11:51

Das könnte auch Sie interessieren:

Dresden:

Neue „Fluggesellschaft” in Dresden geplant: AdventureRooms A...
In Dresden startet im Frühjahr 2018 die Fluglinie AdventureRooms Airlines und bietet täglich Reisen zu sechs verschiedenen und aufregenden Reisezielen an. Die deutsche Fluggesellschaft fliegt Top Ziele an - und das weltweit. Angeflogen werden...

Anschluss an System Alliance: Hellmann Dresden führt Transpo...
Mit dem Anschluss an das Netzwerk der Stückgutkooperation System Alliance hat der Standort Dresden der Hellmann-Gruppe ein neues Transport-Management-System (TMS) eingeführt. Die Software alH.4 von active logistics Herdecke bildet sämtliche...

Mit einer Donaukreuzfahrt Sehenswürdigkeiten, kulinarische G...
Die Donau ist der zweitgrößte Fluss Europas und passiert auf einer Länge von rund 2800 Kilometern zehn Länder. Eine A-ROSA Flusskreuzfahrt auf der Donau bietet sechs Tage romantische Flusslandschaften, kulinarische Genüsse sowie kulturelle...

Kreuzfahrten: Für Deutsche bleibt der Landgang wichtiger als...
Die Zahlen sind erfreulich für die Reisebranche: Im Jahr 2013 unternahmen fast 1,7 Millionen Urlauber aus Deutschland eine Hochseekreuzfahrt. „Das ist eine Zunahme von über 9 Prozent“, meint Zekiye Demirtop vom Bremer Startup Meeresbrise24.de,...

Die Online-Community Liebefix feiert fünfzehnjähriges Jubilä...
(Hamburg, 06.12.2017) Die Online-Community Liebefix ist nun seit anderthalb Jahrzehnten online. Im Jahr 2017 feiert die Plattform ihr fünfzehnjähriges Bestehen. Bereits seit 2002 ist Liebefix mit einem einzigartigen Konzept der gegenseitigen...

Kreuzfahrt:

Kreuzfahrtschiff-Neubauten 2018: Vom Segelschiff bis zum grö...
Hamburg, 15.11.2017. Die Kreuzfahrtbranche boomt. Auch 2018 werden wieder eine Vielzahl an neuen Kreuzfahrtschiffen in Dienst gestellt. Mit dabei sind unter anderem AIDAnova mit einem innovativen Flüssiggas-Antrieb und die Symphony of the Seas, das...

Zum Schnäppchenpreis aufs Schiff
10.000 Passagiere mehr auf dem Meer – allein mit den drei jüngsten Schiffen Mein Schiff 6, Aida Perla und MSC Meraviglia wachsen die Kreuzfahrt-Kapazitäten in der Größenordnung einer deutschen Kleinstadt. Laut Travelzoo gibt es dadurch (NASDAQ:...

Neue VDMAreportage über die Verschrottung und das Recycling ...
Die Havarie der Costa Concordia gehörte zu den schlimmsten Katastrophen der zivilen Schifffahrt in den letzten Jahrzehnten. Millionen Menschen trauerten um die 32 Todesopfer und Kapitän „Feigling“ Francesco Schettino, der vor seinen Passagieren das...

Lauenburg:

KUNSTGENUSS & GARTENLUST SCHLOSS WOTERSEN
KUNSTGENUSS & GARTENLUST SCHLOSS WOTERSEN DAS KREATIV- GENUSS UND GARTENFEST. Freitag, Samstag, Sonntag 23.-25. Mai 2014 Öffnungszeiten: Freitag 12-18 Uhr, Samstag und Sonntag 11-18 Uhr Schloß Wotersen im Herzogtum Lauenburg....

gds AG baut mit neuer Außenstelle in Langenburg ihre Kundenn...
Sassenberg, 12. Juli 2012. Die gds AG, Full-Service-Dienstleister für die Technische Dokumentation und Softwarehersteller des Redaktionssystems docuglobe mit Hauptsitz im westfälischen Sassenberg, ist nun auch in Langenburg im Landkreis Schwäbisch...

Auf dem Weg zur Führungskraft von morgen
Mitarbeiter der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg absolviert als erster Schleswig-Holsteiner erfolgreich ein MBA-Studium an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe Besonders qualifizierte Fachkräfte im Unternehmen zu halten und ins Land zu...

Raddampfer:

Wie vor 150 Jahren zu Mark Twains Zeiten: Mit Kreuzfahrt-Spe...
Langgezogene Alleen und weiße Herrenhäuser, Baumwollplantagen und Sumpflandschaften, Huckleberry Finn und Scarlett O’Hara: Es gibt wohl kaum eine amerikanische Region, mit der sich so viele Assoziationen verbinden wie mit den Südstaaten. Wer schon...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Dresdner Reisewunsch

Dresdner Reisewunsch
Michael Wurzel
Dresdner Straße 45
01156 Dresden
0351-45415906
0351-45415907

http://www.dresdner-reisewunsch.de/

mehr »

zur Pressemappe von
Dresdner Reisewunsch

weitere Meldungen von
Dresdner Reisewunsch

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info