Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

IFIDZ-Online-Befragungen zum Thema Leadership

Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte im digitalen Zeitalter? Welche Hoffnungen und Wünsche, Ängste und Befürchtungen haben sie? Wie gehen sie mit gewissen Entwicklungen und Trends um – wie zum Beispiel, dass ihre jungen Mitarbeiter stärker in ihre Entscheidungen einbezogen werden möchten? Oder dass die Kommunikation im Betriebsalltag zunehmend über digitale Medien erfolgt?

Auf solche Fragen möchte das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt am Main, „Antworten finden, die eine erste Orientierung geben“. Deshalb wird das Institut fortan unter dem Label „Leadership-Trend-Barometer“ drei Mal pro Jahr eine anonyme Online-Befragung von Führungskräften durchführen. Die Befragungen bestehen laut Aussagen von Barbara Liebermeister, der Leiterin des Instituts, „bewusst jeweils nur aus einer Frage mit mehreren Antwortmöglichkeiten“, so dass die Teilnahme nur zwei, drei Minuten dauert. Geben die Teilnehmer in dem dafür vorgesehenen Feld freiwillig ihre Mail-Adresse an, werden ihnen die Ergebnisse der Befragung nach deren Ablauf automatisch zugesandt. Ansonsten können sie sich wie alle anderen Interessierten auf der IFIDZ-Webseite über die Ergebnisse der gerade beendeten sowie früheren Befragungen informieren.
Beim ersten Leadership-Trend-Barometer lautet die gestellte Frage: „Was sind aus Ihrer Warte die größten Herausforderungen an Führungskräfte im digitalen Zeitalter?“ Von den insgesamt 11 vorgegebenen Antwortmöglichkeiten können die Teilnehmer maximal drei anklicken. Diese fließen dann in die Auswertung ein.
Ziel des Leadership-Trend-Barometers ist es laut Aussagen von Barbara Liebermeister nicht, „Erkenntnisse zu gewinnen, die wissenschaftlich fundiert und abgesichert sind“. Vielmehr sollen, wie der Name der Befragungen bereits andeutet, „Trendaussagen gewonnen werden, die eine erste Orientierung geben und als Basis für weitere Untersuchungen dienen können“.


Führungskräfte, die an der aktuellen Befragung, die bis zum 31. März läuft, teilnehmen möchten, können dies auf der IFIDZ-Webseite tun (http://www.ifidz.de ). Dort finden sie unmittelbar auf der Startseite einen Button, der sie zu der Umfrage führt.

05.02.2016 13:10

Das könnte auch Sie interessieren:

Digital Leadership: Neues Testverfahren des IFIDZ
Unternehmen können mit dem Kompetenz- und Potenzialanalyse-Tool ermitteln, ob Bewerber und Führungskräfte die Fähigkeiten und Eigenschaften haben, die sie zum Wahrnehmen einer Führungsposition im digitalen Zeitalter brauchen. Alpha Intelligence...

Answers On Leadership: Die Grundl Leadership Akademie entwic...
Führungsexperte und Vortragsredner Boris Grundl baut mit seiner Akademie das internationale Geschäft aus. Damit werden er und seine Trainer der steigenden Nachfrage von weltweit agierenden Unternehmen gerecht, die die Qualität ihr...

IFIDZ-Befragung: Komplexität ist für Führungskräfte die größ...
Leadership-Trend-Barometer ergab: Führungskräfte erachten die steigende Vernetzung und Komplexität als die größte Herausforderung im digitalen Zeitalter. Was sind aus der Warte von Führungskräften die größten Herausforderungen im digitalen...

Führen im digitalen Zeitalter: IFIDZ-Seminar in Frankfurt
Führungskräfte erfahren in IFIDZ-Seminar, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten digitale Leader brauchen und wie stark diese bei ihnen bereits entwickelt sind. Im digitalen Zeitalter ist aufgrund der zunehmenden Vernetzung und des hohen...

Führungskräfte-Seminare: IFIDZ bietet ab 2017 offene Seminar...
Führungskräfte können in den Seminaren des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter die Skills erwerben, die sie künftig für ein erfolgreiches Arbeiten brauchen. Offene Seminare zum Themenkomplex Führung, Leadership und Networking im...

WerJagtWas.de - Das Online-Portal rund um das Thema Jagd
Seit einigen Monaten gibt es die Internetplattform WerJagtWas.de. Die Plattform hat sich zum Ziel gesetzt Jäger und Jäger aber auch Jäger und Nichtjäger miteinander zu vernetzen. Jeder Anbieter, der eine jagdliche Dienstleistung anzubieten hat,...

WerJagtWas.de – Das neue Online-Portal zum Thema Jagd
Seit einigen Monaten gibt es die Internetplattform WerJagtWas.de. Die Plattform hat sich zum Ziel gesetzt Jäger und Jäger aber auch Jäger und Nichtjäger miteinander zu vernetzen. Jeder Anbieter, der eine jagdliche Dienstleistung anzubieten hat,...

Spannende Seminare zum Thema Online Marketing von TILL.DE
Braunschweig 18.04.2017 - Die Seminare der Internet Agentur TILL.DE sind öffentliche Fortbildungen zu den Themen Google Analytics, Google AdWords, Google Tag Manager und Google My Business. Die Themen sind so gelegt, dass die Anfänger- und...

WerJagtWas.de - Das neue Online-Portal rund um das Thema Jag...
Seit einigen Monaten gibt es die Internetplattform WerJagtWas.de. Die Plattform hat sich zum Ziel gesetzt Jäger und Jäger aber auch Jäger und Nichtjäger miteinander zu vernetzen. Jeder Anbieter, der eine jagdliche Dienstleistung anzubieten hat,...

Kompetenz- & Potenzialanalyse: Neues Leadership-Testverfahre...
Unternehmen können mit dem AILT-Testverfahren des IFIDZ ermitteln, inwieweit ihre Führungskräfte bereits über die Kompetenzen verfügen, die sie im digitalen Zeitalter brauchen, und welches Entwicklungspotenzial bei ihnen noch besteht. Im...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)

Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main

Barbara Liebermeister

Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter IFIDZ: Führungskultur ist elementar für den Erfolg – sowohl auf der individuellen als auch auf der Unternehmens-Ebene. Bisher hat jedoch niemand die spezifischen Implikationen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info