Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

ISO-Chemie setzt auf maßgeschneiderte prozessorientierte Software von AristaFlow

Um ihre umfangreichen Daten über ERP- und EIM-Systeme hinweg konsistent zu verwalten, setzt die ISO-Chemie GmbH aus Aalen auf eine prozessorientierte Lösung von AristaFlow.

Neu-Ulm. Die in Aalen ansässige ISO-Chemie GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 35 Jahren innovative Produkte aus Schaumstoff für die unterschiedlichsten Branchen und Einsatzzwecke. Die Vielfalt in der Produktpalette der ISO-Chemie spiegelt sich auch in den umfangreichen und komplexen Datenstrukturen im bestehenden Warenwirtschaftssystem (ERP) wider. Besonders die konsistente Verwaltung und Synchronisation der umfangreichen Daten über Business-Anwendungen hinweg stellt daher eine große Herausforderung dar.

Um ihre umfangreichen Daten über ERP- und EIM-Systeme hinweg konsistent zu verwalten, setzt die ISO-Chemie auf eine prozessorientierte Lösung von AristaFlow. Mit der eingeführten Workflow-Lösung werden ERP- und EIM-System transparent für den Anwender miteinander verzahnt. Anwender können sich darauf verlassen, dass Daten im ERP-System konsistent und aktuell im EIM-System FILERO der LIB-IT DMS GmbH aus Pleidelsheim zur Verfügung stehen.

Die umgesetzte Workflow-Lösung übernimmt dabei nicht nur die automatische Datensynchronisation zwischen dem ERP- und dem EIM-System. Auch die Datenkonsistenz wird durch die Workflow-Lösung sichergestellt. So führt die realisierte Workflow-Lösung beispielsweise automatisch Plausibilitätsprüfungen durch. Auf diese Weise wird u. a. gewährleistet, dass alle Belege aus dem ERP-System in der richtigen Reihenfolge und mit den richtigen Zuordnungen im EIM-System abgelegt werden. Inkonsistenzen in den Daten, wie etwa nicht plausible Sonderpreise, werden mit den gezielten automatisierten Datenprüfungen unmittelbar aufgedeckt und vom System per E-Mail an die Fachabteilung weitergeleitet.

„Ein großer Vorteil unserer neuen Workflow-Lösung ist die verbesserte Transparenz. Inkonsistente Daten werden aufgedeckt. Für die Fachabteilung ist gut nachvollziehbar, wodurch sich Inkonsistenzen ergeben haben. Wir erreichen dadurch eine enorme Zeitersparnis.“, bestätigte Dr. Martin Deiß, Geschäftsführer der ISO-Chemie GmbH.

Den vollständigen Bericht über das Projekt bei der ISO-Chemie GmbH finden Sie auf: http://www.aristaflow.com/de/unternehmen/referenzen.html

Weitere Informationen zu maßgeschneiderten prozessorientierten IT-Lösungen, die sich nach Ihren Abläufen richtet und diese optimal unterstützt, finden Sie auf:
http://www.aristaflow.com/de/busine....e-workflow-loesungen.html

29.09.2015 14:09

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Prozessautomatisierung:

Case Study: Prozessautomatisierung bei Axa Assistance
Leaders Contact bietet bereits im Vorfeld der Konferenz „Inside Digital Business Process Transformation 2017“, die am 19. und 20. September auf Schloss Bensberg bei Köln stattfindet, eine themenspezifische Fallstudie aus dem...

Brandenburger Unternehmen für Engagement in Forschung und En...
Gemtec wurde in diesem Jahr mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ vom Stifterverband der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet. Geschäftsführer Nils Burschik sagt: „Investitionen sind wichtig, um langfristig auf dem Markt bestehen zu...

Workflow Management:

SyroCon ist “Certified Partner” von Camunda - Ausbau der erf...
Eschborn bei Frankfurt am Main, 24. August 2017 – Bereits seit mehr als einem Jahr ist die SyroCon Consulting GmbH inzwischen im Einsatz als Systemintegrator der Camunda Services GmbH. Mit den Zertifizierungen seiner Camunda Engineers gehört der...

Daten- und Prozessintegration auf der CeBIT 2015 stark gefra...
Die Digitalisierung der Wirtschaft ist in vollem Gange. Unter den Begriffen d!conomy und Digitales Business war die allgegenwärtige Digitalisierung zentrales Thema der CeBIT 2015. Mittendrin und thematisch höchst passend auf der CeBIT war...

Sicherheit in elektronischen Geschäftsprozessen optimieren –...
Ein CeBIT-Termin zum Vormerken: Am Freitag, den 20. März, hält AristaFlow-Geschäftsführer Martin Jurisch auf der CeBIT einen Vortrag zu „Geschäftsprozess-Sicherheit zur Verstärkung des Einsatzes von eBusiness-Standards“. IT-Sicherheit ist aus...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: AristaFlow GmbH


AristaFlow GmbH

Ansprechpartner
Dr. Thao Ly
AristaFlow GmbH
Marlene-Dietrich-Str. 5
D-89231 Neu-Ulm
Telefon: +49 (0)731 9 85 88-600

Über AristaFlow: Als Experte für Business Process Management bietet und entwickelt die AristaFlow GmbH flexible Workflow-Lösungen zur effizienten Abwicklung von Geschäftsprozessen. AristaFlow BPM Suite ist eine umfassende...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info