Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Logistik & Verkehr

IVU übernimmt STI AG in der Schweiz

Strategische Expansion in wichtigem Kernmarkt und weiterer Ausbau der Aktivitäten vor Ort

Berlin/Zürich, 24. August 2017 – Die IVU Traffic Technologies AG übernimmt das Schweizer Beratungshaus Soft Tech Informatik AG (STI) und ist damit ab sofort mit einer eigenen Tochtergesellschaft in der Schweiz präsent. Mit der IVU Traffic Technologies Schweiz AG baut der Berliner IT-Spezialist für den öffentlichen Verkehr die Kundenbetreuung und den Vertrieb vor Ort weiter aus. Sitz des neuen Unternehmens ist Zürich.

Ein weltweit einzigartiges und dichtes Netz von öffentlichen Transportmitteln macht die Schweiz zu einem der dynamischsten und wichtigsten Verkehrsmärkte Europas. Über 250 Verkehrsunternehmen befördern jährlich mehr als zwei Milliarden Fahrgäste – Tendenz steigend. Die IVU ist in der Schweiz seit langem erfolgreich vertreten: Über 30 Schweizer Verkehrsbetriebe wie beispielsweise SBB, VBZ und PostAuto setzen bereits auf die Lösungen der IVU.suite, um Busse, Bahnen und Schiffe zu planen und zu steuern oder landesweite Fahrscheine zu verkaufen.

IVU übernimmt STI AG in der Schweiz

[Großes Bild anzeigen]

Die Geschäftsführung des neuen Unternehmens übernimmt Marc Schaffert, der das bisherige IVU-Büro in Basel leitet und den Vertrieb sowie das Key Account Management für die Schweiz verantwortet, zusammen mit Stephan Keiser, bisheriger Geschäftsleiter der STI. „Ziel ist es, die gemeinsamen Aktivitäten unter einem Dach zu bündeln, um unsere Kunden vor Ort noch besser zu betreuen und uns zusätzliche Potenziale des Schweizer Marktes zu erschliessen“, erklärt Marc Schaffert. Stephan Keiser betont: „Unsere langjährige und sehr gute Partnerschaft mit den Kollegen der IVU sind ein hervorragendes Fundament für die Umsetzung von weiteren Projekten. Wir freuen uns sehr, von nun an noch enger zusammenzuarbeiten.“

Die Gründe für den Zukauf der STI erläutert Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, wie folgt: „Die Schweiz ist neben Deutschland und Österreich einer der Kernmärkte der IVU. Mit der Übernahme von STI bauen wir unsere starke Marktposition weiter aus und eröffnen uns neue Perspektiven für die künftige Entwicklung unseres Geschäfts in der Schweiz.“


Kundenkontakt:
Marc Schaffert
IVU Traffic Technologies Schweiz AG
Aeschenvorstadt 71, CH-4051 Basel
T +41.61.2254460



http://www.ivu.ch

Stephan Keiser
IVU Traffic Technologies Schweiz AG
Gladbachstrasse 33, CH-8006 Zürich
T +41.44.2621391

http://www.ivu.ch


Pressekontakt:
Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, D-12161 Berlin
T +49.30.85906-386

http://www.ivu.de


Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.
IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT.

Bilddateien:


IVU übernimmt STI AG in der Schweiz
[Großes Bild anzeigen]

24.08.2017 16:46

Das könnte auch Sie interessieren:

Software:

MEDICAL OFFICE für AVWG-Anforderungskatalog gerüstet
Bereits seit 2006 dürfen Arztpraxen nur eine Praxisverwaltungssoftware verwenden, die eine manipulationsfreie Verordnung von Arzneimitteln gewährleistet. Festgelegt hat der Gesetzgeber dies im Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetz...

OpusCapita stellt neuen InBetween Konnektor vor
Nahtlose Verbindung zwischen Produktdaten und Printausgabe Stuttgart/Dortmund 8. November 2017 – Mit der Bereitstellung eines speziellen InBetween Konnektors für sein aktuelles PIM, schafft OpusCapita eine Komplettlösung für Datenmanagement und...

Trazee - Die erste soziale Karte zum Mitmachen
Trazee kündigt offizielles Release-Datum für die App-Einführung an: 15.11.2017 Die Uhr tickt und die Entwicklungsarbeiten an der App laufen auf Hochtouren. Hier und da Anpassungen am Design, kleinere Bugs, die ruckzuck gefixt werden und viele...

Verkehr:

Alles was recht ist: HDT - Seminar Eisenbahnrecht und TEIV
Weiterbildung im Eisenbahnverkehr beim Haus der Technik in Berlin am 25.-26. Oktober 2017 Das Eisenbahnrecht ist ein Sammelbegriff aus der Praxis, mit dem Normen mit Bezügen zur Eisenbahn beschrieben werden können. Das heißt noch lange nicht,...

Erfolg in Lima: IVU gewinnt E-Ticketing-Projekt
Verkehrsunternehmen Buena Estrella bestellt Komplettlösung Berlin/Lima, 19. Juli 2017 – Modernes E-Ticketing und Fahrgastinformationen in Echtzeit per App – damit möchte das Busunternehmen Buena Estrella bei den Fahrgästen in Lima künftig...

Schweiz:

Der Erfolg von Atmoshaus beruht auf alten Werten und neuen I...
Bauherren sollen sich in ihrem Fertighaus wohlfühlen, darum hat die Generalunternehmung Luzern mit „endlich daheim“ einen Leitspruch gewählt, der zeigt, dass Atmoshaus sehr viel Wert auf massgeschneiderte Hausideen legt. Individualität steht dabei...

Neuer sanello Webshop geht an den Start
Pharmakon Software entwickelt für die IVF HARTMANN AG den neuen sanello-Webshop Karlsruhe, 14. August 2017 Die IVF HARTMANN Gruppe mit Sitz in Neuhausen, Schweiz, ist seit über 140 Jahren eines der führenden Schweizer Unternehmen im Bereich...

Nicht nur in der Tradition verbunden: Die VCK Logistics SCS...
Die VCK Logistics SCS AG ist mit dem Portfolio Transportdienstleistungen, Warehousing und Last-Mile Logistics auf dem Schweizer Markt seit 2012 vertreten. Der Mutterkonzern, die VCK Group mit Sitz in den Niederlanden, feierte vor zwei Jahren sein...

Transport:

Nicht irgendein neuer Werkzeugkoffer – Wiha präsentiert DEN ...
Handwerkzeughersteller Wiha präsentiert seinen neuen Elektriker Competence XXL in 2. Generation. Das bereits seit 2015 bewährte Kofferkonzept wird ab sofort mit optimiertem und messerscharf angepasstem Inhalt für Elektriker angeboten. Eine noch...

Doll + Leiber: Digital verfügbare Daten beherrschen
Softwaregestützte Dokumentenverwaltung steigert Effizienz und Rechtssicherheit im Umgang mit Dokumenten Mering, 20. September 2017 – In der Transport- und Logistikbranche steigt die Nachfrage nach digitalen Lösungsangeboten für das...

Zürich:

Kunstmesse Zürich am neuen Standort
CONTEMPORARY ART FAIR ZURICH 2017 19. ART INTERNATIONAL ZURICH Puls 5 - Giessereihalle (Giessereistrasse 18, CH-8005 Zürich) 22.-24. September 2017 Fr. 10-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So. 10-18 Uhr Tageskarte 20 Fr. / erm. 10 Fr....

The Legendary Lightness aus Zürich veröffentlichen Studioalb...
Dicht gesponnene Gitarrenlieder, mit feiner Zurückhaltung serviert und umso hypnotischer in der Wirkung – das war die Spezialität der Band The Legendary Lightness um den Songschreiber, Gitarristen und Studiokünstler Daniel Hobi. Mit ihrem dritten...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


IVU Traffic Technolgies AG

Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon +49.30.85906-386

www.ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit 40 Jahren mit rund 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den großen Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info