Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Im Gespräch mit Fachkräften von morgen: Studierende und Alumni präsentieren Projekte auf der SAE Workshow 2017

München, 13. November 2017: Unter dem Motto „Zeig, was du kannst“ starten ab dem 16. November 2017 die jährlichen SAE Workshows.
An den Standorten Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart zeigen Studierende und Alumni aller Fachbereiche interessierten Vertretern der Kreativ- und Medienwirtschaft ihre (Abschluss-)Projekte und können erste Kontakte mit möglichen Arbeitgebern knüpfen. Beim anschließenden Get-together haben Besucher zudem Gelegenheit, sich mit Absolventen und SAE Dozenten auszutauschen und mehr über die praxisnahe Ausbildung am SAE Institute zu erfahren. Anmeldungen für die SAE Workshows 2017 sind ab sofort möglich.

Die SAE Workshow 2017 wird an insgesamt drei Terminen ausgerichtet. Studierende der Standorte Köln und Bochum präsentieren ihre Projekte gemeinsam am Campus Köln.

SAE Workshows am 16. November 2017
- SAE Institute Frankfurt am Main, 17 Uhr bis 19 Uhr

Logo SAE Workshow 2017

[Großes Bild anzeigen]

- SAE Institute Hamburg, 17 Uhr bis ca. 22 Uhr
- SAE Institute München, 17 Uhr bis 19 Uhr
- SAE Institute Stuttgart, 17 Uhr bis 19 Uhr

SAE Workshows am 23. November 2017
- SAE Institute Berlin, 17 Uhr bis 19 Uhr
- SAE Institute Köln, 17 Uhr bis 19 Uhr

SAE Workshow am 14. Dezember 2017
- SAE Institute Leipzig, 17 Uhr bis 19 Uhr

Programm
- Begrüßung durch den Manager am SAE Institute und den Industry Relations & Career Coach am Campus
- Workshow mit Präsentation der Projekte durch die Alumni und Studenten
- Get-together bei Drinks und Snacks mit Absolventen und Ansprechpartnern des SAE Institute sowie Besuchern aus der Kreativ- und Medienwirtschaft

Bereits seit 2014 veranstaltet das SAE Institute die Workshow, um Arbeitgeber und potenzielle Mitarbeiter zusammenzubringen. In kurzen Präsentationen und persönlichen Gesprächen stellen praxisnah ausgebildete Absolventen und Studierende ihre Projekte aus den Fachbereichen Audio, Games, Film, Music Business, Web und Cross Media vor. Im Austausch mit den Medienprofis erhalten die Studierenden wertvolles Feedback und die Chance, potenzielle Arbeitgeber schon vor ihrem Berufseinstieg persönlich kennenzulernen. Gäste aus der Medienindustrie erhalten wiederum einen ersten Eindruck vom Können der Studierenden. Für Informationen zu Studiengängen und Lehrkonzepten sowie für weitere Fragen, sind die Dozenten der jeweiligen Fachbereiche vor Ort. Besucher der Workshow am SAE Institute Hamburg können zudem die modern ausgestatteten Räumlichkeiten am kürzlich erweiterten Campus im Medienbunker auf Hamburg St. Pauli besichtigen.

In diesem Jahr erwarten die Besucher unter anderem folgenden Projekte:

„Mad Masks“ – Third-Person Game eines Studententeams des SAE Institute Berlin, bei dem der der Spieler seine Flug-und Kampfkünste unter Beweis stellt.

„Science Fiction Laboratory” – Abschlussproduktion von Game Art & 3D Animation-Studentin Anna Speckin am SAE Institute Frankfurt.

„seed - WordPress für Musiker“ – WordPress Theme für Musizierende, das dabei unterstützt, zielgruppenspezifische Websites online zu stellen und aktuelle Arbeiten zu präsentieren. Entstanden ist das Tool am SAE Institute Hamburg.

„Fraction“ – cleverer First-Person-Arena-Multiplayer-Shooter mit ernstem Hintergrund, entwickelt von einem Studententeam des SAE Institute Köln, wurde bereits auf der diesjährigen gamescom ausgestellt.

„Downhill“ – rasante Dokumentation aus der Welt des Downhills, produziert von Tobias Sieg am SAE Institute München.

„Morti’s Law“ – in der 20-minütigen Krimkomödie untersucht ein ungleiches Detektivpaar den Fall eines ermordeten Hotelmanagers. Abschlussprojekt der Filmstudentin Natalie Kölbl am SAE Institute Stuttgart.

Alle Informationen zu den jeweiligen Standorten sowie Informationen über das Studienangebot am SAE Institute sind auf http://www.sae.edu abrufbar.

Bilddateien:


Logo SAE Workshow 2017
[Großes Bild anzeigen]

13.11.2017 12:13

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bühne für die Medienhandwerker von morgen: Absolventen und S...
München, 25. November 2016: „Sound aufgedreht, Film ab und Game on“ hieß es am gestrigen Donnerstag am SAE Institute. Im Rahmen der SAE Workshow in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart präsentierten Absolventen und Studierende ihre...

ALLMATIC und FDI präsentieren AllLite auf der EMO 2017
Fabrique D‘ Images ebusiness GmbH (FDI) präsentiert den digitalen Vertriebskanal als Brancheninnovation für den Maschinenbau. Die Digital Agentur FDI spezialisierte sich auf die digitalen Anforderungen der Maschinen- und Anlagenbau-Branche....

PSD Bürgerprojekt 2017: 16 spannende Projekte in der Hauptru...
Münster / Bielefeld, 27.07.2017: Die erste Wettbewerbsrunde des diesjährigen PSD Bürgerprojektes ist beendet. 16 der 32 Bewerber ziehen in die Finalrunde ein – darunter neun Projekte aus dem Münsterland und sieben Projekte aus...

Compliance Days 2017: Gesund arbeiten - heute und morgen
Am 13. und 14. September 2017 finden in Eisenach die ersten Compliance Days statt. Die Veranstaltung ist eine Weiterentwicklung des Anwendersymposiums iManSys (AWSi) der domeba distribution GmbH. Unter dem Konferenzmotto „Gesund arbeiten – heute...

Berufsverband macht Profis in Training, Beratung und Coachi...
Köln, 02.03.2017. - Der BDVT e.V., der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches, ruft zur Bildungsoffensive 2017 auf, um Unternehmen und Weiterbildner fit für heute und morgen zu machen. Das Gelingen der Digitalisierung und des...

Jetzt bewerben: „alwa ist leben“-Preis 2017 zeichnet Projekt...
„Leben ist Kreativität“, so lautet das Motto des „alwa ist leben“-Preises 2017 der alwa-Stiftung. Ob eine Theater-AG für Schüler, ein Tanzkurs für Senioren, ein Poetry-Slam-Workshop für Jugendliche oder ein Jazzchor für Flüchtlinge – die...

Erster Keramikmarkt in Lüneburg - mehr als 50 Werkstätten pr...
Lüneburg war im Mittelalter nicht nur für sein Salz sondern auch für seine prächtigen Backsteinbauten berühmt. Neben dem Salz spielte also auch der Werkstoff Ton eine wichtige Rolle. Bekannt waren beispielsweise die Lüneburger Ofenkacheln, die in...

Lifelong Learning: SAE Alumni Association zählt 10.000 Absol...
Hamburg, 11. Februar 2016: Gute Kontakte sind in der Medienbranche extrem wertvoll: Die SAE Alumni Association bietet davon ab sofort 10.000. In das Kontaktnetzwerk werden alle europäischen Absolventen des SAE Institute aufgenommen. Sharon Sacks,...

Kontakte, Karriere & Know-How in Berlin beim exklusiven Alum...
Am Samstag, den 15. Oktober stand die Akademie Deutsche POP Berlin in der Otto-Suhr-Allee ganz im Zeichen ihrer Absolventen. Das exklusive Bachelor- und Ehemaligen-Treffen wurde unterstützt durch die University of West London, die Alumni erhielten...

Endspurt für Einreichungen: Bis zum 27. Januar 2017 beim Deu...
° Preisgelder in Höhe von 550.000 Euro ° Preise in 14 Kategorien vergeben ° Jetzt einreichen auf www.deutscher-computerspielpreis.de Berlin, 23. Januar 2017: Noch bis zum Freitag, den 27. Januar 2017, können sich Spieleentwickler, Publisher,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SAE Institute - Munich

SAE Institute - Munich
Götz Hannemann
Bayerwaldstr. 46
81737 München
+49 (0)89-1890838 23

www.sae.edu

SAE wurde 1976 gegründet und ist die weltgrößte Bildungseinrichtung in den Bereichen Audio, Digitalfilm & Animation, Webdesign & Development sowie Gamedesign Qantm Institute. Der SAE-Lehrplan richtet sich konsequent nach...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info