Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Im Internet surft eine Zwei-Klassen-Gesellschaft

Kabel- und DSL-Test von COMPUTER BILD zeigt: Downloads in Deutschland per Kabel im Schnitt fast dreimal schneller als per DSL / Unitymedia und Telekom beste Anbieter / Mannheim schnellste Großstadt, Hamm lahm
Wie schnell surft Deutschland? Das wollte die Fachzeitschrift COMPUTER BILD wissen und hat erneut die Leistungen der jeweils vier größten DSL- sowie Kabelanbieter geprüft. Dazu wurden acht Millionen Tempomessungen ausgewertet. Kunden der DSL- und Kabelanbieter haben diese über dsl-speedtest.computerbild.de und wieistmeineip.de übermittelt (Heft 15/2014, ab Samstag am Kiosk).

Bei den Kabelanbietern verwies Unitymedia (Testergebnis: 2,32) Kabel BW, Kabel Deutschland und Tele Columbus auf die Plätze - bei keinem der Konkurrenten surfen Kunden im Schnitt schneller. Bester DSL-Anbieter ist die Telekom (Testergebnis: 3,27). Sie punktete mit bundesweiter Verfügbarkeit und einer Geschwindigkeit, die im Tagesverlauf relativ konstant bleibt. Das Download-Tempo beträgt im Schnitt 12 553 kbps, Vodafone landete mit 11 877 kbps im Test knapp hinter der Telekom.

Die Ergebnisse des COMPUTER BILD-Tests zeigten auch: Im Internet gibt es eine Zwei-Klassen-Gesellschaft, denn beim Tempo lassen die Kabelanbieter die DSL-Konkurrenz alt aussehen. So luden die Kunden der drei Top-Kabelanbieter Unitymedia, Kabel BW und Kabel Deutschland Daten im Schnitt mit knapp 35 000 kbps herunter. Bei den Kunden der drei größten DSL-Anbieter lief der Download dagegen nur mit knapp 12 000 kbps. Des Weiteren liegt das Durchschnittstempo aller gemessenen Verbindungen in manchen Regionen ein Vielfaches unter dem, was vor allem in gut ausgebauten Städten die Regel ist. Schnellste Großstadt ist aktuell Mannheim mit rund 22 900 kbps, Hamm dagegen das Schlusslicht mit nur etwa 8 800 kbps.

Übrigens wird das von den Anbietern versprochene Tempo nicht mal annähernd erreicht. Vor allem bei schnelleren Anschlüssen lagen die realen Datenraten in der Regel ein gutes Drittel oder mehr unter den Werbeangaben. Die größte Abweichung gab"s bei O2-DSL-Tarifen mit beworbenen 50 000 kbps: Im Schnitt lag das Downloadtempo bei 17 289 kbps - 65 Prozent weniger. Wirkliches Turbo-Internet mit Datenraten von 100 Mbps und mehr können derzeit nur die Kabelanbieter versprechen. Allerdings sind solche Anschlüsse nicht bundesweit verfügbar - und das tatsächlich ermittelte Tempo ist auch hier nur etwa halb so hoch wie beworben.

Alle Ergebnisse liefert der große DSL- und Kabel-Test in der aktuellen COMPUTER BILD-Ausgabe 15/2014. COMPUTER BILD im Internet: www.computerbild.de


Bildrechte: COMPUTER BILD

Bildrechte: COMPUTER BILD

26.06.2014 16:18

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mutmacherbuch für eine gerechtere Gesellschaft
In seinem neuen Buch „Nichtstun heißt, es tut sich nichts“ zeigt David Gutensohn die Missstände unserer Gesellschaft auf – und zeigt am Beispiel prominenter Beispiele und Initiativen, wie sich diese Missstände ändern lassen. Soziale...

Augen zu und hoffen oder die Chancen der Krise für eine bess...
In der Welt rumort es gewaltig. Nicht nur, daß die Erde und ihre Atmosphäre unruhig sind. Auch die Menschheit scheint völlig „von der Rolle“ zu sein. Von „kleinen“ Dummheiten in der Außen-, Wirtschafts- und Sozialpolitik bis zum großen Krieg mit...

bioserv urban farming system macht das Internet grün.. Ein...
Der Welthunger nach Fisch steigt, aber die Meere sind leergefischt. Die Weltbevölkerung steigt täglich um ca. 220.000 Menschen und tatsächlich gehen täglich ca. 30.000 Hektar Agrarflächen verloren. Um die steigende Weltbevölkerung zu ernähren...

Zwei Rosen - Eine Messebeziehung: amadeus unterstützt Messea...
Sonneberg, 24.02.2016 Die amadeus Agentur entwickelte für die Rösler CeramTec GmbH einen wirkungsvollen Messauftritt auf der PSI 2016 in Düsseldorf. Modernes Design der Standgestaltung als Blickfang auf der Messe und eine ansprechende...

Spitzentechnologie für die Digitale Gesellschaft
ADICOM wird auf der Konferenz e-Society 2017 mit dem Outstanding Paper Award ausgezeichnet. Weimar, April 2017. ADICOM engagiert sich in einem Konsortium mit der incowia GmbH, Ilmenau, und mit den Hochschulen in Erfurt und Hof bei der...

Öffentlichen Wahrnehmbarkeit bei geschlossener Gesellschaft
Die horrenden Gebühren des Pay-TV Anbieters Sky für Gastwirte sind für viele ein Grund, das Abonnement zu kündigen. Andere buchen den Privattarif und riskieren häufig eine Abmahnung. Dass diese nicht immer berechtigt ist zeigt ein Urteil des OLG...

Gründung der Lenné-Gesellschaft Bonn e. V.
Bonn, 22.01.2016 - am 22.01.2016 wurde im Churfürstensall II des Hotel Bristol im Herzen der Bonner Innenstadt der Verein „Lenné-Gesellschaft Bonn e. V.“ im Rahmen der Gründungsversammlung aus der Taufe gehoben. Die Gründer haben sich zum Ziel...

Zuwanderung als Herausforderung für die deutsche Gesellschaf...
Prof. Dr. Alfons Maria Schmidt publiziert Buch über die Chancen und Risiken der aktuellen Migrationssituation im GRIN Verlag München, den 20.11.2015. Die Bilder gingen um die Welt: Im Sommer 2015 kamen tausende Flüchtlinge und Asylsuchende in...

4sigma und das ABC-Programm auf der Jahrestagung der Adiposi...
In der vergangenen Woche lud die Deutsche Adipositas Gesellschaft e.V. zu Ihrer Jahrestagung nach Berlin ein. Vom 15. - 17. Oktober fanden in der Urania Symposien mit hochkarätigen Vorträgen der geladenen Sprecher, ausgewählte Kurzbeiträge sow...

Jubiläumskongress 20 Jahre Deutsche Gesellschaft für Hypert...
Grußwort des Berliner Gesundheitssenators zur Hyperthermie: „Eine gut verträgliche und wirksame Behandlung zur Wirkungsverstärkung von Strahlen- und/oder Chemotherapie“ Die Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie (DGHT) veranstaltet den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: COMPUTERBILD


COMPUTERBILD

Computerbild
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
Redaktion:
Presse:

COMPUTERBILD ist mit rund 3,93 Millionen Lesern und über 700.000 verkauften Exemplaren die auflagenstärkste deutsche Computerzeitschrift und die meistverkaufte in ganz Europa. Alle 14 Tage informiert COMPUTERBILD über...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info