Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

In Südaustralien ab Juli 2017 die High School besuchen

Bonn, 9. März 2017. Die Austauschorganisation ec.se mit Sitz in Bonn vermittelt noch ab Juli 2017 Jugendliche zum Schulbesuch in den australischen Bundesstaat South Australia.
In der Region in und um die Hauptstadt Adelaide erwarten Austauschschülerinnen und -schüler mediterranes Klima, beeindruckende Natur mit schönen Stränden und nicht zuletzt attraktive Schulen.

Mit Temperaturen um die 30 Grad und wenig Niederschlag ist der südaustralische Sommer genau das richtige für Sonnenanbeter. Im Winter, der auf der Südhalbkugel in die Monate Juni bis August fällt, bleibt es mit um die 10 Grad mild.

Vom Weinanbau geprägte Landschaften wechseln sich in South Australia ab mit faszinierenden Naturschauplätzen wie Tropfsteinhöhlen, Flüssen oder, Richtung Inland, Wüsten und Salzseen. Eines der Highlights dieses Bundesstaates ins Kangaroo Island, die drittgrößte Insel Australiens. Hier gibt es über 500 Kilometer Küste, und weite Teile sind naturbelassen. In den Naturschutzparks leben Koalas und Schnabeltiere, und auch Seelöwen und Pinguine können hier beobachtet werden. Internationale Schüler leben während ihres High School-Aufenthaltes in Gastfamilien, die ihren Gästen gern ihre abwechslungsreiche Heimat auf Wochenendtrips und Ausflügen näherbringen.

Zum Schüleraustausch nach South Australia © ec.se GmbH

[Großes Bild anzeigen]

Die High Schools in South Australia bieten, neben den gängigen akademischen Schulfächern, spannende Kurse wie Aviation Studies (Luftfahrtstudien), Outdoor Education oder Tourism. Auch außergewöhnliche Sprachkurse wie Griechisch oder Indonesisch können hier belegt werden. Für Sportliebhaber bietet es sich an, beispielsweise Bogenschießen, Felsenklettern oder – typisch australisch – Surfen zu erlernen.

Obwohl Klima, Umgebung und Schulqualität es nicht vermuten lassen, gibt es bisher nur vergleichsweise wenige Austauschschüler in South Australia. Somit fällt es Neulingen leichter, mit einheimischen Teenagern in Kontakt zu kommen und die australische Kultur wirklich kennenzulernen.

Aufenthalte sind möglich für einen Term von knapp drei Monaten bis hin zu einem ganzen Schuljahr. Wer sich für einen Schüleraustausch in South Australia ab Juli 2017 interessiert, sollte sich zeitnah mit ec.se in Verbindung setzen, damit die notwendigen Vorbereitungen getroffen werden können.

Terminvereinbarung für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 0228 / 25 90 84 0 oder online auf http://www.highschoolberater.de/beratertage

Bilddateien:


Zum Schüleraustausch nach South Australia © ec.se GmbH
[Großes Bild anzeigen]

09.03.2017 10:25

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Drei staatliche Teilstipendien für ein Schuljahr in Australi...
Die australischen Behörden übernehmen jedes Jahr die Schulgebühren für einige wenige internationale Austauschschüler. Normalerweise ist nur eine Programmdauer von 5 Monaten möglich. Exklusiv für das Jahr 2011 kann AYUSA International drei staatlich...

Zahlreiche High Schools aus Neuseeland und Australien präsen...
Für ein paar Stunden nach Neuseeland oder Australien und zurück: In diesem Jahr veranstaltet iSt am 14. September 2013 in Frankfurt sowie am 21. September 2013 in Köln eine Infomesse für Schulaufenthalte in Neuseeland und Australien. Die Infomessen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


ec.se - educational consulting & student exchange GmbH

Adenauerallee 12-14
53113 Bonn

Ina Ullrich

ec.se - educational consulting & student exchange berät, vermittelt und betreut Schüler und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, Kanada, Australien oder Neuseeland entschieden haben. Das 2002...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info