Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Infoabend zur Yogalehrer Ausbildung 2012 - RYT 200 „Island Intensive“ am 24.02.2012 um 19.30 Uhr im AIRYOGA München

München, den 16.02.2012 „Island Intensive“ - 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung 2012 auf Korfu, Griechenland

AIRYOGA München bietet im Herbst 2012 eine weitere erstklassige 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung an: Es findet als 23-tägige Intensiv-Ausbildung vom 23. September bis 15. Oktober 2012 in einem wunderschön gelegenen, modernen Retreat Center auf der griechischen Insel Korfu statt.
Die Ausbildung wird in der Tradition des Vinyasa Flow Yoga mit Ausrichtung nach B.K.S. Iyengar unterrichtet. Sie richtet sich an fortgeschrittene Yoga-Übende, die ihr Wissen und ihre individuelle Praxis vertiefen und verfeinern möchten und schliesst mit einer praktischen sowie mit einer schriftlichen Prüfung ab.
Der Kurs ist von der Yoga Alliance zertifiziert. Diese amerikanische Yoga-Organisation setzt weltweit strenge Standards an Yogalehrer Ausbildungen und überprüft deren Qualität.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am 200 Stunden Intensiv Yoga Teacher Training:
Die Ausbildung stellt hohe Anforderungen an Körper und Psyche. Der Stundenplan erfordert ein völliges Eintauchen ins Yoga. Die Teilnehmenden sollten das Interesse und die Bereitschaft für ein intensives Studium mitbringen, gesund und leistungsfähig sein und seit mindestens zwei Jahren regelmäßig Yoga praktizieren.

Vermittelt werden die folgenden Fächer und Themen:
• Yoga Asanas und deren korrekte Ausführung
• Pranayama
• Mantra und Meditation
• Yoga Philosophie und Ethik
• Anatomie und Physiologie
• Ayurveda und Ernährung
• Aufbau von Yoga-Klassen und Unterrichtsmethoden
• Gebrauch von Hilfsmitteln, Korrekturmöglichkeiten
• Yoga-Therapie
• Verletzungsrisiken und regenerierendes Yoga
• Yoga in der Schwangerschaft

Der Unterricht wird von sehr qualifizierten und international erfahrenen Yoga-Lehrerinnen und -Lehrern auf Deutsch und Englisch geleitet:
Christine May, Leiterin des Prana Flow Yoga Programms bei AIRYOGA München und Ausbildungsleiterin des "Island Intensive" unterrichtet Asana-Training, Unterrichtsmethodik, Ayurveda und Prenatal Yoga
Stefanie Zimmermann lehrt Anatomie, Pranayama, Meditation und Yoga-Therapie
Michael Hamilton unterrichtet Yoga-Philosophie, Basic Alignment und Asana-Training

Für die Klassen mit Michael Hamilton sowie für die Lektüre von Büchern und Skripts sind gute Englisch-Kenntnisse erforderlich.

Biografien der Master Teachers:

Christine May
Christine May ist die Leiterin des Prana Flow Yoga Ausbildungsprogramms bei AIRYOGA München und eine der Senior Teacher des kreativen und dynamischen Prana Flow Yoga, eine Weiterentwicklung des Vinyasa Flow Yoga durch Shiva Rea (http://www.shivarea.com ) und eine transformierenden Fusion aus Hatha Yoga, Tantra und Ayurveda. Christine ist die einzige deutschsprachige Yogalehrerin, die von Shiva Rea die Erlaubnis erhalten hat Prana Flow Yoga Ausbildungsmodule zu unterrichten.
Christine unterrichtet seit über 11 Jahren in Kalifornien, Asien und Europa in renommierten Yoga Studios sowie Prana Flow Teacher Training Module, Workshops und Retreats. Ihr Unterricht ist geprägt durch ihre aufmerksame, liebevolle Hingabe zu ihren Schülern und dem Yoga.
Seit 2007 leitet Christine die 200 Stunden Yoga Alliance Yogalehrer Ausbildung bei AIRYOGA in Zürich und München, seit 2010 auch auf der griechischen Insel Korfu. Bisher hat sie mehr als 250 Yogalehrende ausgebildet. Darüber hinaus unterrichtet sie Module im 300 Stunden Advanced Yoga Teacher Training (Yoga Alliance zertifiziert) bei AIRYOGA München.
Christines fundiertes Training beinhaltet u. a. Ausbildungen in ihrer langjährigen Wahlheimat Los Angeles bei Yoga Works, Shiva Reals 500-Stunden Yoga Alliance Training und eine Ausbildung in Indien.
Weitere Infos über Christine May gibt auch ihre Homepage http://www.christinemay.de

Stefanie Zimmermann
Schon vor ihrer Ausbildung zur Dipl. Physiotherapeutin in Zürich erkannte Stefanie Zimmermann eine tiefe Leidenschaft für die Gesundheitsprävention durch Bewegung. Nach ihrem Diplomabschluss konzentrierte sie ihre Energie ganz auf den Bereich der Gesundheitsvorsorge und erweiterte zusätzlich ihr Wissen, indem sie tiefer in die kostbare Welt des Yoga eintauchte. In Vancouver/Kanada traf Stefanie auf für sie noch heute sehr bedeutende Lehrerinnen und Lehrer wie John Friend, Chris Chavez, Christine Price Clark und Todd Inouye.
Seit 2009 ist Stefanie eine Anusara inspired Lehrerin und unterrichtet Klassen, Workshops und Retreats im In- und Ausland. Ausserdem ist sie Mitautorin des im 2008 erschienen, mit grossem Erfolg verkauften Buches „Rückenschule“.
Stefanie liebt es, durch Yoga kontinuierlich weiter zu lernen; ihr Wissen und ihre Erfahrungen gibt sie mit viel Freude weiter. Sie passt den Yoga den individuellen Bedürfnissen und Gegebenheiten an und respektiert gleichzeitig die Kraft der Natur.
Für weitere Informationen siehe auch http://www.stefaniezimmermann.com

Michael Hamilton
Michael Hamilton stammt aus Kanada und Südafrika. In Mysore, Indien, wurde er von Sri K. Pattabhi Jois ins Ashtanga Yoga eingeführt und erlangte von ihm die Lehrerlaubnis. Er liess sich bei vielen bekannten Lehrern aus der Krishnamacharya Tradition ausbilden, besonders in Iyengar und Ashtanga Yoga.
Michael studierte intensiv Meditation in Klöstern in Asien und den USA. Dies bildet die Grundlage für seinen Unterricht und die Integration in unseren Alltag. Mit dem Blick für Details und Ausrichtung lehrt Michael Ashtanga Yoga in geführten und Mysore-Klassen, sowie Workshops weltweit. Zurzeit lebt Michael in Zürich.
Für weitere Informationen siehe auch Michael Hamiltons Website
http://www.michaelhamiltonyoga.com

Das „Island Intensive“ beginnt am Sonntag morgen, 23. September 2012 und endet am Montagabend, 15. Oktober 2012.

Der Unterricht während des „Island Intensive“ findet in der Corfu Buddha Hall bei Arilas statt (im Nordwesten der Insel gelegen).


Lageplan und Fotos siehe rechts (vergrössern durch anklicken).
Weitere Infos siehe unter http://www.corfubuddhahall.com

Die Unterkunft ist entweder in Gästehäusern in Fussdistanz zur Buddha Hall oder im Hotel Yannis in Arilas möglich.
Das Hotel Yannis liegt 5 Auto-Minuten vom Meer. Es besitzt 13 Zimmer; jedes Zimmer verfügt über zwei separate Betten, eine kleine Küche, Balkon und Klimaanlage.
Ein Taxi-Shuttle fährt die im Hotel untergebrachten Teilnehmenden morgens und abends kostenlos zur Buddha Hall.

Die Kosten für die gesamte Ausbildung betragen:
• bei Unterkunft im 2-Bett-Zimmer im Hotel Yannis in Arilas (ca. 5 Fahrminuten vom Unterrichtsort entfernt): EUR 4'050.-
• bei Unterkunft im 2-Bett Zimmer im Francis- oder Leela Haus (beim Unterrichtsort): EUR 3'930.-

Einzelzimmer sind nur sehr begrenzt vorhanden. Diese können erst nach Anmeldeschluss und gegen einen Aufpreis von EUR 300.- definitiv reserviert werden.
• bei Unterkunft im Doppel-Wohn-Zelt auf dem Gelände des Francis Haus:
EUR 3'850.- (für 2 Personen mit separater Schlafkabine, inkl. Feldbett, Matratze, Laken, Kissen, Tisch und Stuhl)
• bei Unterkunft im Einzel-Wohn-Zelt auf dem Gelände des Francis Haus:
EUR 3'975.- (für 1 Person, inkl. Feldbett, Matratze, Laken, Kissen, Tisch und Stuhl)
• bei Unterkunft im eigenen Zelt auf dem Gelände des Francis House:
EUR 3'850.- (inkl. Bettlaken, Kissen und Matratze auf Wunsch)
Bei Unterkunft im Zelt kann bei Regen auch in der Buddha Hall auf der Matratze übernachtet werden.

In allen Preisen inbegriffen sind:
• Unterkunft (24 Übernachtungen im Hotel/Gästehaus oder Zelt, gemäss Buchung)
• 3 Mahlzeiten pro Tag (frische, vegetarische Küche)
• Zwischenverpflegung am Nachmittag
• Benützung von sämtlichen Einrichtungen vor Ort
• schriftliche Kursunterlagen

Nicht inbegriffen sind die Kosten für:
• Anreise (Flugkosten je nach Buchungstermin und Abflugort zwischen ca. EUR 200.- bis 600.-)
• Transfer vom und zum Flughafen Kerkira/Korfu (pro Fahrt und Person ca. EUR 20.- bis 30.-)
• Wäscheservice (ca. EUR 10.- pro Maschine)
• Fachbücher

Die Ankunft in Korfu muss bis spätestens am Samstag, 22. September 2012 um 17:00 Uhr erfolgen. Es werden zwei Treffpunkt-Zeiten am Flughafen Kerkira vereinbart: mittags und am späten Nachmittag. Nach dem Treffpunkt reist die Gruppe gemeinsam per Bus zum Unterkunftsort.
Der Rückflug kann frühestens am Dienstagvormittag, 16. Oktober 2012 erfolgen.

Frühere An- oder spätere Abreise ist je nach Belegung des Centers möglich.

Für die rechtzeitige Buchung des Fluges sowie für den Abschluss aller notwendigen Versicherungen ist jeder Kursteilnehmende selber verantwortlich. AIRYOGA lehnt diesbezüglich jede Haftung ab.

Das „Island Intensive“ wird bei einer Mindestanzahl von 20 Personen durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen. Überzählige Anmeldungen kommen auf eine Warteliste.

Über die Aufnahme ins „Island Intensive“ entscheidet AIRYOGA nach Prüfung der Anmeldung, dem Besuch einer Yogaklasse bei einem AIRYOGA Ausbildungslehrenden sowie einem persönlichen Gespräch mit dem Bewerber/der Bewerberin.

Für Fragen und weitere Auskünfte bitte Email an .

Anmeldeschluss ist der 1. August 2012

16.02.2012 13:32

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Yoga:

Yin Yoga & Music – Workshop mit Tanja Seehofer und Yann Kuhl...
Tanja Seehofer, die immer offen für die Erweiterung des Bewusstseins und auch des eigenen Spektrums ist, bietet in Ihrem neu eröffneten Yogastudio TheYoga.Love in der Siegesstr. 23 in München zusammen mit Yann Kuhlmann einen Workshop an, bei dem...

Neues Pop-Up Yogastudio in München eröffnet: Tanja Seehofer ...
... a special place, where souls can rest and love can grow. for a limited time only. for unlimited happiness guaranteed ... Liebe Freunde, Das neue Yogastudio „TheYoga.Love“ in München Schwabing hat mit einem grandiosen...

Sales Coaching: ifsm startet im April 2018 Sales-Coach-Ausbi...
In der berufsbegleitenden Ausbildung zum Sales Coach lernen die Teilnehmer, aus guten Verkäufern Spitzenverkäufer zu entwickeln. „Das ist nicht machbar“ – das denken Verkäufer oft spontan, wenn sie neue Zielvorgaben erhalten. Zum Beispiel: „Ihr...

Yogalehrerausbildung:

Yin Yoga Teacher Training mit Tanja Seehofer (RYT 500) vom 2...
Yin Yoga ist eine ergänzende Yoga Praxis zu den heute vorherrschenden, eher dynamischen und kräftigenden Yogastilen. Im Yin Yoga werden Körperpositionen am Boden über mehrere Minuten passiv gehalten, so dass positive Impulse bis in die tiefen...

Yin Yoga Teacher Training mit Tanja Seehofer vom Freitag, 29...
Yin Yoga ist eine ergänzende Yoga Praxis zu den heute vorherrschenden, eher dynamischen und kräftigenden Yogastilen. Im Yin Yoga werden Körperpositionen am Boden über mehrere Minuten passiv gehalten, so dass positive Impulse bis in die tiefen...

Hatha Yoga:

„Ashtanga Yoga for Beginners“ Workshop mit Bettina Anner am ...
Ashtanga Yoga ist ein dynamischer und authentischer Hatha Yoga Stil, für den sich immer mehr Menschen begeistern. Die alt überlieferten Asanas reihen sich wie eine Perlenschnur aneinander und schenken dem Übenden Kraft, Geschmeidigkeit und innere...

Hatha Yoga Workshop mit Max Strom vom 24. - 26. Oktober im A...
Der Besuch von Max Strom ist ein Highlight im Yoga-Jahr. AIRYOGA freut sich besonders den renommierten Yogalehrer und Buchautor aus den USA für ein Wochenende in München willkommen zu heißen. Sein transformierender Yoga-Unterricht und seine...

200 Stunden Yogalehrer Ausbildung (Wochenend-Kurs) 2014 bei ...
Im 2014 wird AIRYOGA wieder eine 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung im Wochenend-Format anbieten. Die Ausbildung wird im AIRYOGA Studio in der Blumenstrasse 6 in München unterrichtet und dauert vom 7. März bis 14. September 2014, mit einer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Redaktionsbüro

Redaktionsbüro
Doris Iding

Kufsteiner Platz 2
81679 München

Telefon 089 - 178 40 49

Als freie Journalistin und Redakteurin vermittle ich vielschichtige Inhalte möglichst einfach und mache sie als informative, spannende und berührende Geschichten für den Leser interessant. Aus dieser Vorgehensweise resultiert...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info