Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Informationen zur beruflichen Reha am weißen BARKAS in Grimma

Den 4. August können sich Betroffene aus Grimma und Umgebung, die durch Krankheit oder Unfall ihre alte Tätigkeit nicht mehr ausüben können, in ihrem Kalender eintragen.
Dann informiert das Beraterteam des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) zu den Möglichkeiten und Chancen durch eine berufliche Rehabilitation wieder den Weg zurück in Arbeit zu finden.

Das Team des BFW wird am weißen BARKAS von 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr auf dem Marktplatz alle Informationen zu den Zugangswegen sowie den Qualifizierungsangeboten für die Interessenten bereithalten. „Es ist eine erste Beratung“, erzählt Corinna Schulze vom Bereich Marketing des BFW Leipzig, „die jedoch schon hilfreich für die Betroffenen sein kann. Wir zeigen ihnen, wie sie nach oft monatelangem Krankheitsverlauf wieder eine Perspektive durch das Erlernen eines neuen Berufes bekommen können.“

Es gehöre seit sechs Jahren zu einer guten Tradition, mit dem weißen BARKAS auf Tour in der Region Mitteldeutschland unterwegs zu sein. „Betroffene, die oft nichts von der Möglichkeit der beruflichen Rehabilitation wissen, können wir so vor Ort beraten“, ergänzt Kollege Steffen Gonsior. Ergänzend zur Infomobiltour können sich die Menschen auch direkt im BFW Leipzig und in den fünf Außenstellen (Chemnitz, Brand-Erbisdorf, Döbeln, Plauen und Zwickau) beraten lassen.

Der weiße BARKAS ist als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Grimma unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig

[Großes Bild anzeigen]

Mit über 45 Qualifizierungen, von der Umschulung im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich bis hin zu Vermittlungsmaßnahmen, bietet des BFW Leipzig ein breites Angebotsspektrum für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. „in den meisten Fällen prüfen wir gemeinsam mit den künftigen Teilnehmern, ob ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem neuen Berufswunsch übereinstimmen“, erläutert Corinna Schulze. „In erster Linie geht es um die dauerhafte Vermittlung auf dem ersten Arbeitsmarkt, wofür wir die Teilnehmer bei uns umfassend und auf dem neuesten Stand umschulen und weiterbilden.“

Die berufliche Rehabilitation bietet für alle Seiten positive Aspekte. „Zum einen erhalten die Menschen eine zweite Chance auf einen Neubeginn im Arbeitsleben. Zum anderen könnten Unternehmen besonders auf diese Menschen bauen, die hoch motiviert die berufliche Qualifizierung absolvieren“, so Steffen Gonsior vom BFW Leipzig. Es gehöre viel Willen und Engagement dazu, trotz gesundheitlicher Einschränkungen wieder ins Arbeitsleben einsteigen zu wollen. Diese Bereitschaft und die Lebenserfahrung aus dem ersten Beruf sind wichtige Argumente, um schnell in ein Unternehmen integriert zu werden. Die Erfahrungen zeigen, dass viele Unternehmenslenker genau auf diese Werte bauen.

Am 16. August 2017 macht das Infomobil seinen nächsten Halt in Naumburg. In den Frühjahrs- und Sommermonaten fährt der weiße BARKAS insgesamt 8 Standorte in Sachsen und Sachsen-Anhalt an. Interessenten können vorab die Termine auf dieser Seite einsehen: http://www.bfw-leipzig.de/angebote/....ermine-infomobiltour.html

3.018 Zeichen
Erstellt: Michael Lindner/BFW Leipzig

Bilddateien:


Der weiße BARKAS ist als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Grimma unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig
[Großes Bild anzeigen]

24.07.2017 12:26

Das könnte auch Sie interessieren:

BFW Leipzig:

Berufe im Fokus: Kosmetiker – Gefragtes Umschulungsangebot i...
Am 18. Oktober 2017 bietet das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) eine kompakte Informationsveranstaltung zum Umschulungsberuf Kosmetiker/Kosmetikerin an. Von 10:00 bis 12:00 Uhr können sich Interessenten sowohl über die Inhalte der...

Weißer BARKAS fährt zum Landeserntedankfest nach Burgstädt
Am 30. September fährt das Infomobil des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) zum diesjährigen sächsischen Landeserntedankfest nach Burgstädt. Zum Abschluss der Infomobiltour 2017 durch Mitteldeutschland nutzt das Beraterteam die...

Wiedereinstieg ins Berufsleben über eine Umschulung mit Bild...
Arbeitssuchende können mit einem Bildungsgutschein am Umschulungsprogramm des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig) teilnehmen. Mit einer zweijährigen Umschulung in verschiedenen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen können sich...

Beratung zum Wiedereinstieg in Arbeit durch berufliche Reha ...
Am 15. September fährt das Infomobil des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) zum Wochenmarkt in Torgau. Das Beraterteam wird Fragen zur beruflichen Rehabilitation am weißen BARKAS beantworten, um Menschen mit gesundheitlichen...

Vorortberatung zur beruflichen Reha in Eilenburg
Am 5. September steht das Infomobil des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) auf dem Marktplatz in Eilenburg. Dort können sich Interessenten zu Fragen der beruflichen Rehabilitation am weißen BARKAS beraten lassen. Menschen mit...

Beratung:

Online-Befragung: Führungskräfte und Innovation
Das Image der Führungskräfte in Unternehmen in Sachen Innovation ist eher schlecht. Sie werden von ihren Mitarbeitern und Kollegen meist eher als Innovationsblockierer gesehen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers des...

Grimma:

An der Fackel der Macht geschnuppert
Auf die Entgleisungen des Grimmaer Oberbürgermeisters Berger äußert sich der CDU Kreisverband irritiert. Wahrscheinlich ist Herr Berger im Zuge der Gemeindezusammenschlüsse in seinem Amtsgebiet von einem kurzzeitigen Höhenflug erfasst worden,...

Bewegung im Tourismus entlang der Mulde
Der Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland“ e.V. und der Landkreis Leipzig haben sich entschlossen, eine Machbarkeitsstudie zur Vermarktung und Organisation des Tourismus für die Region des Sächsischen Burgenlandes erarbeiten zu...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH


Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH

Berufsförderungswerk Leipzig
gemeinnützige GmbH
Michael Lindner
Leiter PR/Unternehmenskommunikation
Georg-Schumann-Straße 148
04159 Leipzig
Tel.: 03 41 / 91 75-120
E-Mail:
www.bfw-leipzig.de

BFW Leipzig Seit mehr als 20 Jahren ist das Berufsförderungswerk Leipzig als Spezialist auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation tätig. Hier werden Menschen ausgebildet und bedarfsorientiert unterstützt, die durch Krankheit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info