Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Infotage zu Weiterbildung und Kontaktstudium an der Universität Hamburg am 8. und 9. März 2018

Das Zentrum für Weiterbildung informiert am 8. und 9. März über die berufsbezogenen Kurse und Studiengänge sowie das Kontaktstudium für ältere Erwachsene der Universität Hamburg.
Das Zentrum entwickelt berufsbegleitende Weiterbildungen für Berufstätige und Hochschulabsolventen in Kooperation mit den Fakultäten der Universität, Partner-Hochschulen, Verbänden und Unternehmen. Kennzeichnend sind die wissenschaftliche Kompetenz und Forschungsnähe des Weiterbildungsangebotes, die Qualität der Lehre und der Praxisbezug.

Individuelle und unverbindliche Beratungen zu den Weiterbildungsangeboten und zum Kontaktstudium für ältere Erwachsene finden statt am

8. und 9. März von 10.00 bis 20.00 Uhr
im Zentrum für Weiterbildung,
Schlüterstr. 51, 20146 Hamburg.

Ab 14 Uhr finden Informationsvorträge und Campusführungen statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Programm: http://www.zfw.uni-hamburg.de/infotage

Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge und Zertifikatskurse der Universität Hamburg richten sich an Berufstätige und Hochschulabsolventen aus vielen Berufsfeldern, die sich für neue Arbeitsbereiche qualifizieren wollen und Karriereschritte planen. Das Angebot reicht von Zertifikatskursen aus den Themenbereichen Management, Personal und Recht über Dolmetschen bei Gericht, Mediationsausbildungen, Kommunikationspsychologie, Weiterbildungen in Zeitgenössischer Kunst und IT-Sicherheit bis zu den Masterstudiengängen Gesundheitsmanagement, Integrative Lerntherapie und Kriminologie. Alle Kurse, Seminare und Master sind berufsbegleitend organisiert, d. h. Lehrveranstaltungen finden abends, am Wochenende oder als zeitlich flexibles betreutes E-Learning statt.

Das Kontaktstudium für ältere Erwachsene ermöglicht Interessierten jeden Alters Lehrveranstaltungen der Universität zur persönlichen Weiterbildung zu besuchen. Bei freier Fächerwahl können die Kontaktstudentinnen und -studenten aus mehr als 300 Vorlesungen und Seminaren aus allen Fakultäten wählen. Sie können den Umfang des Studiums und die Studieninhalte frei wählen, z. B. ein bestimmtes Wunschfach studieren oder Vorlesungen aus verschiedenen Fächern kombinieren. Prüfungs- oder Leistungsdruck gibt es nicht, denn ein Studienabschluss wird nicht erlangt.

Weitere Informationen:
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Schlüterstr. 51,20146 Hamburg
Tel.: +49 40 428 38-9700 (Infotelefon)
E-Mail:
Internet: http://www.zfw.uni-hamburg.de

27.02.2018 11:48

Das könnte auch Sie interessieren:

Infotage zum Kontaktstudium für ältere Erwachsene am 6. und ...
Offenes Studium ohne Leistungsdruck und Prüfungen Das Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg informiert am 6. und 7. September über das Kontaktstudium für ältere Erwachsene, das Interessierten jeden Alters ermöglicht,...

Umfassendes integriertes Managementsystem - eine Weiterbildu...
Seminar zu Synergien von Qualität - Umwelt - Energie - Arbeitssicherheit Weil sich der unternehmerische Erfolge heutzutage immer öfter und stärker an funktionierende und ineinander greifende Managementsysteme definiert, sowie die ISO...

Weiterbildung zum Erneuerbaren – Energien – Gesetz und Miete...
Förderung der Erneuerbaren Energien und UPDATE 2017: EEG - Seminar zu Netzanschluss, Systemintegration, Einspeisen, Entschädigungen, Vergütungen sowie Direktvermarktung Das EEG - Seminar findet am 06. März 2018 im Haus der Technik in Berlin...

Weiterbildung "BWL für Nicht-BWLer" der Universität Hamburg
Universität Hamburg bietet Betriebswirtschaftslehre als Kompaktseminar an vier Wochenenden Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind in Unternehmen und in der öffentlichen Verwaltung sowie für Existenzgründerinnen und -gründer im Grundsatz...

Berufsbegleitende Weiterbildung Changemanagement an der Univ...
Changemanagement und Lernen in Organisationen Berufsbegleitende Weiterbildung an der Universität Hamburg startet im September Verschiedene Konzepte zu Change Management wie Business Transformation, Lean Management, Business Process Reengineering...

Zeitgenössische Kunst – berufsbegleitende Weiterbildung an d...
Anmeldung noch bis 30. September 2017 möglich In der berufsbegleitenden Weiterbildung Konzepte und Positionen Zeitgenössischer Kunst seit den 60er Jahren werden die verwirrende Vielfalt und Gattungsüberschreitungen heutiger Kunst überschaubarer...

Weiterbildung im Bereich Management und Personal an der Univ...
Start im Februar, jetzt noch anmelden! Für Hochschulabsolventen aus allen Berufsfeldern bietet die Universität Hamburg kompakte Weiterbildungsmodule aus dem Management- und Personalbereich an. In einigen Kursen des Sommersemesters sind noch...

Betriebliches Gesundheitsmanagement als Online-Weiterbildung...
Betriebliches Gesundheitsmanagement schafft motivierende und gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen und trägt maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Bei der im September startenden Weiterbildung werden die wesentlichen Zusammenhänge...

Kuratieren – eine neue Weiterbildung der Universität Hamburg
Ausstellungen konzipieren und realisieren – das ist die Aufgabe von Kuratorinnen und Kuratoren. Doch kuratorische Praxis geht weit über das Präsentieren von Exponaten hinaus. In den vergangenen Jahren wurden vielfältige neue Verfahren der...

Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg lädt zu 25...
Die Universität Hamburg lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu den Veranstaltungen des „Allgemeinen Vorlesungswesens“ ein. Die Vorlesungen finden überwiegend abends statt und sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung

Magdalene Asbeck
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Schlüterstr. 51, 20146 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40/428 38-9711, -9700 (Infotelefon)
E-Mail:

Das Zentrum für Weiterbildung ZFW wurde am 01.05.2017 gegründet als zentrale Einrichtung der Universität Hamburg für die Weiterbildung und das lebenslange Lernen. Das ZFW führt die Expertise und langjährige Erfahrung der...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info