Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Infrarotheizungen von RedTherm helfen sparen – Energiewende in den eigenen vier Wänden

In diesen kalten Tagen läuft die heimische Heizung auf vollen Touren. Trotz der gesunkenen Beschaffungskosten für Heizöl und Erdgas ist das Heizen mit fossilen Brennstoffen keine gute Lösung.
Die Energiewende kann nur mit alternativen Möglichkeiten umgesetzt werden. Ein Beispiel hierfür sind Infrarotheizungen in Verbindung mit leistungsfähigen Photovoltaik (PV)-Anlagen.
Für viele Experten ist Photovoltaik die Energiequelle der Zukunft. Bundesweit wurden im Jahr 2014 rund 1,5 Millionen PV-Anlagen mit rund 37.400 Megawattpeak (MWp) Leistungsstärke installiert. Und sie erzeugten etwa 35 Milliarden Kilowattstunden klimafreundlichen Strom. Dies bedeutet einen Anteil von knapp sechs Prozent an der gesamten deutschen Stromerzeugung. „In Verbindung mit einer RedTherm-Infrarotheizung sorgt eine PV-Anlage mit ihrem kostenlosen Solarstrom für ein gutes Klima sowie hohes Einsparpotenzial. Cleveres und vorausschauendes Heizen ist kein Hexenwerk“, sagt RedTherm-Geschäftsführer Andreas Geelen.
Andreas Geelen möchte zur Energiewende in den Privathaushalten beitragen. © Holger Bernert

[Großes Bild anzeigen]

Trotz des teilweise heftigen Gegenwinds hat das Heizen mit Infrarotstrahlung keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt oder den Geldbeutel. Ganz im Gegenteil: immer mehr Mieter und Eigenheimbesitzer entscheiden sich für Infrarotheizungen und eine PV-Anlage auf dem Dach, um Solarstrom nutzen zu können. „Auf diese Weise kann bis zu einem Drittel des Jahresstrombedarfs für unsere Infrarotheizungen selbst erzeugt werden“, rechnet Andreas Geelen vor.
Der Energiesparexperte vom Niederrhein möchte dabei erreichen, dass die Energiekosten deutlich sinken und die Lebensqualität gleichzeitig gesteigert wird. Beides ist mit den in Deutschland entwickelten und gefertigten RedTherm-Infrarotheizungen möglich. „Für uns steht eine nachhaltige Lösung im Mittelpunkt unseres Handelns“, so Geelen weiter. „Der Wirkungsgrad der behaglichen Strahlungswärme – wie sie von der Sonne oder einem Kachelofen ausgeht – ist einmalig.“
Hinzu kommt die einfache Montage der einzelnen Heizelemente. Diese werden von den speziell geschulten RedTherm-Elektrikern so an Wand oder Decke montiert, dass die Kabel der Zuleitungen nicht zu sehen sind. „Dabei müssen sich unsere Kunden aber nicht mit einer weißen Fläche zufrieden geben“, meint der Geschäftsführer und verweist auf die Kunstwerke mit Strahlkraft. „Unsere Elemente können individuell gestaltet werden. Zum Beispiel als Spiegel im Badezimmer, beschreibbare Tafel im Kinderzimmer oder als Wandtattoo im Wohnzimmer. Der gestalterischen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.“

http://www.infrarotheizungsmanufaktur.de

Bilddateien:


Andreas Geelen möchte zur Energiewende in den Privathaushalten beitragen. © Holger Bernert
[Großes Bild anzeigen]

29.01.2016 18:49

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Zurück zur Natur - in den eigenen vier Wänden
Rutesheim, Juni 2017: Das junge Unternehmen greenYou ermöglicht mit modernen Indoor-Gardening-Systemen die ganzjährige Aufzucht von Kräutern und Bio-Gemüse - unabhängig vom Standort und nahezu autark. Man muss kein Gourmet sein, um den...

Infrarotheizungen von RedTherm: Positive Effekte für Gesundh...
Infrarotheizungen sorgen für angenehme Wärme und in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage auch für ein hohes Einsparpotenzial. Geringere Anschaffungskosten gegenüber einer konventionellen Heizung, keine Wartungskosten und hohe Effizienz. Die...

Josef und Christine Granderath setzen auf RedTherm: „Infraro...
Bisher mussten Josef und Christine Granderath viel Geld fürs Heizen berappen. Die Warmluftheizung im Keller wurde mit Nachtstrom versorgt. Über Schächte pustete das System warme Luft in jedes einzelne Zimmer. Die Folge: hohe Stromkosten, trockene...

Schluss mit Schmutz in den eignen vier Wänden: der Weg zum E...
Jeder, der hin und wieder seine Wohnung oder sein Haus putzt (und das ist mit Sicherheit der Großteil der deutschen Gesellschaft), der weiß, wie ausschlaggebend die richtigen Putzlappen und Reinigungsmittel für schnelle und zugleich qualitative...

Neues Sicherheitskonzept für die eigenen vier Wände: Alle vi...
Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland knapp 167.136 Wohnungseinbrüche registriert. Das waren fast zehn Prozent mehr als 2014. Alle vier Minuten wird irgendwo in unserem Land in ein haus oder in eine Wohnung eingebrochen. Entsprechend groß ist...

Wir Deutschen und die eigenen vier Wände
Für die Erstfinanzierung eines Hausbaus werden im Schnitt 296.000 Euro notwendig. 2011 lag der allgemeine Durchschnitt noch bei 224.000 Euro. Innerhalb von nur fünf Jahren sind die Finanzierungssummen also um fast ein Drittel nach oben gegangen....

Gesund kochen und sparen mit Saison Gemüse aus der heimische...
Saisonales Gemüse kaufen schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Durch das plötzliche Überangebot an bestimmten Gemüsesorten sinkt der Preis dadurch drastisch. Wer dann zuschlägt, kauft oft günstiger ein und unterstützt...

Intelligent kombinieren mit RedTherm - Komplettlösungen aus ...
(hob) RedTherm RedTherm hat sich auf die Energieversorgung mit Solarstrom, der Erhöhung der Eigennutzung und die damit einhergehende Reduzierung der Stromkosten spezialisiert. Beratung und Planung, sowie die endgültige Montage, gehören zu den...

Mit innovativer Heiztechnik von RedTherm in die Zukunft – Re...
(hob) Das Haus der Zukunft wird als Kraftwerk und Tankstelle genutzt. Solarbasierte Versorgungskonzepte liegen voll im Trend. Fossile Energien haben dagegen ausgedient. Regenerative Technologien sind klar auf dem Vormarsch. RedTherm begleitet seine...

Infrarotheizungen, Photovoltaik-Anlage und Batteriespeicher:...
Sonnenenergie kann nur dann sinnvoll genutzt werden, wenn der Strom auch selbst gespeichert wird. Aus diesem Grund setzt RedTherm auf Infrarotheizungen, die mit kostenlosem Sonnenstrom betrieben werden können. Dazu benötigt man neben einer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


RedTherm GmbH & Co. KG

Weezer Straße 21
47589 Uedem
Andrea Geelen
Telefon 0 28 25 / 535 777 14
Fax 0 28 25 / 535 777 77

http://www.Red-Therm.de

Die in Uedem am Niederrhein ansässige Firma RedTherm GmbH & Co. KG hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Infrarotheizungen im Exklusivsegment spezialisiert. Andreas Geelen hat das Unternehmen vor acht...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info