Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Innovations-Impulse für die Baubranche - AACHEN BUILDINGS EXPERTS blicken auf erfolgreichen Start zurück

Die Bauwirtschaft fit für die Zukunft machen. Das ist Ziel des AACHEN BUILDING EXPERTS (ABE) e.V. Der 2016 gegründete Verein ist ein Netzwerk von Bauunternehmen, Planern, Architekten, Ingenieuren – darunter z.B. BAUWENS; Carpus + Partner, Drees & Sommer, Goldbeck, kadawittfeldarchitektur, Nesseler Grünzig, Rockwool, Saint-Gobain und Siemens – sowie der Hochschulen RWTH und FH Aachen, der Handwerkskammer und der IHK Aachen.
Gemeinsam kümmern sie sich um Themen wie die Digitalisierung der Bauwirtschaft, innovative Baustoffe, neue Ausbildungs- und Studienangebote und Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel. Bert Wirtz, Präsident der IHK Aachen und Vorstandvorsitzendender der ABE, fasst es so zusammen: „Bauplanung digitalisieren, Baustoffe optimieren, Bauprozesse modernisieren: Hieran arbeiten in Aachen die besten Köpfe aus Wissenschaft und Wirtschaft.“
Nach einem Jahr können die ABE auf eine beachtliche Erfolgsbilanz zurückblicken.
Die Mitgliederzahl stieg von rund 30 auf 50 Mitglieder. Das ist die Basis für vielfältigen, interdisziplinären Austausch. „ABE ermöglicht Kontakte, Synergien und gemeinsame Lösungen", weiß Thomas Kempen, Kempen Krause Ingenieure GmbH.
Mit Goar T. Werner wurde ein Geschäftsführer eingestellt, der über zehnjährige Berufserfahrung in strategischem Marketing, Business Development und Key-Account-Management in der Bauindustrie mitbringt.
Die AACHEN BUILDING EXPERTS Prof. Marcus Baumann, Rektor FH Aachen, und Bert Wirtz, Vorstand ABE und Präsident der IHK, zusammen Oberbürgermeister Marcel Philipp, NRW-Bau-Ministerin Ina Scharrenbach sowie Hagen Schmidt-Bleker, ccBIM e.V. (v.l.n.r.) -

[Großes Bild anzeigen]

Im Fokus der ABE-Aktivitäten stehen die Schwerpunktthemen Technische Gebäudeausrüstung (TGA), innovative Materialien und Prozesse sowie Building Information Modeling (BIM). Im Bereich BIM arbeiten die ABE eng mit dem ccBIM zusammen.
Besonders stolz sind die ABE auf den neuen Studiengang „Smart Building Engineering“ an der FH Aachen. Günter Carpus, Vorstandsvorsitzender der Carpus+Partner AG und einer der Initiatoren: „Mit ABE entwickelten wir nicht nur einen neuen Namen Smart Building Engineering, sondern auch einen neuen Studiengang für den TGA-Planer der Zukunft.“ Dass die Hochschulen diese Zusammenarbeit schätzen, macht Prof. Dr. Marcus Baumann, Rektor der FH Aachen, deutlich: „Unsere Absolventen suchen die Nähe zu Unternehmen. ABE bietet Studierenden Einblicke in die Praxis – und den Erfolg im Job.“ Als Kontaktbörse zwischen Studierenden, Absolventen und Unternehmen gibt es seit 1. August 2017 das Online-Portal „karriere.bauen.ac“ (http://karriere.bauen.ac ). Dieses informiert über Praktika, Plätze für Werksstudenten, Abschlussarbeiten und Jobs der Bauwirtschaft in der Region Aachen und darüber hinaus. Eine Firmenkontaktmesse mit dem Schwerpunkt Bau, Architektur und Planung wird am 26. April 2018 an der FH Aachen stattfinden.
Auf der „Innovations-Impuls-Veranstaltung“ der ABE Ende September 2017 konnte Vereinsvorstand Bert Wirtz auch die neue NRW Bauministerin Ina Scharrenbach begrüßen und sie über die ABE, deren Ziele und erste Erfolge informieren.


Im Fokus des Events standen Präsentationen junger Startups sowie der „ABE-Award“. Der Preis, der zum ersten Mal verliehen wurde, fördert besonders innovative Geschäftsideen im Baubereich. Als Finalisten traten aedifion und GREENbimlabs gegeneinander an. Das bereits sehr erfolgreiche deutsch-amerikanische Unternehmen Holobuilder Inc. trat außer Konkurrenz an.
aedifion sammelt Rohdaten aus Gebäudeautomationssystemen, identifiziert mit seiner Software Schwachstellen im Gebäudebetrieb und generiert Empfehlungen zur Optimierung der Performance. GREENbimlabs, eine Projektgruppe an der RWTH, entwickelt auf Basis der Information Modeling (BIM)-Technologie Software zur Analyse und Optimierung der Wiederverwertbarkeit von Baumaterialien. Holobuilder Inc. dokumentiert Räume mit Rundum-Aufnahmen einer 360-Grad-Kamera und stellt diese – verknüpft mit weiteren Informationen – auf einer Plattform zur Verfügung.
Den „ABE-Award“ gewannen Johannes Fütterer und Felix Dorner für aedifion. GREENbimlabs, vertreten durch Stanimira Markova, fand ebenfalls großes Interesse. Lob erntete auch gesamte Veranstaltung: „Sie haben es geschafft, inhaltlich sehr ansprechende Themen für die unterschiedlichen Zielgruppen zu generieren“ resümierte ein Teilnehmer.

Bilddateien:


Die AACHEN BUILDING EXPERTS Prof. Marcus Baumann, Rektor FH Aachen, und Bert Wirtz, Vorstand ABE und Präsident der IHK, zusammen Oberbürgermeister Marcel Philipp, NRW-Bau-Ministerin Ina Scharrenbach sowie Hagen Schmidt-Bleker, ccBIM e.V. (v.l.n.r.) - Foto
[Großes Bild anzeigen]

Verleihung des „ABE-Award“ durch Bert Wirtz, Vorstand AACHEN BUILDING EXPERTS und Präsident der IHK, an Felix Dorner und Johannes Fütterer von aedifion (v.l.n.r.) - Foto: Klaus Mertens, TEMA AG
[Großes Bild anzeigen]

23.10.2017 09:54

Das könnte auch Sie interessieren:

Wärmerückgewinnung – SCHNABEL AG treibt „Green IT“ voran
Ingenieurbüro entwickelt Verfahren zur Minimierung des Primärenergieverbrauchs Rechenzentren sind neben dem Endverbraucher die größten „Stromfresser“ der IT-Branche. Weltweit wird immer mehr Energie für Server sowie deren Kühlung und Zubehör...

SCHNABEL AG nimmt am Girls’ Day teil
Frankfurter Ingenieurbüro öffnet einen Tag lang seine Pforten für Schülerinnen Zum 10. Girls’ Day ist die SCHNABEL AG zum dritten Mal mit von der Partie Am 14. April findet dieses Jahr wieder der Mädchen-Zukunftstag statt. Ziel ist es wie...

Building Information Modeling:

Building Information Modeling Neues Weiterbildungsprogramm ...
Der Schritt vom klassischen CAD hin zu BIM revolutioniert den Planungsprozess von Gebäuden ähnlich stark wie der Schritt vom Tuschestift zu CAD. BIM ist nicht nur die dreidimensionale Planung von Gebäuden, sondern vor allem auch das Anreichern des...

Baustoffe:

Baustoffzentrum Olching bei München
Wie wichtig ein Baustoffzentrum für eine Kommune ist versteht sich von selbst. Allerorten wird gebaut, renoviert oder der Garten neu gestaltet. Praktisch, wenn es in der Nähe einen gut sortierten Baustoffhändler gibt. Qualität seit...

Baustoffe: Käufer und Verkäufer profitieren von neuer Vermit...
Kempten / Allgäu, 28.08.2015. Christian Baldauf geht mit der ersten Vermittlungsplattform für Baustoffe ibalo online. Ab sofort können sich Unternehmen aus dem Baugewerbe, Baustoffhändler, Holzhändler und Stahlhändler im Internet auf www.ibalo.de...

Der neue Weg der Baustoffe zu den Abnehmer
Baumaterialien nehmen einen neuen Weg zu ihren Verbrauchern, und zwar über das gerade gestartete Internetportal Baustoffhimmel. Denn hier kann jeder alle Arten von Baustoffen anbieten. Vor allem Privatpersonen können auf Baustoffhimmel ganz...

Digitalisierung:

Die neue bbw-Studie Digitale Geldanlage 2017 - Chancen
Mit der Analyse „Digitalisierung der Geldanlage“ warten die Autoren von bbw Marketing“ mit einer neuen Trendstudie im Finanzmarkt auf. Die Digitalisierung ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, das Internet bestimmt mehr und mehr unsere Leben....

Solvie und Kollegen gewinnt Hamburger Consulting Preis 2017
Das preisgekrönte Projekt "HAND" zeigt am Beispiel von SHK-Betrieben den aktuellen Stand der Digitalisierung im Handwerk, offenbart Potenziale sowie konkret umsetzbare Maßnahmen zur Umstellung und gibt Input für zukünftige...

CIO-Umfrage: Legacy-IT behindert digitalen Wandel
Logicalis Studie zeigt, dass IT-Chefs zu Gestaltern und nicht Verwaltern des Wandels werden wollen Frankfurt am Main, 16. November 2017 – CIOs weltweit wollen auch bei den Digitalisierungsvorhaben ihrer Unternehmen eine strategischere Rolle...

Innovation:

Expo FoodTec Content Hub: die neue Plattform für Verpackungs...
Mit einem erweiterten Angebot möchte die Fi Europe & Ni noch umfassender informieren Frankfurt/ Amsterdam, 25. Oktober 2017: Mit dem Expo FoodTec Pavilion findet sich im Rahmen der Fi Europe & Ni ein breites Spektrum an innovativen Lösungen aus...

Zum zertifizierten Entrepreneur – mit eLearning Lehrgang
Die quayou GmbH ist der erste Anbieter eines eLearning Lehrgangs zu Entrepreneurship & Innovation. In dem Lehrgang erarbeiten die Teilnehmer alle Phasen der eigenen Unternehmensgründung und des Unternehmensaufbaus an ihrem individuellen Fall, von...

Rekord-Beteiligung an Innovations-Förderprojekt „ROCKET“ in ...
Die letzte Einreichungsrunde des INTERREG V A-Projekts „ROCKET“ endete am vergangenen Freitag erneut mit einem projektinternen Rekord: insgesamt zwölf Konsortien haben Bewerbungen zur Förderung ihrer Innovationsprojekte und Machbarkeitsstudien...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Aachen Building Experts e.V.

Aachen Building Experts e.V.
Goar T. Werner
Bayernallee 9
52066 Aachen
+49-241-6009-51138

www.aachenbuildingexperts.de

Über den AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. Im Verein AACHEN BUILDING EXPERTS treffen führende Unternehmer der Bauwirtschaft und die Hochschulen RWTH Aachen und FH Aachen zusammen, um gemeinsam Impulse für innovatives Bauen zu...

mehr »

zur Pressemappe von
Aachen Building Experts e.V.

weitere Meldungen von
Aachen Building Experts e.V.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info