Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Innovationsdruck in allen Unternehmensbereichen

Die Digitalisierung in Unternehmen hat auch 2017 nichts von ihrer Dynamik verloren. Der Wandel scheint sich sogar auch aktuell immer noch weiter zu beschleunigen – das hat starke Auswirkungen auf die Arbeitswelt.

Bis vor kurzem hatten kleine Unternehmen den Vorteil, dass sie schneller und agiler auf neue Anforderungen reagieren konnten. Es waren keine langen Abstimmungen nötig und so konnten sie mit ihren Innovationen häufig traditionelle Geschäftsmodelle bzw. Konzerne in Bedrängnis bringen. Dies war die Chance, um auch als kleines Unternehmen in kurzer Zeit zum Beispiel ebenfalls einer der Tech-Giganten zu werden.
„Besonders gut lässt sich dies aktuell in der Automobilindustrie beobachten – hier haben die HR Entscheider besonders viel Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Denn ohne den passenden Spezialisten ist die Entwicklung vom klassischen Verbrennungsmotor hin zur Elektro-Mobilität nicht machbar“, erklärt Uwe Göthert, CEO des internationalen Trainingsunternehmens Dale Carnegie.

Innovationen sind jedoch nicht nur im technischen Bereich immer wichtiger. Auch das „Konzept Arbeit“ muss dringend überarbeitet werden, wollen Unternehmen erfolgreich am Markt agieren. „Wir müssen Rahmenbedingen schaffen, die die Mitarbeiter dabei unterstützen, sich in ihrem gesamten Potenzial zu entfalten – dabei sollte jeder einzelne sein Leben beruflich sowie auch außerhalb der Firma genießen können. Denkverbote oder zu strenge Vorschriften sollten hier inzwischen der Vergangenheit angehören“, so Göthert.

Die Herausforderungen sind groß – doch die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich den Personalabteilungen und Entscheidern hier bieten, mindestens ebenso. Moderne HR-Dienstleistungen gehen von innovativen Beratungen und Dienstleistern über Stellenbörsen bis hin zu Software-Anbietern. Neben den Kennzahlen wie Größe des Unternehmens, dem Portfolio und den Köpfen hinter den Ansätzen und Konzepten sind weitere Aspekte relevant, um das Unternehmen erfolgreich zu führen.

Die Manager der heutigen Businesswelt nutzen Mitarbeitermotivation und –coaching als Führungsinstrumente, wissen wie sie Leistungsziele definieren, innovationsfördernde Prozesse entwickeln und erhalten, Aufgaben delegieren und Erfolge anerkennen. „Gute Führungskräfte sind heute stressresistente Entscheider, analytische und faire Problemlöser und kommunikative Motivatoren, die bei der Führung von Mitarbeitern emphatisch und gleichzeitig sehr zielorientiert vorgehen.“, erklärt der Geschäftsführer.

Die Lehransätze zur Führung von Mitarbeitern haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Während Vorgesetzte früher Veränderungen lediglich angeordnet haben, wird von modernen Managern erwartet, ihr Team an Veränderungsprozesse heranzuführen und mit ihnen gemeinsam umzusetzen. „All diese Prozesse, Aufgaben und Herausforderungen erfordern in jedem Unternehmen unterschiedliche Innovationen, die durch spezielle und individuelle Trainingsprogramme von uns berücksichtigt werden. Nur so kann der Unternehmenserfolg in einer sich schnell verändernden Welt sichergestellt werden“, erklärt Göthert abschließend.

11.08.2017 08:39

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Innovation:

Rekord-Beteiligung an Innovations-Förderprojekt „ROCKET“ in ...
Die letzte Einreichungsrunde des INTERREG V A-Projekts „ROCKET“ endete am vergangenen Freitag erneut mit einem projektinternen Rekord: insgesamt zwölf Konsortien haben Bewerbungen zur Förderung ihrer Innovationsprojekte und Machbarkeitsstudien...

Digitalisierung: Adcubum-Software wird Kernsystem im Insuran...
Das Insurance Innovation Lab, das einzige hybride Innovation Lab für die Versicherungswirtschaft, setzt ab sofort die Software adcubum SYRIUS als Kernsystem für die Entwicklung und den Betrieb innovativer Versicherungsprodukte für seine...

Online-Befragung: Führungskräfte und Innovation
Das Image der Führungskräfte in Unternehmen in Sachen Innovation ist eher schlecht. Sie werden von ihren Mitarbeitern und Kollegen meist eher als Innovationsblockierer gesehen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers des...

Unternehmensentwicklung:

Feigling oder Führungskraft – Neuerscheinung auf der Frankfu...
Nicole Pathé zeigt wie Sie mit Klarheit und Courage Menschen gewinnen. Bonn, 18.10.2017 Ohne mutige Führungskräfte bleibt jedes Unternehmen unterhalb seiner Erfolgsmöglichkeiten. Das behauptet Nicole Pathé in ihrem Buch „Feigling oder...

Change Management in der Unternehmenspraxis
Wer immer wieder von einem Leben ohne Timer, ohne Stress, ohne Vorgesetzte, Kunden und Kollegen träumt, besitzt die Voraussetzung, um dieses auch zu realisieren: Energie! Denn einen Wechsel zu wagen, braucht nicht nur Mut, sondern auch Kraft, um...

synetz-Artikel-Reihe: Umsetzungsfähigkeit von Organisationen...
Warum bin ich Banker geworden? Warum Arzt, Informatiker oder Lagerist? In der Regel merken Menschen relativ schnell, welche Aspekte ihrer Ausbildung und Arbeit ihnen Spaß machen und welche weniger. Vielleicht war die entscheidende Motivation für...

Führungskräfteentwicklung:

Mitarbeiter individuell führen und „intrinsisch motivieren“
Im ilea-Programm „Individuell führen“ lernen Führungskräfte, ihre Mitarbeiter intrinsisch zu motivieren und so die Leistung ihres Bereichs zu steigern. In der modernen Arbeitswelt müssen Unternehmen viel häufiger und rascher als früher auf...

So ziehen Sie mehr Nutzen aus Weiterbildungsmaßnahmen
Jährlich investieren die Unternehmen viele Millionen Euro in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Geld fließt in Trainings on the Job, in Medien wie Fachzeitschriften, Fachbücher und E-Learning am Computer, in den...

Mitarbeiterbindung:

Gallup veröffentlicht weltweiten Engagement Index: USA beleg...
Berlin, 18. Oktober 2017 In punkto Mitarbeiterbindung liegt Deutschland im internationalen Vergleich im Mittelfeld. So sind nur 15 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland emotional hoch an ihren Arbeitgeber gebunden und entsprechend motiviert...

Compensation & Benefits: Vergütungssystem-Workshops für Mitt...
Personalberatung Conciliat erläutert (Personal-)Managern in Karlsruhe und Ingolstadt, wie sie für ihre Unternehmen ein modernes Vergütungssystem entwickeln. Eine angemessene Bezahlung – dies ist und bleibt ein zentraler Faktor, warum sich...

Münchner Start-Up SPENDIT AG holt bei Series A Runde R...
Das Münchner Start-Up SPENDIT AG, führender Anbieter für digitale Mitarbeiterbenefits in Deutschland und Österreich, holt in einer Series A Runde mit 2 Mio. EUR Reimann Investors an Bord. Das Family Office von Mitgliedern der...

Digitalisierung:

AUTARK-Gruppe: „Wir glauben an die Zukunft Europas.“
Immer wieder wird davon gesprochen, dass das europäische Projekt gescheitert sei. Für Stefan Kühn, Chef des Beteiligungs- und Finanzdienstleistungsunternehmens AUTARK-Gruppe, ist das nicht die Realität. Europa sei als Wirtschaftsstandort und...

„Digital ist besser.“ – Step Ahead informiert auf Kundentag ...
„Digital ist besser!“ – Step Ahead informiert auf Kundentag über Schritte zur Digitalisierung Germering, 18. Oktober 2017 – Unter dem Motto „Digital ist besser!‘“ informiert die Step Ahead AG auf ihrem diesjährigen Kundentag (Freitag,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Dale Carnegie Training

Stefan-George-Ring 24
81929 München

Daniela Finke

Dale Carnegie Training® ist mit einem Jahrhundert Erfahrung und einem Netzwerk von rund 2.700 Business Coaches in 80 Ländern der weltweit führende Trainingsanbieter. Dale Carnegie in Deutschland bietet Seminare und Unternehmenslösungen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info