Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Intelligente Infrastruktur: DTIHK und 6 global Player loben Startup-Wettbewerb aus

Prag, 01.08.2017 – Der Startup-Wettbewerb „Connect Visions to Solutions“ startet heute in seinen zweiten Jahrgang.
Sechs internationale Unternehmen aus verschiedenen Industriebranchen suchen nach Startups, die neue Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle im Bereich intelligenter Infrastruktur anbieten. Ziel ist es, den Startups die Türen in global operierende Unternehmen zu öffnen und neue Geschäftskooperationen zu vermitteln. Den Wettbewerb organisiert die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer (DTIHK) im Rahmen ihres TopThemas „Intelligente Infrastruktur“. Der Preis ist mit 4.000 Euro dotiert, alle Finalisten erhalten zudem ein 2-tägiges Business-Mentoring. Einsendeschluss für Startup-Lösungen ist der 30. September 2017.

Im Rahmen der DTIHK-Plattform „Intelligente Infrastruktur“ haben sich die internationalen Großunternehmen Bosch, E.on, PRE, Siemens, Škoda Auto und T-Mobile zusammengeschlossen. Gemeinsam mit Startups sondieren sie neue Ideen und Geschäftsmodelle und wollen die digitalen Strukturen für das Leben von morgen voranbringen. „Ob Industrie 4.0 oder Smart City – klar ist, dass Digitalisierung nicht an den Landesgrenzen Halt macht. Deswegen unterstützen wir intensiv die Zusammenarbeit im digitalen Bereich zwischen deutschen Technologie-Unternehmen und tschechischen sowie internationalen Startups“, erklärt der DTIHK-Geschäftsführer Bernard Bauer.

Gesucht sind Startup-Lösungen u. a. in Bereichen wie Konnektivität, Smart Mobility, Energiemanagement, Smart City, Big Data oder IoT. „Für die Startups geht es beim Wettbewerb nicht nur um das Preisgeld oder das Mentoring. Das Wichtigste ist, dass wir ihnen den Weg ebnen, um mit Schlüsselunternehmen ganz konkret ins Geschäft zu kommen“, so Lenka Šolcová, die in der DTIHK für den Bereich Innovationen und Startups zuständig ist.

Der zweite Jahrgang des Wettbewerbs „Connect Visions to Solutions“ wird über das Netzwerk der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) und weitere Multiplikatoren erstmalig in über 20 Ländern ausgeschrieben. Bewerben können sich Startups aus aller Welt ab sofort bis zum 30. September. Auf der „Winners‘ Night“ am 23. November werden die Gewinner bekannt gegeben und ausgezeichnet.

TopThema „Intelligente Infrastuktur“ der DTIHK | Partnerunternehmen: Bosch, E.on, PRE, Siemens, Škoda Auto, T-Mobile, Deloitte, Roland Berger, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie


Mehr unter http://www.intelligent-infrastructure.cz

Über die DTIHK: Die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer (DTIHK) gehört zum Netz der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) und ist mit ihren rund 650 Mitgliedern die größte bilaterale Auslandshandelskammer in Tschechien. Ihre Aufgabe ist es, das tschechische und deutsche Business zu verbinden und die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit beider Länder zu fördern. Deutschen und tschechischen Unternehmen bietet die Kammer maßgeschneiderte Dienstleistungen an und unterstützt sie bei der Markterschließung. Die DTIHK verfolgt aktuelle Trends und beschäftigt sich intensiv mit denen, die das größte Potenzial für die deutsch-tschechischen Wirtschaftsbeziehungen haben. So stieß die Kammer 2015 in Tschechien eine breite Diskussion zu Industrie 4.0 an und organisierte 2016 den Wettbewerb „Connect Visions to Solutions“, um etablierte Industrieunternehmen und Startups zusammenzubringen.

03.08.2017 12:08

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Blackwell Global erweitert Trading-Server Infrastruktur im D...
Mit einer zunehmenden Zahl an Forex Brokern, welche zur Kostenreduzierung Ihre Trading-Server in abgelegenen Ländern platzieren ist es heutzutage nicht mehr ungewöhnlich, dass ein Ping zum Server des Brokers zwischen 30 - 50 Millisekunden reisen...

Zuschauer loben den „Katzensteg“
(Elmshorn / 29.2.2016) Glänzend ist das Stück „Der Katzensteg“ an der Elmshorner Dittchenbühne am letzten Freitag beim Premierenpublikum und am Sonntag bei den Zuschauern der ersten regulären Vorstellung angekommen.Viel Lob für Inszenierung,...

SKIDATA ist Salzburger Big Player des Jahres
Landessieger im Austria's Leading Companies (ALC) Wettbewerb Dynamisch und erfolgreich: Unternehmen, die sich durch diese Eigenschaften auszeichnen, wurden kürzlich im Austria's Leading Companies (ALC) Wettbewerb gesucht. Die Organisatoren des...

auvisio Bluetooth-Lautsprecher und MP3-Player LSS-213 mit Li...
Top-Sound mit LED-Lichtshow - immer und überall dabei Hier kommt die Mini-Stimmungskanone von auvisio im robusten, spritzwassergeschützten Gehäuse: Dieser Bluetooth-Lautsprecher (https://www.pearl.ch/lautsprecher/) pulsiert in sämtlichen Farben...

Audio Player 1X-AMP neue 2017er Version
Mit dem neuen Audio Player 1X-AMP 2017 Musik am PC hören Musikwiedergabe am PC mit mehr Spass! Verwalten Sie mit dem neuen Audio Player 1X-AMP 2017 übersichtlich und perfekt all Ihre Musikdateien auf Ihrem Computer. Erstellen Sie sich im...

Deutschland im Infrastruktur-Stau?
Bremse statt Vollgas. Bei jedem Bauprojekt, das größer als ein Fahrradständer ist, wird wild demonstriert, geklagt, verschleppt und verzögert. Besonders bei der Verkehrsinfrastruktur, die eigentlich schnell und zügig umgesetzt werden sollte, dauert...

Mietwärme für Gebäude, Industrie und Infrastruktur
Notfall Heizungsausfall: Mobile Wärme mit effizienter Leistung und 24h-Service – auch an den Feiertagen Gerade bei winterlichen Temperaturen, oft ganztägig unter null Grad, herrscht bei einem Ausfall der Wärmeversorgung in Wohn- und Bürogebäuden,...

Ingenious Technologies gewinnt internationale Top-Online-Pla...
Ingenious Technologies, der SaaS-Anbieter für Marketing Automation und Business Analytics, konnte in den vergangenen Monaten zahlreiche nationale und internationale Kunden gewinnen. Zu den namhaften Unternehmen, die sich für den Einsatz der...

Juniper Networks bereichert als neuer Top-Player das BigTec-...
BigTec: Neuer Distributionsvertrag mit Juniper Networks München, 2. Februar 2017 – BigTec, ein Geschäftsbereich des Value Added Distributors (VAD) Exclusive Networks, schließt einen neuen Distributionsvertrag mit Juniper Networks, Branchenführer...

Ein Startup will die Fördertechnik revolutionieren
Die Autoindustrie, die Computerindustrie und selbst die Maschinenbauer bringen alle paar Jahre neue und modern gestaltete Modelle heraus und damit neue Märkte und neue Kunden ansprechen. Jedoch in der Fördertechnik sieht man selten etwas wirklich...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Deutsch-Tschechische Industrie und Handelskammer

Václavské nám?stí 40
CZ-110 00 Praha 1
Tschechische Republik

Barbara Vávra

Die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer DTIHK ist mit mehr als 620 Mitgliedern die größte bilaterale Auslandshandelskammer in Tschechien. Sie unterstützt den Auf- und Ausbau der Geschäftsbeziehungen zwischen...

mehr »

zur Pressemappe von
Deutsch-Tschechische Industrie und Handelskammer

weitere Meldungen von
Deutsch-Tschechische Industrie und Handelskammer

Sicherheit in allen Facetten – Sicherheitsmessen PYROS, ISET und IDET in Tschechien/Brünn [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info