Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Internet-Sicherheit: Bitpalast stellt Webspace-Kunden SSL/TLS-Zertifikate kostenlos zur Verfügung

Zusammenfassung: Der Webhoster Bitpalast stellt seinen Webspace-Kunden für jede Domain ein kostenloses SSL/TLS-Zertifikat zur Verfügung.
Das Zertifikat der "Let's Encrypt"-Initiative führender IT-Unternehmen funktioniert mit allen gängigen Webbrowsern und ermöglicht Bitpalast Webspace-Kunden, die eigene Domain mit SSL/TLS abhörsicher zu machen.

Hauptteil:
Berlin, 08.01.2016. SSL ("Secure Socket Layer") und der Nachfolger TLS ("Transport Layer Security") sind ein Standard seriöser Websites, die Kunden- und Bankdaten verarbeiten. Dazu zählen Bestellformulare in Online-Shops, aber auch Termin- und Buchungsanfragen. Mit SSL/TLS-geschützten Verbindungen wird die Kommunikation zwischen Website und Besucher abhörsicher.

Viele Website-Betreiber scheuen jedoch die hohen jährlichen Kosten für SSL/TLS, denn um die eigene Domain mit https:// statt http:// zu sichern, braucht man ein eigens für den Domainnamen ausgestelltes SSL/TLS-Zertifikat eines Trust Centers. Und Trust Center lassen sich die SSL/TLS-Zertifikate teuer bezahlen. Übliche Preise für einfache Zertifikate betragen ungefähr 50 bis 100 Euro jährlich. SSL/TLS-Zertifikate, bei denen nicht nur die Domain, sondern auch der Eigentümer der Website geprüft wird, können hunderte Euro kosten. Zertifikate für Subdomains lassen sich Trust Center zusätzlich vergolden.

Der Internet-Dienstleister Bitpalast und die "Let's Encrypt"-Initiative führender IT-Unternehmen meinen, dass muss nicht sein. "Let's Encrypt" hat sich zum Ziel gesetzt, das Internet sicherer zu machen.

Bitpalast stellt deshalb jetzt in allen Shared-Hosting Webspace-Konten für jede Domain eines Kunden ein vom "Let's Encrypt"-Trust Center signiertes SSL/TLS-Zertifikat kostenlos zur Verfügung. Bitpalast Webspace-Kunden können SSL/TLS und das individuelle Zertifikat einfach per Mausklick einschalten. Die Einrichtung dauert nur wenige Sekunden. Das Zertifikat ist mit praktisch allen gängigen Webbrowsern kompatibel.

08.01.2016 12:15

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

TLS:

Neuer Brady BMP61 Etikettendrucker ersetzt TLS2200 Drucker
Der neue tragbare Brady Etikettendrucker BMP61 ist ein zuverlässiger und robuster Begleiter für die Kennzeichnung von Kabeln, Leitungen und Bauteilen und ersetzt den Brady TLS2200 Drucker. Der BMP61 ist ein Industrie-tauglicher...

Schwachstellen der SSL/TLS Verschlüsselung im Internet
Das TLS-Protokoll (besser unter seinem alten Namen SSL bekannt) bildet einen, wenn nicht sogar den entscheidenden, Pfeiler vieler Sicherheitsarchitekturen, die über das Internet kommunizieren. Seien es Webseiten, E-Mail-Programme oder VPN. Doch in...

Abhörsicher:

Mobile Security: Offizielle Version des ViPNet Clients for A...
Berlin, 28. Oktober 2015 – Der international agierende Anbieter für IT-Sicherheitslösungen Infotecs veröffentlicht die offizielle Version des ViPNet Clients for Android. Die mobile App ist Teil der IT Sicherheitslösung ViPNet Mobile Security und...

Verschlüsselt mobil telefonieren - Der große Lauschangriff a...
Für den Datenaustausch in öffentlichen Netzen sind Verschlüsselungstechnologien im unternehmerischen Einsatz inzwischen fast als Regelzustand der IT-Sicherheit zu betrachten. Was für Daten fast selbstverständlich ist, wird für öffentliche...

DECT bietet kaum Schutz vor Lauschangriffen
Schnurlostelefone nicht abhörsicher / COMPUTERBILD testet 50 Geräte / Alle Hersteller sind betroffen / Nutzer können sich nur bedingt schützen In der Öffentlichkeit gelten sie als abhörsicher: Schnurlostelefone, die nach der DECT-Norm...

Website:

WebSite X5 Version 14 - Neue Desktop-Webdesign-Software mit ...
Ivrea, Italien, 19.10.2017 –Incomedia, der Spezialist für professionelle Webdesign- und WebanimationsProgramme, hat heute die Einführung von WebSite X5 Version 14 angekündigt, der neuen, umfassenderen Version der Windows Desktop-Software zur...

Responsive, klar und kundenorientiert: Website-Relaunch bei ...
Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert einen neuen Webauftritt mit überarbeitetem Design und verbesserter Usability. Benutzer erhalten auch in Zukunft umfangreiche Informationen zu den Veranstaltungen und Weiterbildungsprogrammen der...

Launch der Website www.eins-content-marketing.de
Am 7. August 2017 haben die SCM – School for Communication and Management und Kammann Rossi GmbH die Website www.eins-content-marketing.de gelauncht. Damit haben sie eine neue Online-Plattform rund um das Thema Content Marketing geschaffen. Die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Bitpalast GmbH


Bitpalast GmbH

Herausgeber:
Bitpalast GmbH
Sensburger Allee 27
D-14055 Berlin, Germany

Ansprechpartner für Interviews: Peter Debik M.A.

Telefon in Deutschland gebührenfrei: 0800-webdesign (0800 - 9 32 33 74)
Aus dem Ausland: +49 30 32701892
Fax: +49 30 32701891
Skype: bitpalast_de

Das Unternehmen hat sich seit 1990 zu einem führenden Anbieter systematischer Internetlösungen entwickelt und betreibt heute Webserver in mehreren Ländern für internationale, fast ausschließlich gewerbliche Kunden. Zum Portfolio...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info