Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Investieren trotz Niedrigzinspolitik – Vienna Life informiert

Verbraucher und Unternehmen müssen sich darauf einstellen, dass die Niedrigzinspolitik sich fortsetzt.
Vor 2019 ist nach Ansicht einiger Experten nicht mit einer Anhebung der Zinsen zu rechnen. Wie erwartet brachte auch eine EZB-Sitzung am 20. Oktober 2016 keine Neuerungen. Alle genannten Entwicklungen hemmen die Attraktivität von festzinsgebundenen Investitionen – jenen Anlageformen, die in Deutschland am weitesten verbreitet sind. Vienna Life informiert, wie Privatanleger trotzdem rentierlich investieren können.

Experten gehen davon aus, dass sich frühestens nach dem Ende der Amtszeit des amtierenden EZB-Präsidenten Mario Draghi im Oktober 2019 eine positive Veränderung in Sachen Leitzins zeigen wird. Bis dahin sehen die Perspektiven für Privatpersonen und Firmen in Sachen Investment und Vermögensbildung eher ernüchternd aus. Mit klassischen, festverzinsten Produkten von Banken und Sparkassen lassen sich kaum noch Renditen erwirtschaften, die über der Inflationsrate liegen. Doch wie Studien belegen, verteilen sich rund 4,5 der insgesamt 5,3 Billionen Euro Privatvermögen in Deutschland auf Spareinlagen, Versicherungen oder gar auf unverzinste Bareinlagen. Im Ergebnis praktizieren also viele Bürger angesichts von Zinstief und Inflation reale „Vermögensvernichtung“ statt Vermögensverwaltung.

Die entscheidende Frage ist, wie die Bürger sich auf das Zinstief einstellen, um ihr Vermögen zu sichern oder ihre persönliche Vorsorge auf eine Basis zu stellen, die den Lebensstandard im Alter wirklich sichern kann. Die Vienna Life empfiehlt ihren Kunden, sich von den aktuellen Entwicklungen unabhängig zu machen und stattdessen in wertstabile Sachanlagen zu investieren. Eine Möglichkeit, sein Kapital langfristig und effektiv abzusichern, sind Fonds. Mit ihrer GoldInvest Plus-Fondspolice bietet Vienna Life das perfekte Anlageinstrument mit erstklassigen Renditeaussichten. Mit der investmentfondsgestützten Versicherung wird das eigene Vermögen zu einem Teil in physisches Gold angelegt, das bei einer renommierten Bank am Finanzstandort Liechtenstein eingelagert ist. Bereits ab einem monatlichen Beitrag von 50 Euro oder einer Einmaleinzahlung von mindestens 7.500 Euro können Investoren das ertragreiche Konzept der Vienna Life nutzen, um umfassend am steigenden Goldkurs zu partizipieren.

Weitere Informationen: http://www.viennalife.de

Informationsvideos: https://www.youtube.com/watch?v=BY0q87HUHLE

Video zu dieser Pressemitteilung:

25.10.2016 10:13

Das könnte auch Sie interessieren:

Vienna Life:

Niedrige Schwankungsanfälligkeit: Vienna Life informiert zur...
Die Volatilität gehört für Investoren zu den wichtigsten Kennzahlen für die Bewertung und den Vergleich von Geldanlagen hinsichtlich Wertstabilität und Renditeaussicht. Sie ermittelt die Schwankungsanfälligkeit des favorisierten Investments und...

Goldpreis zieht an – Anleger profitieren durch Vienna Life-P...
Der Goldpreis erreichte kürzlich ein Jahreshoch und knackte die 1.300-US-Dollar-Marke erstmals seit November 2016. Der derzeitige Anstieg weckt die Begehrlichkeit von Gold als Sachwertanlage in Fondsportfolios – Vienna Life bietet entsprechende...

Aktien und Gold in Balance mit Anlagestrategien von Vienna L...
Der Goldkurs beeinflusst die Entwicklung des Aktienmarkts und umgekehrt. Dieser Zusammenhang ließ sich in den letzten Jahren immer wieder feststellen. In ein stabiles Portfolio gehören daher Aktien, ebenso wie Gold – Vienna Life setzt auf Balance...

Niedrigzinspolitik:

Geld anlegen mit hoher Rendite in Zeiten niedriger Zinsen - ...
Seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euroraum auf null Prozent gesenkt hat, leben Sparer in einer nahezu zinslosen Welt. Daher fragen sich viele Menschen: Wieso sind die Zinsen so niedrig, wie lange bleibt es so und welche...

Geld anlegen mit hoher Rendite in Zeiten niedriger Zinsen - ...
Seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euroraum auf null Prozent gesenkt hat, leben Sparer in einer nahezu zinslosen Welt. Wirklich? Daher fragen sich viele Menschen: Wieso sind die Zinsen so niedrig, wie lange bleibt es so und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Vienna-Life Lebensversicherung AG

Vienna-Life
Lebensversicherung AG
Vienna Insurance Group
Industriestrasse 2
9487 Bendern
Liechtenstein
Telefon +423 235 0660
Telefax +423 235 0669
E-Mail

Die Vienna-Life Lebensversicherung AG Vienna Insurance Group VIG bietet Ihnen hervorragende Lösungen für individuellen Vermögensaufbau und private Altersvorsorge. ...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info