Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Investitionen in Container: Schmale Rendite und offen bleibende Fragen bei P&R

P&R bietet Investoren an, gebrauchte 40-Fuß-Highcube-Container zu kaufen und mietet sie anschließend für fünf Jahre zurück.
Danach plant der Emittent, die Container zurückzukaufen. Die prognostizierte Nachsteuerrendite beträgt 2,36 Prozent pro Jahr. Das vorliegende Angebot ist das erste Direktinvestment, das P&R nach dem Vermögensanlagengesetz konzipiert und dementsprechend mit einem Prospekt aufgelegt hat.

Das Emissionsvolumen beträgt 50 Millionen Euro. P&R ist sehr lange im Geschäft, entzieht sich aber regelmäßig der Öffentlichkeit. Das neue Produkt scheint solide aufgesetzt zu sein. P&R tut sich aber mit Nachfragen aller Art, nicht nur mit kritischen, nach wie vor sehr schwer.

Um eine fundierte Investitionsentscheidung zu ermöglichen und Risiken und Chancen richtig zu gewichten, hat sich die unabhängige Analyseplattform fondstelegramm das Produkt angeschaut: http://www.fondstelegramm.de


http://www.fondstelegramm.de
Die Redaktion ist unter Tel. 030/400068-0 erreichbar.

Das fondstelegramm analysiert und bewertet Produkte, die in Sachwerte investieren. Als freies und unabhängiges Online-Medium schaut das fondstelegramm dabei auf Vehikel, Anbieter, Finanzierung, Chancen und Risiken für Vertrieb und Anleger.

21.02.2017 15:03

Das könnte auch Sie interessieren:

Rendite:

Investitionstipp von Timberfarm: Nachhaltige Anlagen mit sol...
Nachhaltig Investieren und dabei solide Renditen einfahren muss kein Widerspruch sein. Aktuelle Studien und Prognosen sagen gute Performances in der Branche voraus. Die TIMBERFARM GmbH bietet nachhaltige Anlageoptionen auf der Grundlage von...

BaFin:

Machtpoker zwischen KVG und AIF: Auslegungsschreiben der Baf...
Ein aktueller Entwurf eines Auslegungsschreibens der Bafin zur Tätigkeit einer KVG sorgt in der Branche der Sachwertanbieter für Wirbel. Die Bafin will Rechtssicherheit schaffen, der Branche geht es um mehr Praxistauglichkeit. Die Bafin wirft...

Container:

Rathaus-Modernisierung: Verwaltungsmitarbeiter ziehen in ELA...
Ältere Gebäude verfügen über einen gewissen Charme und sind darüber hinaus oft noch denkmalgeschützt. Auch die Gemeinde Epfenbach möchte das ortsbildprägende Erscheinungsbild ihres Rathauses aus dem 19. Jahrhundert mit den Umbauten aus den...

Willkommen auf der Insel: ELA Terminal begrüßt Urlaubsgäste
Der erste Eindruck zählt. Das gilt bei Vorstellungsgesprächen genauso wie bei der Ankunft an seinem Urlaubsziel. Ist die Grundstimmung erst einmal positiv, kann nicht mehr viel schiefgehen. Und auch die Reederei Norden-Frisia will vom ersten Moment...

Schnelle Anlieferung, sofortiger Einzug: ELA Container hält ...
Wenn das Telefon bei ELA Area Sales Manager Ralf Neelen klingelt, dann ist es meist dringend. „Unsere Kunden benötigen kurzfristig Raum, etwa weil Umbauarbeiten durchgeführt werden oder die bestehenden Raumkapazitäten einfach nicht mehr...

Direktinvestment:

Pflegeapartments: Direktinvestments locken Anleger – hinter ...
Der Anlagenotstand institutioneller und privater Anleger, die Niedrigzinspolitik und mangelnde Angebote mit relativ geringen Risiken – das alles führt zu einer hohen Nachfrage nach Pflegeimmobilien. Auch die demografische Entwicklung macht das...

Posse um Phantomversicherung: Allianz bestreitet Versicherun...
Im Rechtsstreit zwischen dem Anbieter von Containerinvestitionen Solvium Capital und dem Versicherungskonzern Allianz um die Gültigkeit eines Versicherungsvertrags sind die Würfel gefallen: Solvium hat unmittelbar vor der Verhandlung vorm...

Solvium: Geheime Nebenabrede zu einer gefakten Police
Die angebliche Allianz-Police, mit der die Solvium Capital GmbH Rendite und Kapitalerhalt bei ihren "Protect"-Produkten für versichert erklärte, ist in ihrer Gültigkeit umstritten. Die Allianz Versicherung distanziert sich und hat ein erstes...

Magellan:

Solvium Containerdirektinvestments in der Kritik - CLLB Rech...
Berlin, 06.04.2017 – Seit der Insolvenz des Containeranbieters Magellan im Frühjahr 2016 sind Containeranlagen in ein schlechtes Licht geraten. Verbraucherschützer warnen Anleger nun vor Containerkaufverträgen der Solvium Capital GmbH. Bei den von...

Container-Direktinvestment Magellan: Schockstarre und Verlus...
Mit einem Hintergrundbericht zur Causa Magellan erweitert fondstelegramm den Blick für Anleger und Vertriebe. So berichtet Autor Alexander Endlweber, dass das Amtsgericht die zunächst gefällte Entscheidung für ein Verfahren in Eigenverwaltung...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

geprüfte Pressemappe

Pressemitteilung von:


Welther Verlag GmbH

Welther Verlag GmbH
Uhlandstr. 1
10623 Berlin
Tel.: 030/4000680
Fax: 030/400068-29


Ansprechpartner
Nadine Dost

Der Welther Verlag publiziert die beiden Branchenmedien Fondszeitung und fondstelegramm.de Unabhängige Berichterstattung und Produktanalyse seit 2002....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info