Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Isocal und das SolarEis-System erneut mit Umweltpreis ausgezeichnet

KYOCERA zeichnet Unternehmen für nachhaltige Konzepte aus Mit insgesamt 100.000 Euro ist der Umweltpreis des Drucker- und Kopiererherstellers KYPOCERA dotiert.
Am 26. Januar wurde der Preis zum dritten Mal in der Stuttgarter Liederhalle vergeben. In Anwesenheit von Bundesumweltminister a.D. Prof. Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen und heute Vorsitzender der Ethikkomission der Bundesregierung für eine sichere Energieversorgung, wurde isocal mit einem weiteren Umweltpreis und 30.000 Euro bzw. dem zweiten Platz für sein SolarEis-System ausgezeichnet.

Die Jury unter ihrem Vorsitzenden Klaus Töpfer würdigte damit ein System, dass bei der Energiegewinnung und -nutzung auf insgesamt fünf regenerative Energieformen (Sonne, Luft, Erde, Wasser und Eis) zurück greift. Mit der Nutzung der Kristallisationswärme, die bei der Umwandlung von Wasser in Eis entsteht, wird darüber hinaus ein technologischer Meilenstein bei der Wärmeerzeugung und der Kühlung von Wohn- und Gewerbegebäude gesetzt.

In seiner Laudatio auf die Preisträger zeigte sich Prof. Klaus Töpfer vor allem beeindruckt von der innovativen Idee des SolarEis-Systems und der Möglichkeit, ein thermisches Abfallprodukt, nämlich Eis, für die kostenlose Kühlung nutzbar zu machen. Die Substitution von fossilen Energieträgern durch CO2-neutrale Energiepotenziale, die bisher weitgehend ungenutzt brach lagen, schätzte er als wegweisend ein. Insbesondere die Praxistauglichkeit spielte bei der Prüfung aller eingegangenen Bewerbungen eine zentrale Rolle. Prof Klaus Töpfer: "Bei der Bewertung gehen wir immer wieder der Frage nach: Ist das wirklich etwas, was in der Wirtschaft Auswirkungen haben kann, bzw. etwas, das andere Unternehmen aufgreifen können? Dieser Innovationsgeist ist bei allen Gewinnerprojekten stark ausgeprägt". Besonders ging Prof. Töpfer auf die Idee ein, die Fußballstadien bei der WM 2022 in Katar mit dem SolarEis-System zu kühlen.

Heiko Lüdemann, Geschäftsführer der isocal HeizKühlsysteme GmbH in Friedrichshafen zeigt sich freudig überrascht und betont: "Diese Auszeichnung ist uns weiterer Ansporn, unsere Entwicklung globaler zu vermarkten; dass der ehemalige Bundesumweltminister Prof. Töpfer die Idee der Solaren Klimatisierung und Energiespeicherung aufgegriffen hat, ehrt uns ganz besonders und zeigt, dass wir auf einem zukunftsträchtigen Weg sind."

Nach den Auszeichnungen beim Umwelttechnikpreis und dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg 2011, dem VR-Innovationspreis Mittelstand 2011, dem Innovationspreis des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) 2010 und dem "Innovationspreis der Deutschen Gaswirtschaft" 2006 ist der KYOCERA-Umweltpreis erneut eine hochkarätige Auszeichnung für das SolarEis-System.

Der im Jahr 2008 zum ersten Mal verliehene KYOCERA-Umweltpreis hat das Ziel, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Wirtschaft zu fördern. Gemeinsam mit seinen Partnern, dem Bundesverband für mittelständische Wirtschaft (BVMW), der Deutschen Umwelthilfe (DUH), dem Bundesarbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B. A. U. M.) und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), rief KYOCERA Unternehmen und Organisationen in Deutschland und Österreich auf, sich mit innovativen und klimarelevanten Konzepten zu bewerben.

07.02.2012 09:27

Das könnte auch Sie interessieren:

Schweitzer Gruppe erneut als Servicestarker Schadendienstlei...
Servicequalität in der Schadenregulierung ist für Versicherungskunden ein entscheidendes Kriterium. Deshalb ist es für Schadenversicherer besonders wichtig, sich auf ihre Dienstleistungspartner verlassen zu können, die ihren Kunden im Leistungsfall...

INFOsys Kommunal erneut mit dem Gütesiegel „Familienfreundli...
Kirkel-Limbach, den 27.11.2017. Nach der Erstzertifizierung in 2015 wurde die INFOsys Kommunal GmbH nun für drei weitere Jahre als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. In 2015 verliehen die IHK Saarland und die Landesregierung des...

VIACTIV Krankenkasse erneut mit dem Deutschen Fairness-Preis...
Presseinformation 12. Oktober 2016 Bochum. Die Idee ist einfach und die Frage dahinter leicht zu beantworten: Wie fair fühlen sich Verbraucher von Unternehmen behandelt – beim Produktkauf oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung. Das...

Erneut ausgezeichnet: INDICO SOLUTIONS zählt zur Topliga der...
Das SAP-Beratungsunternehmen INDICO SOLUTIONS mit Sitz in Weyhe und Bremen ist im Rahmen der Cebit in Hannover am 21.03.2017 beim Great Place to Work Wettbewerb als „Beste Arbeitgeber der ITK 2017“ ausgezeichnet worden. In der Kategorie 10-49...

Schön Klinik Bad Bramstedt erneut als einer der besten Arbei...
Bad Bramstedt, 10. März 2016. Die Schön Klinik Bad Bramstedt ist beim aktuellen Great Place to Work® Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2016“ in der Kategorie Kliniken als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Unter...

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport: Erneut als eines der best...
Großer Grund zur Freude im Parkhotel Stuttgart Messe-Airport: bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland hat das Haus in Leinfelden-Echterdingen erneut sehr gut abgeschnitten. Rund 4.000 Tagungsplaner, Führungskräfte,...

Erneut für erfolgreiche Markenführung ausgezeichnet: FUMA wu...
Nach der Aufnahme in den renommierten Kreis der Buchreihe „Große Deutsche Marken 2016“ und Verleihung international anerkannter Premiumpreise setzt FUMA mit einer weiteren Auszeichnung seinen Erfolg fort. Auch in diesem Jahr erhält das...

Bester Kongressbeitrag: Reha-Konzept „Bewegung nach Krebs“ d...
• Nachsorgekonzept BEWEGUNG NACH KREBS – BEWEGUNG IST LEBEN der Asklepios Klinik Triberg ist bester Kongressbeitrag • ASORS würdigt fünf „Best Abstracts“ • Klinisches Rehabilitationskonzept basiert auf SENSe Studie • Studie beweist, dass...

NatureLife Umweltpreis 2016 für ZGF-Geschäftsführer Christof...
Frankfurt, 2. Februar 2017. Der Biologe Dr. Christof Schenck wurde heute von der Stiftung NaturLife-International mit deren Umweltpreis 2016 ausgezeichnet. Im Frankfurter Presseclub verlieh NatureLife Präsident Claus-Peter Hutter den Preis an...

Blauer Engel und Deutscher Umweltpreis für das Fairphone - D...
(pur). Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert Hersteller von Smartphones dazu auf, ihre Geräte reparaturfähiger, langlebiger und sozialer in der Herstellung zu machen. Anlass dieser Forderung ist die heutige Auszeichnung des aktuellen Fairphone 2...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: isocal Heizkühlsysteme GmbH


isocal Heizkühlsysteme GmbH

isocal Heizkühlsysteme GmbH
Herr Heiko Lüdemann
0151.14900479
Donaustraße 12
88046 Friedrichshafen

Das Unternehmen isocal GmbH wurde im Jahr 2006 in Friedrichshafen am Bodensee gegründet. isocal entwickelt innovative Lösungen für umweltfreundliche, wirtschaftliche und sichere Klimakonzepte. Weitere Informationen über das...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info