Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Isolierung von Böden in Kühllagerräumen mit Vakuum-Isolier-Paneelen steigert die Energieeffizienz

Ilsenburg (Harz), Januar 2016 – Die Betreiber von Kühllagerräumen müssen beim Betrieb auf bestmögliche Energieeffizienz achten.
Die Kälte im Innenraum soll optimal gespeichert werden – dazu gehört auch die gute Isolierung des gesamten Bodenbereiches in einer Kühlzelle.

Um den hohen Anforderungen an die mechanische Belastung des Bodenaufbaus in Kühlzellen gerecht zu werden, bietet die VITEC GmbH mit den VACOSI™ COMPACT Vakuum-Isolier-Paneelen (VIP) hoch belastbare Platten für die nachträgliche Verlegung an.
Die VIPs sind aufgrund der Sandwich- / GfK-Bauweise sehr druckstabil und trittfest, was für die Isolierung von Bodenbereichen besonders wichtig ist. Diese speziellen Vakuum-Isolier-Paneele zeichnen sich durch sehr gute Wärmedämmeigenschaften aus – so haben die VIP aus der VACOSI™ Serie eine Wärmeleitfähigkeit von ≤ 0,005 W/mK.

Der geringe Schichtaufbau der Vakuum-Isolier-Paneelen mit 15, 20, 25 oder 30 mm bietet den Vorteil, dass eine Optimierung der Bodendämmung von bereits installierten Kühlzellen einfach möglich wird. Die VACOSI™ COMPACT Platten können ohne weitere Vorbereitungen direkt verlegt und verklebt werden, ganz gleich, ob mit den Paneelen im Standard-Raster gearbeitet wird oder Sondergrößen eingesetzt werden müssen. Der VACOSI™ COMPACT Boden kann mit jedem beliebigen Bodenbelag oder Estrich belegt werden. Natürlich ist mit diesen Isolierpaneelen von VITEC ebenso die Aussendämmung eines Kühllagerraumes möglich, als auch die Isolierung aller Innenwände und der Decke.

Die nachträgliche Dämmung mit den hoch-isolierenden VIP von VITEC ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht sehr sinnvoll und rechnet sich aufgrund der Energiekosteneinsparung in den meisten Fällen innerhalb von 2 bis 3 Jahren, wie die bereits umgesetzten Projekte zeigen.

Die Fachplaner und Isoliertechniker der VITEC GmbH geben dazu weitere Informationen und erstellen projektbezogene Verlägepläne, ebenso wie Kosten-Nutzenberechnungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom VITEC-Vertriebsteam.

07.01.2016 09:42

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Der Energieeffizienzpark COBIS nimmt allmählich Gestalt an
August 2017. Eine möglichst effiziente Nutzung von erneuerbaren Energien, Strom und Wärme in einem Smart Grid sowie die Integration eines modernen E-Mobilitätskonzepts – dafür steht das neue Gewerbegebiet Concept Center Blue Business (COBIS) in der...

LEWO Unternehmensgruppe erklärt, warum schlechte Energiewert...
Leipzig, 26.07.2017. „Wenn einer Immobilie schlechte Energiewerte nachgewiesen werden können, kann dies den Kaufpreis enorm mindern“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe und bezieht sich dabei auf eine Untersuchung...

Kostensenkung:

Knowledge Discovery für den Kundenservice – Grundlagen der M...
Die Bolzhauser AG setzt seit 2014 Knowledge Discovery als Werkzeug ein, um gezielte Optimierungs- und Einsparungspotentiale im Kundenservice zu identifizieren. Von der Reduzierung von Sprech- und Nachbearbeitungszeiten, über die konkrete Steigerung...

Steigerung der Kundenzufriedenheit im Kundenservice
Jedes Unternehmen kommt nicht um die Beantwortung der Frage herum, wie die Kundenzufriedenheit korrekt gemessen, gesteuert und gezielt gesteigert werden kann. Den Kunden nachhaltig an das Unternehmen zu binden, ist eine der Kernaufgaben eines jeden...

Vorgangsprüfung im Kundenservice richtig gemacht – oder „das...
Gesprächsaufzeichnung, Mystery Calls, Mailprüfung, Testkäufe, Prüfung Schriftverkehr ... Nur ein paar der Möglichkeiten die im Kundenservice Einsatz finden, um die Bearbeitungsqualität der einzelnen Kontaktkanäle zu überprüfen. Doch was ist noch...

Nutzlose Wärmedämmung beimn zweischaligen Mauerwerk
Immer wieder ist in der Presse von Wärmedämmung die Rede, die wenig Energie einspart, sondern im Gegenteil nur Kosten verursacht. Wichtigste Ursache dafür ist bei der Außenwand der Aufbau des Mauerwerks und die damit verbundene falsche...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: VITEC GmbH


VITEC GmbH

VITEC GmbH
Am Ellerbach 1
38871 Ilsenburg (Harz)
Vertrieb: Herr Olaf Jansen
eMail:
Telefon +49 39452 489753

Über die VITEC GmbH Die VITEC GmbH wurde 2008 gegründet. Sie entwickelt und produziert sowohl Serienprodukte als auch kunden-spezifische Sonderlösungen am Firmenstandort in Ilsenburg im Harz. Spezielle Fertigungsverfahren...

mehr »

zur Pressemappe von
VITEC GmbH

weitere Meldungen von
VITEC GmbH

Nachträgliche Isolierung von Kühlzellen steigert die Energieeffizienz

mehr »

Agentur Kontakt:


ConfoRs GmbH
www.confors.net

ConfoRs GmbH
Burger Landstraße 23 a
D – 35745 Herborn (Germany)
Ansprechpartner Roland Zimmermann
Telefon +49 175 8512345
eMail
Internet www.confors.net

Die ConfoRs Consulting ist eine unabhängige Beratergruppe, die in allen Projekten gemeinsam mit dem Kunden umsetzungs- und lösungsorientiert arbeitet. Die ConfoRs GmbH ist mit Beratungsleistungen zur Kostenoptimierung...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info