Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

JOINT CONCERT: Der Klang der aufgehenden Sonne

Unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats Düsseldorf wird am kommenden Samstag, 18. 02.2017, um 18 Uhr ein großartiges Klangerlebnis zwischen Deutschland und Japan in der Stadthalle Ratingen geboten: Die Omiya Wind Symphony aus Japan und die westfälische Bläserphilharmonie „Westfalen Winds“ gastieren gemeinsam zum JOINT CONCERT 2017!

Im Rahmen eines japanisch-deutschen Kulturaustausch ist eines der führenden sinfonischen Bläserensembles der Präfektur Saitamas, die „Omiya Wind Symphony“, unter der Leitung der japanischen Dirigentenkoryphäe, Maestro Toshio Akiyama, zu Gast in Deutschland. Zusammen mit der prämierten Bläserphilharmonie „Westfalen Winds“, unter der renommierten künstlerischen Leitung von Ulrich Schmidt, werden die Zuhörer auf eine atemberaubende Klangreise von Deutschland nach Japan mitgenommen.

Das Konzertprogramm rankt sich musikalisch dabei in fulminanter wie präziser, kammermusikalischer Natur um Originalkompositionen für sinfonische Blasorchester der Höchststufe. Ausgehend von verlockenden Transkriptionen deutscher romantischer Opern führt die musikalische Reise über Italien und Tschechien weiter ins vorderasiatische Hinterland Armeniens, bis sich schließlich die aufgehende Sonne klanglich ikonenhaft erhebt. Als besondere Solistin des Abends konnte eigens die Klarinettenvirtuosin Kaede Akiyama für Carl Maria von Webers „Klarinettenquintett in B-Dur, op. 34“ gewonnen werden.

Die Omiya Wind Symphony und Westfalen Winds 2015 in Japan - Foto (c) Akira Inoue

[Großes Bild anzeigen]

Mit dem JOINT CONCERT soll die internationale Verständigung und der kulturelle Austausch zwischen Deutschland und Japan gefördert werden. Es soll ein leuchtendes Zeichen in dieser von Fluch und Angst beeinflussten Zeit setzen und mittels der Musik Brücken schaffen. Überschüsse der Konzertveranstaltung werden für das Blasorchesterprojekt der Japanischen Internationalen Schule in Düsseldorf gespendet, um den kulturellen Austausch zwischen den beiden Ländern obendrein nachhaltig zu unterstützen.

An den folgenden VVK-Stellen gibt es noch Karten für 12€ (ermäßigt: 8€ für Schüler und Studenten / Kinder bis 12 Jahren erhalten eine Freikarte an den VVK-Stellen):
• BOOKstore NIPPON (Tel. 0211 / 360738, Immermannstr. 53, 40210 Düsseldorf),
• Kulturamt Ratingen (zzgl. 10% VVK-Gebühr, Tel. 02102 / 550 4104, Minoritenstr. 3A, 40878 Ratingen)


• Westfalen Winds e.V. (Veranstalter – via Email an )

Verbliebene Restkarten gibt es an der Abendkasse. Weitere Informationen auf http://www.facebook.com/westfalenwinds

Bilddateien:


Die Omiya Wind Symphony und Westfalen Winds 2015 in Japan - Foto (c) Akira Inoue
[Großes Bild anzeigen]

Konzertplakat JOINT CONCERT 2017 in Ratingen - Bild (c) Westfalen Winds e.V.
[Großes Bild anzeigen]

Maestro Toshio Akiyama, Musikdirektor der Omiya Wind Symphony - Foto (c) Akira Inoue
[Großes Bild anzeigen]

Ulrich Schmidt, Künstlerischer Leiter von Westfalen Winds - Foto (c) Akira Inoue
[Großes Bild anzeigen]

10.02.2017 17:08

Das könnte auch Sie interessieren:

Konzert:

Westfalen Winds mit "Der Herr der Ringe" in Werdohl
Am 12.11.2017 gastiert die Westfälische Bläserphilharmonie Westfalen Winds unter der künstlerischen Leitung von Ulrich Schmidt um 16 Uhr im Werdohler Festsaal Riesei. Unter „Visions & Fantasy“ widmet der prämierte Klangkörper sein letztes Konzert...

Michel Montecrossa am 17. Oktober mit Konzert beim ‘Sendling...
Am 17. Oktober 2017 tritt Michel Montecrossa mit seiner Gitarre und Friedens-Besinnung New Topical-Songs beim ‘Sendlinger Haferlschuh 2017 Song Contest’ auf der Friedensbühne Song Parnass bei Ars Musica im Stemmerhof in München auf....

Japan:

Die Japan Varieté Revue SAYONARA TOKYO jetzt im Wintergarten...
Regie: Stephan Prattes Musikalische Leitung: Jo Roloff Choreographie: Hakan T. Aslan Der Wintergarten präsentiert zu seinem 25. Geburtstag die aufwendigste Show seiner Geschichte – und eine der ungewöhnlichsten zugleich: SAYONARA TOKYO –...

Erfolgreich im Japangeschäft
Erfolgreich im Japangeschäft Praktischer Japan - Ratgeber für Manager, Unternehmer und Dienstleister erschienen - Einführung in das japanische Management - Personal und Marketing in Japan - Tipps für den Umgang mit Japanern - Aktuelle...

Ratingen:

Diabetiker müssen noch mehr Vorsorgeroutine entwickeln
Laut einer Studie von Gehwol im Jahre 2016 ist das Verständnis von Diabetikern in Deutschland über Ihre Erkrankung Diabetes und deren Folgen deutlich besser geworden, aber noch nicht perfekt! Alle zwei Jahre untersucht der Diabetes-Report von...

Düsseldorf:

Schön Klinik Düsseldorf erweitert Kompetenz: Priv.-Doz. Dr. ...
Düsseldorf, 4. Oktober 2017. Die Schön Klinik Düsseldorf hat ihre Kompetenz auf dem Gebiet der Orthopädie erweitert. Seit dem 2. Oktober bildet der Bereich Schulter, Ellenbogen, Knie und Sportmedizin ein eigenes Fachzentrum. Geleitet wird es von...

Mumienschieben zu Halloween mit Manes Meckenstock
Symbiose in der Sparrow´s Lounge in Düsseldorf Benrath. Das Mumienschieben von Manes Meckenstock und die Sparrow´s Lounge laden gemeinsam zur absoluten Düsseldorfer Kultveranstaltung an Halloween ein. Düsseldorf (04.10.17), MS – In der Nacht vom...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Westfalen Winds e.V.

Westfalen Winds e.V.
1. Vorsitzender
Martin Fuchs
Von-der-Marck-Straße 37
58511 Lüdenscheid

Westfalen Winds ist ein überregionales sinfonisches Blasorchester der Höchststufe, das ca. 70 ambitionierten Amateuren, aufstrebenden Musikstudenten und professionellen Musikern die Gelegenheit bietet, auf Höchstniveau zu...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info