Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Jan Hoßfeld wird zum Botschafter für Existenzgründung und Unternehmertum im Saarland berufen

Kirkel-Limbach, den 23.06.2016. Alle zwei Jahre werden vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr sowie der Saarland Offensive für Gründer (SOG) Botschafterinnen und Botschafter für Existenzgründung und Unternehmertum ernannt.
Bei den Botschaftern handelt es sich um saarländische Gründerpersönlichkeiten, die entweder ein Unternehmen selbst gegründet haben oder ein bestehendes Unternehmen übernommen haben.
Jan Hoßfeld (Geschäftsführer der INFOsys Kommunal) wurde von einer unabhängigen Jury, aus Vertretern der Industrie- und Handelskammer Saarland, der Handwerkskammer des Saarlandes, der Saarländischen Investitionskreditbank, der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer und dem saarländischen Wirtschaftsministerium zum Gründungsbotschafter erwählt und am 20. Juni 2016 in Saarbrücken mit der Ernennungsurkunde ausgezeichnet.
Als ehrenamtlicher Gründungsbotschafter wird Jan Hoßfeld als kompetenter Ansprechpartner und Unterstützer für angehende Unternehmer und Unternehmerinnen fungieren.
„Es macht mich natürlich unheimlich stolz, jungen Unternehmern und Unternehmerinnen im Saarland als Ansprechpartner und Unterstützer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Mein Fokus als Gründungsbotschafter wird die Unternehmensnachfolge sein. So kann ich neben meinem Podcastprojekt Follow-Up.fm auf einem weiteren Weg meinen Teil dazu beitragen, dass Unternehmen und tolle Teams erfolgreich in die nächste Generation übergehen können und die oftmals notwendigen Erneuerungen stattfinden. Ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, mein Herzensthema auf diesem Wege noch weiter bearbeiten zu können und bedanke mich für das Vertrauen, das in mich gesetzt wird“, so Jan Hoßfeld zur Ernennung.
Weitere Informationen zu der INFOsys Kommunal GmbH finden Sie unter http://www.infosys-kommunal.de . Jan Hoßfeld ist außerdem als Podcaster beim Business Podcast Saarland (http://www.businesscast.saarland ) und Follow-Up.fm (http://www.follow-up.fm ) aktiv. Informationen zur Saarland Offensive für Gründer gibt es unter http://www.gruenden.saarland.de . Alle Details zur Ernennung zum Gründungsbotschafter finden Sie unter http://www.saarland.de/SID-FB81767F-094A8D98/212148.htm .


Über INFOsys Kommunal und Care4 (http://www.infosys-kommunal.de ):

Veränderung und das in Frage stellen von Standards sind unser Antrieb. Nur so konnte aus dem vor über 25 Jahren auf einem Dachboden gegründeten Unternehmen das "älteste StartUp der Welt" werden. Und nur durch unsere Freude an Veränderung und der aktiven Gestaltung von morgen konnten wir unserem Anspruch gerecht werden und ein überragendes Team aufbauen.
Ausgehend von einer stabilen Basis als deutschlandweit etablierter Hersteller von Softwarelösungen mit Schwerpunkt Public Sektor arbeiten wir jeden Tag daran, uns und unsere Produkte besser zu machen. Dazu setzen wir gerne neue Methoden und Denkweisen ein. Agile Entwicklung, schnelle Entscheidungen und der Wille, an jeder noch so kleinen Schraube zu drehen, sind dafür gute Beispiele. Das sind die Eigenschaften, die wir bei uns schätzen und fördern.
Langjährige treue Kundenbeziehungen sind das Ergebnis, wenn man ein tolles Team um sich versammelt und bereit ist, sich jederzeit weiterzuentwickeln. Deshalb ist unser familiengeführtes Unternehmen nicht nur das "älteste StartUp der Welt": Es hat auch den Wechsel in die nächste Generation geschafft. Unsere Kunden haben diese Entwicklung über Jahrzehnte begleitet. Darauf sind wir sehr stolz. Und wir freuen uns darauf, als Unternehmen auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten niemals alt zu werden.
Referenzkunden sind u.a. die Städte Frankfurt am Main, Norderstedt, Koblenz und Wolfsburg, aber auch Landkreise wie der Ostalbkreis, der Regionalverband Saarbrücken und der Saarpfalz-Kreis. Weitere Referenzkunden finden Sie unter https://www.infosys-kommunal.de/referenzen .

Foto: © Becker&Bredel

23.06.2016 14:42

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Botschafter:

Eine Million Bäume in Bangladesch gepflanzt
Wetzlar – Das millionste Exemplar hat Peter Dietzel selbst mitgepflanzt. Der Geschäftsführer des Wetzlarer Vereins NETZ setzte in Bangladesch zusammen mit Dr. Thomas Prinz, dortiger Deutscher Botschafter, und den Schulkindern der...

Video-Botschaft gegen Handynutzung am Steuer Schauspieler An...
Nach Frauke Ludowig, Anneke Dürkopp, Christof Arnold und Josef Schmid setzt Schauspieler André Dietz die Reihe bekannter Unterstützer der bundesweiten Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer - Augen auf die Straße“ fort. Er macht...

Weiterer Video-Botschafter für die Kampagne BE SMART. Auch M...
Als zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München kennt Josef Schmid die Versuchung nur zu gut, das Handy immer und überall zu nutzen. Doch er ist sich der gravierenden Folgen der Handynutzung am Steuer bewusst. Daher unterstützt er mit seiner...

INFOsys:

INFOsys Kommunal Care4 SGB 2 "on the road"
Eine gewisse Unsicherheit gepaart mit ein wenig Unmut entsteht heute noch, wenn einige Mitarbeiter der Argen an das Ende des Jahres 2004 zurückdenken. Heute, über fünf Jahre später, treibt das Schiff erneut führungslos auf ein neues Stichdatum zu....

Care4 für Kindertagesstätten - Mitten im Leben
Die INFOsys Kommunal GmbH bietet ab sofort eine Software zur Verwaltung von Kindertagesstätten und Tagesmüttern an. Hierzu gehören sämtliche relevanten Einkommens- und Leistungsberechnungen, die von Care4 selbstverständlich automatisiert und sicher...

Kommunal:

Bürgerinitiativen werden zum Investitionshemmnis
Repräsentative Umfrage unter Bürgermeistern - In zwei von drei deutschen Kommunen fehlt zudem das Geld für den Ausbau der Kinderbetreuung Der Widerstand von Bürgerinitiativen wird in Deutschlands Städten und Gemeinden immer häufiger zum Problem....

INFOsys Kommunal Software Care4 in fünf weiteren Kommunen in...
Kirkel-Limbach, den 05.12.2016. In den vergangenen zwei Monaten wurden neben den bereits bekannten Neukunden, den Ämtern Bornhöved, Kisdorf und Bad Bramstedt-Land, auch in der Stadt Kaltenkirchen, den Ämtern Boostedt-Rickling und Itzstedt sowie den...

Amt Trave-Land führt Softwarelösung Care4 Sozial von INFOsys...
Kirkel-Limbach, den 05.04.2016. Nach den Ämter Leezen und Kaltenkirchen-Land führen in diesem Jahr weitere Verwaltungen in Schleswig-Holstein die Softwarelösung Care4 ein. Ende April startet das Amt Trave-Land mit dem Programm. Mit dem Amt...

Saarland:

Fallstudie mit Aha-Effekt: „Wie kommt der Hummer in die IT?“...
(Saarbrücken, 07.04.2017) Der Weg des Hummers geht durch das Saarland – genau genommen durch saarländische IT-Systeme. Und wie das auf gut Saarländisch reibungslos ‚flutscht‘, zeigen drei Firmen aus dem Saarland im Rahmen einer Hausmesse am 27....

CeBIT 2017 – IT Firmen aus dem Saarland zeigen „Wie kommt de...
(Saarbrücken, 10.03.2017) Vom 20. – 24. März 2017 stellt die saarländische IT wieder mit einem auf-merksamkeitsstarken Gemeinschaftsstand in Halle 5 der CeBIT in Hannover aus. IANEO Solutions, die SIGMATECH Informatik GmbH und die Meta-Level...

Homburg/Saar mit VON POLL IMMOBILIEN-Shop
Frankfurt am Main/Homburg, 7. Februar 2017. Maklerkompetenz auch in Homburg/Saar: Soeben eröffnete Carsten Cherdron in der Straße Rondell 1-2 seinen Immobilienshop. Damit ist das bundesweit und international tätige Maklerhaus VON POLL IMMOBILIEN...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: INFOsys Kommunal GmbH


INFOsys Kommunal GmbH

Im Teich 11
66459 Kirkel-Limbach

Ansprechpartner: Jan Hoßfeld, Tel: 06841/9848739

NFOsys Kommunal GmbH entwickelt und vertreibt bereits seit 1993 Windows-basierte Softwarelösungen für das Sozialwesen. Neben Programmentwicklung und Vertrieb bietet INFOsys Kommunal auch technischen Support, kundenspezifische...

mehr »

zur Pressemappe von
INFOsys Kommunal GmbH

weitere Meldungen von
INFOsys Kommunal GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info