Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Jetzt offen für viele Systeme: Roche Diabetes Care geht mit Accu-Chek® Smart Pix Software 3.0 einen weiteren Schritt in der Digitalisierung der Diabetesversorgung

Mit Accu-Chek Smart Pix Software 3.0 lassen sich ab sofort nicht nur alle Accu-Chek Produkte, sondern auch viele gängige Systeme anderer Hersteller einfach auslesen und auswerten.
Damit kommt Roche Diabetes Care dem Wunsch zahlreicher Ärzte sowie der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) nach und setzt erneut einen Meilenstein im modernen Diabetes Management. Die Software liefert einen schnellen Überblick über die wichtigsten Berichte auf der Startseite, verfügt über eine automatisierte Mustererkennung für CGM- sowie FGM-Daten und stellt die Daten in einem für Patienten leicht verständlichen Blutzucker-Ampelsystem dar. Die übersichtliche Aufbereitung erleichtert das Erkennen von Glukose-Mustern und damit Ableitungen für die individuelle Diabetestherapie – und spart nicht zuletzt wertvolle Zeit, die für das Arzt-Patienten-Gespräch genutzt werden kann.

Unabhängig vom jeweiligen Therapietyp können in der Accu-Chek Smart Pix Software 3.0 Daten aus unterschiedlichen Geräten ausgelesen werden: von CGM- und FGM-Systemen (z. B. Eversense® oder Freestyle Libre von Abbott) und Insulinpumpen (z. B. Omnipod von Ypsomed) bis hin zu Smart Pens (Pendiq 2.0) und Blutzuckermesssystemen (z. B. von Abbott, Ascensia, LifeScan und Sanofi).

SmartPix System

[Großes Bild anzeigen]

Der Umgang mit CGM-Daten – so leicht wie nie

CGM-Systeme (Continuous Glucose Monitoring), die laufend den Glukosegehalt im Gewebe messen, liefern täglich große Datenmengen. Accu-Chek Smart Pix Software 3.0 bietet Ärzten eine zuverlässige digitale Lösung für die Auswertung dieser Datenflut und einen einfachen Überblick über die wichtigsten Berichte. Die Daten werden – unabhängig davon, welches System der Patient nutzt – schnell und automatisch übertragen. Die automatische Muster- und Mahlzeitenerkennung ermöglicht effizientere Therapieentscheidungen und die gezielte Anpassung der Diabetestherapie.

Übersichtliche Darstellung für das Arzt-Patienten-Gespräch

Die neuen Auswertungsmöglichkeiten und ein verbessertes Menü sorgen für mehr Flexibilität und sparen Zeit. So können beispielsweise in Accu-Chek Smart Pix Software 3.0 Daten jederzeit retrospektiv in einem Gesamt-, Wochen- oder Quartalsverlauf abgebildet werden. Aktuelle Glukosedaten zeigt die Software direkt auf der Startseite in einem übersichtlichen Ampelsystem an – für eine einfachere und schnellere Beurteilung von mittlerem Blutzucker, Blutzuckerschwankungen sowie dem Risiko für Hypoglykämien. Durch die erweiterte AGP-Darstellung (Ambulatory Glucose Profile) können Trends leichter erkannt werden. Die übersichtliche Darstellung in farbigen Diagrammen und Grafiken sorgt für einen besseren Überblick, erhöht die Konzentration auf das Wesentliche und bietet eine optimale Grundlage für das Arzt-Patienten-Gespräch.

„Mit Accu-Chek Smart Pix Software 3.0 sind wir konsequent den nächsten Schritt in der Digitalisierung der Diabetesversorgung gegangen. Die Software sammelt, integriert und verarbeitet Diabetesdaten für einen schnellen Überblick und bietet dadurch eine optimale Entscheidungsgrundlage für individuelle Therapieanpassungen. So wollen wir dazu beitragen, dass Patienten mehr Zeit im individuellen Zielbereich erreichen“, sagt Lars Kalfhaus, Geschäftsführer bei Roche Diabetes Care Deutschland. „Mit der Öffnung der Software für viele gängige Systeme im Markt schaffen wir außerdem die Grundlage für Interoperabilität im Diabetes Management von morgen.“

Accu-Chek Smart Pix Software 3.0 ist ausschließlich für professionelle Anwender im Rahmen eines Servicevertrags über den Accu-Chek Außendienst erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.accu-chek.de

Presseanfragen:

Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Jana Seifert
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Telefon: +49 (621) 759-0
E-Mail:

MCG Medical Consulting Group GmbH
Dr. Melanie Keutken
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
Telefon: (0211) 516045 183, E-Mail:

Bilddateien:

25.01.2018 13:25

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Gesundheit:

Das waren die Deutschen Wellnesstage 2018
Zwei Tage lang Variationen von Wellness Baden-Baden, 21.02.2018 –Gesundheit und Vitalität, Genuss und Lebensart sowie Wellness und Reisen – das waren die Themen, um die sich am vergangenen Wochenende alles drehte. Und das in entspannt heiterer...

25 Prominente Persönlichkeiten für die deutschlandweite Kamp...
"Es fehlt einfach eine Säule im BGM in Deutschland", so die Worte von Claus Moldenhauer, Vorstand Deutsche Rentenversicherung (Bund). Die Themen gesunde ArbeitnehmerInnen, Gesunderhaltung und Mitarbeiterbindung sind heute entscheidende...

Kostenfreie Ausbildung: eine lohnende Investition
Der materielle Schaden, der durch fehlende oder schlecht ausgebildete Fachkräfte im Gesundheitswesen entsteht, lässt sich schwer beziffern. Von den Folgen auf allen anderen Ebenen – für Betroffene, deren Umfeld und in Summe für die Gesellschaft –...

Top-Adresse für Rehabilitation: Zwölf Mal Bestnoten für Schö...
Prien, 21. November 2017. Sieben Standorte der Schön Klinik Gruppe zählen zu den besten Rehabilitationskliniken des Landes, so das Ergebnis der jährlichen Vergleichsstudie im Auftrag des Magazins Focus Gesundheit. Insgesamt erhält die größte...

Diabetes ist eine der häufigsten Ursachen für Erektionsstöru...
Was viele nicht wissen: Diabetes ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine der häufigsten Ursachen von Erektionsstörungen. Auch andersherum gilt: Eine erektile Dysfunktion kann ein erstes auffälliges Symptom einer noch nicht erkannten...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Roche Diabetes Care Deutschland GmbH


Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Jana Seifert
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Telefon: +49 (621) 759-0
E-Mail:

Über Roche Diabetes Care Deutschland GmbH Rund 500 Mitarbeitende arbeiten in der Roche Diabetes Care Deutschland GmbH, die als Tochtergesellschaft unter dem Dach der Roche Deutschland Holding GmbH geführt wird und am Standort...

mehr »

zur Pressemappe von
Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

weitere Meldungen von
Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Diabetes Management per Smartphone - Roche Diabetes Care und mySugr starten Kooperation [+Bild]

mehr »

Agentur Kontakt:


oxmo GmbH & Co. KG
www.oxmo.de/

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info