Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Jonglieren ist im wahrsten Sinne des Wortes "nützlich" - für jung und alt

Jonglierschule München bietet große Auswahl an Kursen, Bällen, Anleitungen und Geschenk-Gutscheinen an
Das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern muss nicht immer anstrengend sein - es kann sogar Spaß machen. Beispiel: Jonglieren lernen! Wer jongliert, spielt nicht nur mit der Schwerkraft und fördert seine Koordination und Geschicklichkeit. Es wirkt vor allem auch sehr gut auf die Gehirngesundheit. Dies wurde mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen. Ein weiterer Vorteil: Jonglieren kann man überall - ganz egal ob Zuhause, am Arbeitsplatz oder draußen in der freien Natur ausüben. Egal, ob Kinder (ab 10 Jahre), Erwachsene oder Senioren: jeder profitiert durch das Jonglieren. Für das Jonglier-Lernen empfiehlt es sich, das Lernsystem JONGLIER-FIX zu nutzen. Insbesondere für Anfänger. da es systematisch mit verschiedenen 1- und 2-Ball-Übungen Schritt für Schritt behutsam zum erfolgreichen Werfen und Fangen mit drei Bällen führt. Es ist kostenfrei im Web (www.jonglier-fix.de) oder für Smartphones und Tablets bei GooglePlay und AppStore erhältlich.

+ + + Erhöhte Aufmerksamkeit und leichteres Lernen für Schüler und Studenten + + +

Die verschiedenen Wurf- und Fangübungen beim Jonglieren führen zu einer Vielzahl positiver Prozesse. Biologisch gesehen, fördern diese Bewegungen die Atmung und somit die Sauerstoffaufnahme. Damit wird das Gehirn besser versorgt und das Herz-Kreislauf-System durch bessere Durchblutung gestärkt. Das verbessert die Funktion von Stoffwechsel, Drüsen und Synapsen. Außerdem besteht ein enger Zusammenhang zwischen körperlicher und geistiger Wachheit oder auch Müdigkeit. Bei Hausaufgaben oder anderen wissensintensiven Lernprozessen wird es ausreichen, zwischendurch 3 bis 5 Minuten lang verschiedene Wurf- und Fangübungen auszuführen, um das Lernen einfacher zu machen. Schüler und Studenten, die das ausprobieren erleben genau diese Effekte.

+ + + Gehirn-Prävention im Alter und Demenz-Prophylaxe + + +

Mit einfachen Bewegungen wird spielerisch und mit viel Spaß das Gehirn trainiert.

Die verschiedenen Wurf- und Fangübungen von JONGLIER-FIX mit ein oder zwei Bällen sorgen dafür, dass man Schritt für Schritt sicherer wirden ... in unsicheren Situationen. Die nicht immer einfachen Übungen fordern beide Gehirnhälften und das Gehirn wird besser durchblutet. Der erhöhte Sauerstoffgehalt im Gehirn und die sich dort bildenden Nährstoffe, steigern die Wahrnehmung und man fühlt sich fitter. In mehreren Studien wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass das menschliche Gehirn auch im Alter - egal ob 50, 70 oder 90 Jahre alt - noch dazu lernen kann. Die neuronale Plastizität des Gehirns ist immer gegeben. Das bedeutet: "Ihr Gehirn verändert sich immer ... je nachdem, wie bzw. wofür Sie es nutzen", sagt Stephan Ehlers von der Jonglierschul München (www.muenchen.jonglierschule.de)

01.12.2015 09:00

Das könnte auch Sie interessieren:

Pharma-Außendienst: Störend, aber nützlich
Köln, 22.08.2017 – Er kommt nie zur rechten Zeit und ist für Heilberufler dennoch unverzichtbar: Der Außendienst, die zentrale Säule in der Pharma-Kommunikation. Die neue Studie „Deep Dive Außendienst“ von DocCheck Research zeigt, worauf es beim...

Jonglieren kann bei Lese-/Schreibschwäche oder Dyskalkulie w...
Augenbewegungsstörungen sind meist Ursache einer Lese-/Rechtschreibschwäche - Jonglieren kann hier wirksam helfen In diesem Beitrag wird kurz erläutert, warum das Jonglieren-Lernen insbesondere lese- und/oder rechtschreibschwachen Schulkindern...

»Sinne: digital« – Die neue Themenwelt im JOSEPHS®
Digitalisierung erweitert den Spielraum unserer Sinne: Besucher des offenen Innovationslabors JOSEPHS® in der Nürnberger Innenstadt erleben deshalb ab 1. September 2017 die neue Themenwelt unter dem Motto »Sinne: digital«. Dabei gibt es wieder...

„Fünf Sinne Tour“ in Sigmaringen eröffnet.
hamcos war am 28. November 2016 mit dabei, als Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister Kraut die sogenannte „Fünf Sinne Tour“ im Landkreis Sigmaringen eröffnete. Schüler sollen Firmen mit allen fünf Sinnen erleben! Die Eröffnung fand am...

Ein Fest für die Sinne: Feiern und genießen im Schloss Hohen...
An Wochentagen Seminarzentrum, an den Wochenenden private „Genussakademie“ Hohenkammer (mh) Als Seminar- und Tagungszentrum ist Schloss Hohenkammer (www.schlosshohenkammer.de) eine der Topadressen in ganz Deutschland. Doch an den Wochenenden,...

Komfortable Badezimmer für Jung und Alt
Der anhaltende demografische Trend zeigt: Deutschlands Bevölkerung wird älter. Der Anteil der über 60-Jährigen liegt bei 26,3 Prozent - Tendenz steigend. Deshalb werden generationsübergreifend nutzbare Badezimmer immer wichtiger. D...

Weg der Sinne, sanftes Yoga und Kneipp-Waldweg - Innere Ruhe...
Bad Wörishofen/München, 04. Juli 2017. Überall ist das Handy dabei. Viele hetzen von einem Termin zum nächsten. Durch den Alltagsstress geht oft das Wesentliche im Leben verloren. Mit den Achtsamkeitsangeboten in Bad Wörishofen besinnen sich die...

SPARTHERM: Stein, Stahl und Glas - Kaminofen in schlichter E...
Puristisches Design und technologische Spitzenleistung Nur drei Dinge braucht es, um eine Feuerstelle von beeindruckend schlichter Eleganz zu schaffen: Stein, Stahl und Glas. Ein besonders prägnantes Beispiel dafür präsentiert Spartherm, einer der...

Ralf Jung neuer Chefarzt der Diabetologie
Zum 1. Juli 2017 wurde Ralf Jung zum Chefarzt der Abteilung Diabetologie und Endokrinologie im Krankenhaus Sachsenhausen berufen. Herr Jung, der bereits seit vielen Jahren als Oberarzt und seit letztem Jahr als kommissari­scher Chefarzt der...

Generationenmanagement ist Alt + Jung = Erfolg - Der Erfolgs...
Die Idee hinter dieser Definition versteht Generationenmanagement nicht als Funktion, sondern als Teil der Unternehmensphilosophie. „Eine Unternehmensführung, die verschiedene Generationen wertschätzend und gewinnbringend im Arbeitsalltag...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Jonglierschule REHORULI

Lannerstr. 5
80638 München

Stephan Ehlers

Stephan Ehlers hatte 1998 eine Idee für ein Jonglier-Lernsystem, das absoluten Anfängern in verblüffend kurzer Zeit das Werfen und Fangen mit drei Bällen ermöglichen sollte. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele entwickelte...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info