Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Jubilare im St. Martinus-Hospital geehrt - Neujahrsempfang

Beim traditionellen Neujahrsempfang im St. Martinus Hospital in Olpe wurden jetzt verdiente langjährige Mitarbeiter für ihren 25 bzw. 40-jährigen Dienst am Menschen geehrt.
Auf 25 Jahre aufopferungsvollen Dienst blicken Irene Wasielewicz, Agathe Runow, Bernd Lütticke, Martina Arens, Elisabeth Vedder, Martina Hanses, Gabriele Brüser, Uwe Wegner, Bärbel Stracke und Petra Weber zurück. Für ihre 40-jährige Verbundenheit zum Unternehmen wurden Josef Hamm, Brigitte Heer, Jörg Bartung und Jutta Gossling geehrt.

Die Ehrung übernahm die Verwaltungsratsvorsitzende der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH, Frau Dr. Bettina Wolf. In Ihrer Rede resümierte Frau Dr. Wolf das vergangene Jahr und blickte besorgt auf die derzeitige Entwicklung im Gesundheitswesen. Am St. Martinus-Hospital folge nach der Fertigstellung des Zentral-OPs, der zentralen Aufnahme, der neuen psychiatrischen Tagesklinik und der Fortbildungsakademie in Rhode eine Baupause. Man müsse bei dem außergewöhnlich hohem Investitionsvolumen der letzten Jahre erst einmal finanziell Luft holen. Wirtschaftlich sei die Hospitalgesellschaft zwar gut aufgestellt, jedoch werde es auch für sie in Zeiten von durch den Gesetzgeber nicht refinanzierten Kostensteigerungen immer schwieriger, die chronische Unterfinanzierung der Krankenhäuser aufzufangen.

Berthold Schleime, Dr. Bettina Wolf und Geschäftsführer Wolfgang Nolte mit den Jubilare beim Neujahrsempfang

[Großes Bild anzeigen]

Im Anschluss an ihre Rede wendete sich Frau Dr. Wolf zwei langjährigen Mitgliedern des Verwaltungsrates zu. Die Herren Berthold Schleime als langjähriger Vorsitzender und Paul Harnischmacher wurden unter viel Beifall der anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verabschiedet. Frau Dr. Wolf lobte Paul Harnischmachers ruhige Art, erst zu reflektieren und dann mutig zu entscheiden. Berthold Schleime würdigte sie mit den Worten: „Ich werde erst gar nicht versuchen Ihre riesigen Fußstapfen auszufüllen. Die unzähligen Projekte, die Sie begleitet haben - von der Fusion des St. Martinus Hospitals mit dem St. Josefs Hospital in Lennestadt bis zur Gründung der Medizinischen Versorgungszentren - sprengen jeden Rahmen, um sie hier und heute aufzuführen.“ Der lobenden Worte schloss sich auch der Ärztliche Direktor des St. Martinus-Hospitals, Dr. Reinhard Hunold, an und dankte Berthold Schleime im Namen der Belegschaft dafür, dass er das Krankenhaus nicht nur als Finanzmann sondern auch als Mensch mitgeprägt habe.

Berthold Schleime dankte anschließend dem früheren Geschäftsführer der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH, Franz-Jörg Rentemeister, für zwölf Jahre gemeinsame, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dem aktuellen Geschäftsführer Wolfgang Nolte dankte Schleime ebenfalls für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und einen reibungslosen Übergang. Herr Schleime richtete sich zum Abschluss an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Ich wünsche der Hospitalgesellschaft eine gute Zukunft. Lassen sie die Patienten spüren, dass es eine katholische Einrichtung ist. Dann wird alles gut.“

Bilddateien:


Berthold Schleime, Dr. Bettina Wolf und Geschäftsführer Wolfgang Nolte mit den Jubilare beim Neujahrsempfang
[Großes Bild anzeigen]

25.01.2013 09:01

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Neujahrsempfang:

Abschied von Weihnachtsbäumen in Renneritz
Bürger treffen sich zum Neujahrsempfang mit Weihnachtsbaumverbrennen Ab 6. Januar wurden, wie auch in großen Teilen Deutschlands üblich, die Weihnachtsbäume aus den guten Stuben der Sandersdorfer Ortsteile Renneritz und Ramsin verbannt. Wie...

Gemeinsames Prosit der Renneritzer beim Weihnachtsbaumverbre...
Bürger stoßen bei der Veranstaltung des Heimatvereins nochmal auf das neue Jahr an Am 10. Januar 2015 hatte der Heimatverein Renneritz wieder zum Neujahrsempfang und Weihnachtsbaumverbrennen...

Vom Erfolg anderer lernen - 5. Nürnberger Unternehmerkongres...
Nürnberg – Langsam aber sicher neigt sich das Jahr 2014 dem Ende zu und so wird es Zeit an 2015 zu denken. Für einen erfolgreichen Start ins unternehmerische neue Jahr sorgt – wie in den vergangenen Jahren auch schon – der 5. Nürnberger...

Krankenhaus:

Top-Adresse für Rehabilitation: Zwölf Mal Bestnoten für Schö...
Prien, 21. November 2017. Sieben Standorte der Schön Klinik Gruppe zählen zu den besten Rehabilitationskliniken des Landes, so das Ergebnis der jährlichen Vergleichsstudie im Auftrag des Magazins Focus Gesundheit. Insgesamt erhält die größte...

Schön Klinik Düsseldorf erweitert Kompetenz: Priv.-Doz. Dr. ...
Düsseldorf, 4. Oktober 2017. Die Schön Klinik Düsseldorf hat ihre Kompetenz auf dem Gebiet der Orthopädie erweitert. Seit dem 2. Oktober bildet der Bereich Schulter, Ellenbogen, Knie und Sportmedizin ein eigenes Fachzentrum. Geleitet wird es von...

Schön Klinik hilft Magersüchtigen mittels einer App
Prien, 4. Oktober 2017. Seit dem 2. Oktober 2017 beschreitet die Schön Klinik mit ihrer Digitalstrategie neue Wege in der Therapie von Essstörungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie. Magersüchtige Patienten...

Olpe:

'...und das Leben lacht': Musische Festtage des CJD in Olpe
Unter dem Motto ‚…und das Leben lacht‘ veranstaltet das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD – die Chancengeber) seine 29. Musischen Festtage in Olpe. Vom 6. bis 10. Mai 2015 wird ganz Olpe zur Bühne für 1.500 junge und erwachsene...

Neuer Agenturkompass Siegen-Wittgenstein/Olpe erschienen
Der neue Agenturkompass der Industrie- und Handelskammer Siegen ist erschienen. In der dritten Ausgabe stellen sich auf 100 Seiten 47 Werbeagenturen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe vor. Der Agenturkompass ist sowohl online...

Mordsidyll - temporeicher und skurriler Krimi
Die einen finden die gesunde Landluft in Südwestfalen angenehm, die anderen finden: es stinkt. Auf jeden Fall aber blickt man in der Region auf waldreiche Berge, saftig grüne Weiden und traumhafte Stauseen. Kann man sich in dieser beschaulichen...

Jubilare:

4 Männer, eine Erfolgsstory: Mitarbeiter der Schrödl Bau fei...
Diespeck. Einen Grund zum Feiern gibt es im November: Vier Mitarbeiter des Familienunternehmens erleben ein besonderes Jubiläum. Roland Löscher und Heinrich Singer gehören sprichwörtlich zum Inventar der Firma, denn sie sind seit 40 Jahren dort...

Jubiläumsstimmung bei Prechtel GmbH
10, 20 und 25 Jahre: Drei Mitarbeiter des Handelunternehmens aus Forchheim feiern in diesem Jahr ihr Dienstjubiläum Forchheim. Die Prechtel GmbH hat in diesem Jahr einen besonderen Grund zur Freude: Jürgen Roppelt, Markus Schmidt und Thomas...

300 Jahre im Dienst von Richard Köstner AG tätig
Das Neustädter Familienunternehmen ehrte kürzlich 14 Mitarbeiter bei einer Jubiläumsveranstaltung Neustadt/Aisch. Seit vielen Jahren ist es Tradition bei der Firmengruppe Richard Köstner: Der Familienbetrieb ehrt langjährige Mitarbeiter für...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH Olpe


Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH Olpe

Thomas Klur
Referent für Unternehmenskommunikation

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH
Hospitalweg 6
57462 Olpe

Fon (02761) 85-2558
Fax (02761) 85-2800

www.hospitalgesellschaft.de

Unternehmen Das St. Josefs-Hospital, Lennestadt ist eine Einrichtung der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH. Die Katholische Hospi-talgesellschaft Südwestfalen gGmbH ist eine modern geführte Unternehmensgruppe,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info