Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Kaffeemarkt: erhöhter Wettbewerbsdruck auf die Top 3-Marken

Das Werbevolumen für Kaffee steigt um 40 Prozent, neun der zehn Topwerber steigern ihre Werbeausgaben.
Auf die Top 3-Marken entfallen zuletzt nur noch 41 Prozent des Branchenvolumens.

Esslingen am Neckar, 15. Dezember 2016 – Der Werbedruck für Kaffee nimmt massiv zu. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat das Werbevolumen um 40 Prozent zugenommen und liegt nun bei über 186 Millionen Euro. Ausschlaggebend für diese drastische Steigerung ist die Werbung für das klassische Produkt gemahlener Kaffee und Bohnenkaffee mit einer Verdoppelung des bisherigen Volumens auf beachtliche 100 Millionen Euro. Steigerungsraten verzeichnen ebenso die Produktmärkte für Kapseln und Pads. Dabei liegt Kapselwerbung mit einem Volumen von etwa 33 Millionen Euro deutlich über den Ausgaben für Pads. Im Schnitt werben pro Monat etwa 20 Kaffeemarken. Die Ausgabenpeaks liegen dabei üblicherweise vor Weihnachten und Ostern.

Werbemarktanalyse Kaffee 2016

[Großes Bild anzeigen]

Dallmayr, Nespresso und Tchibo sind wie im Vorjahr die Topwerber, jedoch in veränderter Reihenfolge. Der Werbedruck nimmt zu, zudem rücken die Kaffeemarken aus dem Mittelfeld mit steigendem Werbevolumen näher an die Volumina des Führungstrios. Damit verbunden ist die abnehmende Konzentration der drei ausgabenstärksten Marken. Erreichten sie vor fünf Jahren noch einen Werbemarktanteil von 63 Prozent, so sind es aktuell noch 41 Prozent. Aufsteiger in die Top 10 sind Café Royal und IDEE Kaffee.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Kaffee 2016“ von research tools untersucht die Werbeausgaben für Kaffee in Deutschland. Sie gibt auf 130 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in sieben Teilmärkten wie zum Beispiel Kaffee gemahlen/Bohnen, Kapseln, Pads, Löslicher Kaffee. Neben der Entwicklung von Werbespendings der Top 50 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive. Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Bilddateien:


Werbemarktanalyse Kaffee 2016
[Großes Bild anzeigen]

15.12.2016 14:35

Das könnte auch Sie interessieren:

Werbung:

B&F Brüggemann & Freunde relauncht Fachhändler-Hauptkatalog ...
Borken, 17. Oktober 2017. Soennecken, die größte Verbundgruppe der Bürobedarfsbranche, lässt ihren Hauptkatalog für das kommende Jahr von der Agentur B&F Brüggemann & Freunde überarbeiten. Optische Gestaltung, Systematik und Produktpräsentation...

Kaffee:

Coffee to go für Studenten - ELA Container unterstützt Hochs...
Kaffee gehört zu Studenten wie der Dozent in den Hörsaal. An der Hochschule Düsseldorf gibt es den Koffeinkick nun aus einem von Studenten selbst umgebauten ELA Container. Innerhalb eines vierwöchigen Workshops entwarfen und konstruierten...

Der neue Baristaz-Becher: Kaffee genießen und die Umwelt ent...
100 Prozent Maisstärke, 100 Prozent kompostierbar: Mit ihrem neuen To-Go-Becher gehen die Baristaz Coffee Heroes einen Schritt in Richtung ökologischer Kaffeegenuss. Laut der Deutschen Umwelthilfe greifen 70 Prozent der Deutschen regelmäßig zum...

Werbedruck:

Bärenstark – hochwertige Weihnachts` Werbeartikel von Tak...
Ahh Weihnachten! Das neue Kölner Unternehmen Taku Trends bietet in seinem umfangreichen innovativen Onlineshop jetzt auch attraktive Werbeartikel und Werbemittel zur Weihnachtszeit an. Dies ist die attraktivste Zeit im Jahr für den Einsatz von...

Siebdruck Roos GmbH – mehr als nur eine Druckerei
Heute wird der Siebdruck sehr universell eingesetzt und begegnet uns immer wieder im Alltag auf unterschiedliche Art und Weise. Kein anderes Druckverfahren lässt kreativen Werbeideen mehr Spielraum als dieses. Den Anwendungsbereichen hierfür sind...

Werbevolumen:

Direktversicherer intensivieren Werbung
Das Werbevolumen der Direktversicherer hat um sechs Millionen Euro zugelegt und damit einen mehrjährigen Abwärtstrend durchbrochen. Drei Top-Werber repräsentieren 60 Prozent des gesamten Werbevolumens. Esslingen am Neckar, 03. August 2017 – Die...

Immer mehr Werbungtreibende im Optikmarkt
Das Werbevolumen für Brillen und andere Sehhilfen hat im Vorjahresvergleich um knapp 20 Prozent zugenommen. Geschuldet ist dies hauptsächlich der stark angestiegenen Kontaktlinsenwerbung. Die durchschnittliche Anzahl werbender Marken pro Monat ist...

Dermatikawerbung: Top 3-Werber durch Verfolger unter Druck
Werbung für Dermatika hat im Vergleich zum Vorjahr um über 41 Prozent zugenommen. Besonders die Emollientia-Präparatewerbung erlebt einen ungeheuren Aufschwung. Die durchschnittliche Anzahl werbender Marken ist innerhalb von fünf Jahren von 14 auf...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: research tools


research tools

Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384


Über research tools: Die Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools mit Sitz in Esslingen am Neckar bei Stuttgart bietet umsetzungsstarke, marketingorientierte Marktforschung. Ein Fokus liegt auf der Analyse unternehmerischer...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info