Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Kindermedienkongress 2017: Volles Haus bei der Akademie der Deutschen Medien

Innovative Vorträge und Roundtables mit über 100 Teilnehmern Die Akademie der Deutschen Medien begrüßte auf dem diesjährigen Kindermedienkongress am 8. November im Literaturhaus München über 100 Gäste.
Unter dem Motto „Generationen Z und Alpha – Wer liest was wo?“ hielten Referenten aus Europa und Übersee Keynote-Vorträge und Fachbeiträge zu aktuellen Mediennutzungsgewohnheiten, innovativen Digitalangeboten und vielversprechenden Marketingmaßnahmen für Kinder und Jugendliche.

Dieses Mal mit dabei waren auch internationale Speaker von Amazon, Wattpad und Made in Me. Ashleigh Gardner von Wattpad (Kanada) zeigte, wie Kinder und Jugendliche Inhalte auf der Self-Publishing-Plattform erzeugen und konsumieren, sich austauschen und gegenseitig zum Lesen motivieren. Kurt Beidler von Amazon (USA) präsentierte Amazon FreeTime Unlimited, das tausende altersgerechte Inhalte für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren anbietet. Eric Huang (England) stellte sein Kreativstudio Made in Me vor, das digitale Produkte für die nächste Generation entwickelt – von Apps über Plattformen bis hin zu E-Books.

Der Moderator der Konferenz Axel Dammler (iconkids & youth) und Prof. Dr. Uwe Hasebrink (Hans-Bredow-Institut) gewährten Einblick in die neuesten Forschungsergebnisse zu den Mediennutzungsgewohnheiten der Generationen Z und Alpha. Bei einem Q&A wandte sich Axel Dammler direkt an die Zielgruppe und interviewte zusammen mit dem Publikum drei Schülerinnen auf dem Podium. Dabei wurde deutlich, wie wichtig den Jugendlichen Gratis-Inhalte und mobile Lesegeräte sind.

Auch wurden neue Marketingkonzepte für Kindermedien vorgestellt: Christoph Klara und Katharina Knuth von WunderStudios sprachen über die Möglichkeiten der Reichweitensteigerung über Influencer-Marketing durch Kinder- und Familienkanäle auf Youtube & Co., Gabriele Schmidle von Literaturtest präsentierte „Heldenstücke“ und „Tales & more“, zwei neue Marken für die verlagsübergreifende, crossmediale Vermarktung. Zwischen den Vorträgen nahmen die Gäste an interaktiven Roundtable-Sessions teil, im Rahmen derer sie sich mit anderen Experten über konkrete Projekte und Fallbeispiele zu den Themen Augmented Reality, Lizensierung und Influencer-Marketing beraten konnten.

Der nächste Kindermedienkongress findet am 6. Dezember 2018 im Literaturhaus München statt.

Mehr Informationen unter: http://kindermedienkongress.de/ .

Ansprechpartnerin
Leonie Rouenhoff
Akademie der Deutschen Medien
Salvatorplatz 1 | 80333 München
Tel. 089 / 29 19 53-55 |


Über die Akademie der Deutschen Medien
Die gemeinnützige Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 4.000 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Tagungsprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medien, Medien-management, Digitalisierung, E-Business und Online-Marketing etabliert. Zu den Gesellschaftern der Akademie der Deutschen Medien gehören Bertelsmann SE & Co. KGaA, Bonnier Media Deutschland GmbH, Ernst Klett Verlag GmbH, Franz Cornelsen Bildungsholding GmbH & Co. KG, Springer Verlag GmbH, Verlagsgruppe Beltz | Julius Beltz GmbH & Co. KG, Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH, Verlagsgruppe Random House GmbH, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG und WEKA Holding GmbH & Co. KG. Zudem unterstützt das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Akademie. Diese breite Trägerschaft bietet Freiraum für differenzierte Programmarbeit und umfassende Seminarangebote in allen Kernbereichen des Media- und E-Business. http://www.medien-akademie.de

14.11.2017 10:28

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Kindermedien:

Kindermedienkongress 2017: GENERATION Z UND ALPHA - WER LIES...
Innovative Plattformen, Produkte und Technologien für Kinder und Jugendliche „Wer liest was wo?“ heißt es diesmal auf dem jährlich stattfindenden Kindermedienkongress der Akademie der Deutschen Medien am 8. November 2017 im Literaturhaus...

Kindermedienkongress und -Seminar
„Snapchatter, Pokémon Go-Jäger und… Leser?“ Das Motto des 7. Kindermedienkongresses zeigt: das Mediennutzungsverhalten von Kindern hat sich stark verändert. Sie nutzen Smartphones, Tablets und Co. immer früher und ihre Aufmerksamkeit wird mehr denn...

Snapchatter, PokémonGo-Jäger und… Leser
Der 7. Kindermedienkongress der Akademie der Deutschen Medien am 14. November 2016 Ob Social Media, mobile Games oder andere digitale Medien – Kinder nutzen Smartphones, Tablets und Co. immer früher. Ihre Aufmerksamkeit wird dabei von immer...

ERSTE GEMEINDEBASIERTE JUGENDRADIO- STATION IM SÜDSUDAN SEND...
München / Magwi, 08. August, 2010 – nach mehr als zweijähriger Planungsphase hat das neu gegründete Netzwerk von Medienschaffenden, Musikern und Künstlern „Xchange Perspectives“ (XCP) ein erstes Projekt abgeschlossen: in Zusammenarbeit mit dem...

Weiterbildung rund um Medien, Marketing und E-Business
Zertifikatskurse der Akademie der Deutschen Medien im September und Oktober Die Zertifikatsprogramme der Akademie der Deutschen Medien befassen sich schwerpunktmäßig mit den (neuen) Berufsbildern in Medienhäusern und Unternehmen, die durch die...

Digitale Medien entwickeln und vermarkten
Seminar „Produkt- und Vermarktungsstrategien für digitale Inhalte“ im September in München Digitale Produkte werden für Medienhäuser immer mehr zum Wachstumstreiber – und bleiben eine Herausforderung, denn der Markt ist voller Dynamik, Ideen und...

Sound, Light und Video in Print in der Multichannel-Kommunik...
„Vorzeige“-Printprodukte für Banken und Versicherungen Bei Geld hört bekanntermaßen die Freundschaft auf. Wer mit Geld arbeitet, muss daher in höchstem Maße transparent, kompetent und vertrauenswürdig auftreten. Der Bank- und...

Gedruckte Zeitungen erreichen täglich 40,6 Millionen Leser
Reichweite der gedruckten Tageszeitungen stabil bei 57,9 Prozent. Werberelevante Zielgruppen lesen überdurchschnittlich intensiv Zeitung. Frankfurt am Main, 26. Juli 2017 – Trotz zunehmender Medienkanäle erreichen die gedruckten Zeitungen...

Plattformen:

Individuelle eCommerce-Plattformen für individuelle Kfz-Teil...
Studie belegt: eCommerce-Frameworks sind auf dem Vormarsch. Teilehändler profitieren von Integrations- und Individualisierungsoptionen für ihren Autoteile-Online-Handel Altenstadt, 31.05.2017: Die Nachfrage nach flexibel anpassbaren Shopsystemen...

Mein Beitrag zur Cebit: Wie die Digitalisierung unser Konsum...
Maschinen, Häuser, Verkehrsmittel lassen sich in Zukunft durch den Einbau von intelligenten Sensoren „smart“ bedienen. Durch die Anbindung ans Internet gelingt ein erweiterter Nutzen, eine stärkere Produktbindung und eine Vernetzung. Wer heute in...

Kongress:

Karriereziel Unternehmensnachfolgerin
(Bonn, 2. November 2017) Jährlich stehen rund 27.000 Unternehmen zur Übernahme zur Verfügung, doch nur 20 Prozent der Unternehmen werden erfolgreich übergeben. Aufgrund des demografischen Wandels und einer zurzeit guten Situation auf dem...

women&work zeichnet drei Erfinderinnen auf der iENA in Nürnb...
(Bonn, 25. Oktober 2017) Die Initiatoren der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, zeichnen am Donnerstag, 2. November, von 13:30 – 14:00 Uhr im Rahmen der Internationalen Erfindermesse iENA in Nürnberg drei Erfinderinnen aus:...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Akademie der Deutschen Medien

Leonie Rouenhoff
Akademie der Deutschen Medien
Salvatorplatz 1 | 80333 München
Tel. 089 / 29 19 53-55 |

Die gemeinnützige Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 4.000 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Tagungsprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner...

mehr »

zur Pressemappe von
Akademie der Deutschen Medien

weitere Meldungen von
Akademie der Deutschen Medien

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info