Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Recht & Gesetz

Kindesunterhalt – Änderungen der Düsseldorfer Tabelle 2015

Zum 1. August 2015 ist die so genannte Düsseldorfer Tabelle überarbeitet worden. Sie bildet die Grundlage, auf der im Familienrecht Unterhalt für minderjährige und volljährige Kinder berechnet wird.
In den letzten Jahren hatte sich lediglich der Selbstbehalt der unterhaltspflichtigen Elternteile geändert, was in den meisten Fällen zu einer Reduzierung der Unterhaltsansprüche führte. Gemeinsam mit den neuen Sätzen beim Regelunterhalt wurden die Selbstbehaltsbeträge, teilweise auch als Bedarfskontrollbeträge ebenfalls noch einmal leicht erhöht.

Warum lohnt sich gerade jetzt eine Überprüfung des Kindesunterhalts?

Fachanwälte für Familienrecht und Unterhalt empfehlen aktuell aus mehreren Gründen eine Unterhaltsüberprüfung. Einerseits sind die genannten Anpassungen der Düsseldorfer Tabelle verantwortlich. Andererseits haben viele der großen deutschen Gewerkschaften gute Tarifabschlüsse erzielen können, die teilweise sogar rückwirkend wirksam sind. Unterhaltsrelevante Erhöhungen des Einkommens teilen viele barunterhaltspflichtige Elternteile leider trotz der bestehenden gesetzlichen Verpflichtungen nicht mit. Wer als allein erziehender Elternteil nicht nachhakt, verschenkt deshalb bares Geld.

Auskunft gibt es oft nicht ohne Anwalt und Gericht

Viele unterhaltspflichtige Elternteile weigern sich, Auskunft über ihr Einkommen zu erteilen. Dann sollten sich betroffene Eltern an spezialisierte Anwälte für Familienrecht und Unterhalt wenden. Dazu zählen sich beispielsweise die Juristen der Kanzlei Fritschi aus München. Sie bieten ihren Mandanten die bundesweite Vertretung sogar ohne eine persönliche Vorsprache in der Kanzlei an. Selbstverständlich rechnen die Münchener Fachanwälte auch auf der Basis von Beratungskostenbeihilfescheinen oder Deckungszusagen einer Rechtschutzversicherung ab. Sie fordern die Unterhaltspflichtigen zur Auskunftserteilung auf. Sollten sie sich dann immer noch weigern, werden die Anwälte für Familienrecht und Unterhalt zu einer so genannten Stufenklage raten, bei der alle Beteiligten am Ende ein vollstreckbares Urteil in den Händen halten.

Für wen lohnt sich der Kontakt mit dem Jugendamt oder einem Anwalt?

Wer weiß, dass sich das Einkommen des Unterhaltspflichtigen erhöht hat, sollte sich schleunigst um eine Überprüfung und Anpassung des Kindesunterhalts bemühen. Jede Veränderung des Unterhalts wird nur für die Zukunft wirksam. Außerdem können die Anwälte Unterstützung geben, wenn der barunterhaltspflichtige Elternteil seinen Zahlungspflichten gar nicht oder nur teilweise nachkommt. Hier reicht die mögliche Palette der Maßnahmen von Lohnpfändungen bis hin zur Erstattung einer Strafanzeige auf der Basis des Paragrafen 170 StGB.

10.08.2015 08:49

Das könnte auch Sie interessieren:

Kindesunterhalt: Betreuungskosten als Mehrbedarf bei Betreuu...
Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 04.10.2017 (Az: XII ZB 55/17) liegt ein betreuungsbedingter Mehrbedarf des Kindes dann vor, wenn die Betreuung pädagogisch veranlasst ist oder über die üblichen Betreuungsleistungen eines...

Gebau gewinnt Großmieter am Düsseldorfer Seestern
Düsseldorf, 24. Februar 2016. Für rund 1.700 Quadratmeter Bürofläche im Gebäude des Lindner Congress Hotel am Seestern konnte die Düsseldorfer Gebau Unternehmensgruppe im Februar mit einem weltweit tätigen Unternehmen aus dem Schienen- und Gleisbau...

Chinesische Delegation an Düsseldorfer Architektur-Know-how ...
Sieben ranghohe Vertreter der Baubehörde der ostchinesischen Stadt Wuhu und nahmhafte Investoren wollen einen neuen Stadtteil vom Düsseldorfer Architekturbüro Lindner Architekten entwickeln lassen. Düsseldorf, 25. Mai 2016. Bis zum gestrigenn...

2. Düsseldorfer Finanzplanertag fand am 01.03.2016 in Düssel...
Am gestrigen Dienstag fand in Düsseldorf bereits zum zweiten Mal der Düsseldorfer Finanzplanertag statt – welches mit über 40 Teilnehmern wohl zu den größten Branchentreffen der Finanzplaner in der Region gehört. Die Veranstaltung fand im Lindner...

Faszination Heimtierwelt 2018 – präsentiert von zookauf: Düs...
Faszination Heimtierwelt 2018 – präsentiert von zookauf: Düsseldorfer Heimtiermesse geht in die zweite Runde Die Vorbereitungen zur Faszination Heimtierwelt 2018, präsentiert von zookauf, laufen bereits auf Hochtouren: Vom 23.06. bis 24.06.2018...

IVU AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2015
Umsatz, Rohergebnis und EBIT legen kräftig zu Berlin, 18. März 2016 – Die IVU Traffic Technologies AG blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Der Umsatz steigt 2015 stark um 10,9 Mio. € auf 58,1 Mio. €. Das Rohergebnis wächst...

CyberGhost VPN-Transparenzbericht 2015
Bukarest, 23. Februar 2016 - Der für fortschrittliche Verschlüsselungs-, Privatsphären- und Sicherheitslösungen namhafte VPN-Anbieter CyberGhost S.R.L. gibt die Veröffentlichung des aktuellen Transparenzberichts für 2015 bekannt. Der für das...

S-UBG Gruppe mit positiver Bilanz 2015
• 6,6 Mio. EUR flossen in Unternehmen aus der Region • Sehr gute Perspektiven für laufendes Geschäftsjahr Aachen, 22. Juni 2016 – Die S-UBG Gruppe aus Aachen erwirtschaftete 2015 einen Jahresüberschuss von 0,6 Mio. EUR. Sie investierte in...

GRAITEC meldet Wachstum von 46% in 2015
Februar 2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler und Anbieter von BIM, Statik und CAD Software für die AEC-Branche, und internationaler Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, meldet einen Umsatz von 68,7 Millionen Euro für das...

SML erfolgreich ISO 9001:2015 zertifiziert
SML erfolgreich ISO 9001:2015 zertifiziert Die smart mit led gmbh (SML) hat die Anforderungen der ISO 9001:2015 an ein Qualitätsmanagementsystem durch erfolgreichen Bestehen des ISO 9001:2015 Überwachungsaudit erfüllt. Neben Normanforderungen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Kanzlei Fritschi

Kanzlei Fritschi
Leuchtenbergring 3
Prinzregentenhof
81677 München

Telefon 0 89 / 8 56 30 15 - 0
Telefax 0 89 / 8 56 30 15 - 29
E-Mail

mehr »

zur Pressemappe von
Kanzlei Fritschi

weitere Meldungen von
Kanzlei Fritschi

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info