Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Knallige Graffiti-Kunst auf Leinwand

Kunstausstellung „IMENS“ im Knappschaftskrankenhaus Sie sind erfrischend bunt, teils knallig, frech und jung: Die Bilder von Fabio Höhler entführen den Betrachter in fantastische Welten – mal unter Wasser mit grimmig dreinschauenden Haien, mal ins All zwischen Roboter und Planeten, aber am liebsten in die typische Ruhrpott-Szenerie, ganz pointiert mit Förderturm, S-Bahn und qualmende Schlote.
Immer präsent in seinen Werken sind außergewöhnliche Perspektiven hervorgerufen durch eine fast schon übertrieben wirkende räumliche Darstellung sowie stark entfremdete Schriftzüge, wobei es sich meist um seinen Künstlernamen „Imens“ handelt. Der 21-jährige Bochumer widmet sich dem Graffitisprühen und bringt die Straßenkunst ganz legal mit einem Mix aus Spraydose und Edding auf Leinwand. Zu sehen sind seine Bilder unter dem Titel „IMENS“ bis voraussichtlich Mitte Mai im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, im Gang zur Cafeteria.

Angefangen hatte die Liebe zum Graffiti mit einer Jugendsünde im Skaterpark. Fabio Höhler wollte die nackte Betonwand peppiger gestalten und wurde direkt erwischt. 500 Euro ärmer, besprüht er fortan lieber zu Hause Leinwände – ganz ohne Stress und Strafe. Den typischen Graffitistil brachte er sich selbst bei und setzt dabei auf das so genannte „Writing“.

Fabio Höhler mit seiner Graffiti-Kunst

[Großes Bild anzeigen]
Hierbei bildet die Schrift das Basiselement der Bildkomposition und ist damit das zentrale Objekt, das in einen ästhetisch gestalteten Hintergrund eingebettet wird. „Meist können aber nur die Personen die Schrift entziffern, die selbst auch Graffitis machen“, erklärt Höhler, der diesen Umstand aber nicht als ein Manko erachtet. „Letztlich sollen meine Bilder einfach nur Spaß machen und gute Laune“. Und das schaffen sie, allein schon durch ihre intensive Farbgestaltung. Dafür greift er zu hochdeckender Farbe aus der Dose. Strukturen schafft er, indem er die Farbe mit Zeitung abtupft und seine geliebten „cleanen“ Linien zeichnet er mit Permanentstiften.

Überwiegend verwendet er ein sehr flaches Format für seine Bilder, das sehr viel breiter ist als hoch und orientiert sich damit genau an dem Größenverhältnis, in dem Graffitis in ihrer „natürlichen“ Umgebung, also an Wänden und Mauern, vorkommen. Und damit kennt er sich aus, schließlich hat er öfters schon legale Flächen besprüht und auch Auftragsarbeiten, wie das Verschönern von Garagentoren, erledigt.

Bilddateien:


Fabio Höhler mit seiner Graffiti-Kunst
[Großes Bild anzeigen]

18.01.2018 15:27

Das könnte auch Sie interessieren:

Ausstellung:

Ausstellung: Ingo Glass „Drei Formen, drei Farben – Basis Ko...
Ausstellung Ingo Glass „Drei Formen, drei Farben – Basis Konkreter Kunst“ 18. März bis 29. April 2018 Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps Pochgasse 73 | 79104 Freiburg-Zähringen | Tel.: 0761-54121 Vernissage: Sonntag, 18. März...

GEDOK-Ausstellung: „2“ - Anne Hooss (Fotografie) und Christ...
GEDOK-Ausstellung: „2“ Anne Hooss (Fotografie) und Christine Huss (Scherenschnitt-Objekte) Vernissage: 24. März, 11 Uhr Ausstellungsdauer: 24. März bis 27. Juli 2018 Amtsgericht Freiburg | Holzmarktplatz 2 | 79098...

kunstBUCHaktion - 45 Künstlerbücher zum Verlagsjubiläum des ...
Ausstellung kunstBUCHaktion 45 Künstlerbücher zum Verlagsjubiläum des modo Verlages Ausstellungsdauer: 16.2.2018 – 29.4.2018 Vernissage: Donnerstag, 15. Februar 2018, 19.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Projektes: Dieter Weber,...

Claudio Diamanti - Bunte, auffällige und kommunikative Comic...
Albstadt, 21. Mai 2015. Der Jungdesigner Claudio Diamanti und sein Team mit Sitz in Albstadt, Baden-Württemberg, haben eine neue Form des Kommunikationsdesigns kreiert. Die Trademark Eggyhams sind Comiceier, die als Repräsentant des Trägers...

Fassadengestaltung nach Maß – bei Kinateder gibt’s nichts vo...
• Agentur artmos4 gestaltet Geschäftsfläche von Kinateder • Graffiti für innen und außen • Maßanfertigung und Naturverbundenheit kommen zum Ausdruck In Thyrnau (Kreis Passau) hat die Agentur artmos4 für die Schreinerei Kinateder die...

Man sieht sich. Christel und Laura Lechner im hit-Technopark
Man sieht sich - mit diesem Titel zielt die Ausstellung von Christel und Laura Lechner auf die alltäglichen Begegnungen von Menschen in ganz unterschiedlichen Bedeutungszusammenhängen. Im hit-Technopark realisieren die beiden Künstlerinnen Christel...

AUSSTELLUNG FIONA TAN: BLOSSOMS IN TRANSFORMATION
VOM 25. JANUAR BIS ZUM 12. MAI IM MANDARIN ORIENTAL, MUNICH; KURATIERT VON DR. EVA KARCHER UND MON MUELLERSCHOEN Die Multimediakünstlerin Fiona Tan, in den USA bekannt, stellt zum ersten Mal in Deutschland aus. In der Hotelhalle und Lounge des...

Kultur:

Astrid Helmers als Zeitzeugin - Stolze Aufnahme in die Konra...
Die Konrad-Adenauer- Stiftung erweitert ihre Bibliothek um zwei neue Meisterwerke der Buchautorin Astrid M. Helmers und belegt damit den hohen geschichtlichen und kulturellen Wert ihrer Werke. Astrid M. Helmers erblickte als...

Kultur neu interpretiert. Die Highlights 2018 in Karlsruhe
Karlsruhe/München, 6. Dezember 2017. Am Morgen auf den Spuren fremder Kulturen wandeln, mittags für die Rechte aller kämpfen und abends modern inszenierten Sagen lauschen – 2018 ist das Jahr der Etrusker, Revolutionen, Nibelungen und...

Causales mit „Livetime Achievement Award“ in der Kategorie „...
Am 28. November wurden die 24. Internationalen Sponsoring Awards im Journalisten-Club der Axel-Springer SE in Berlin vom Fachverband für Sponsoring (FASPO) verliehen. Gekürt wurden die besten Sponsoring-Projekte des Jahres 2017 in den Kategorien...

Bochum:

Mitarbeiter des Knappschaftskrankenhauses spenden für Bochum...
Mit der Spende sollen Spezialfutter, Medikamente und Tierarztkosten bezahlt werden Der Hilferuf kam im Sommer letzten Jahres per Facebook: Dem Tierheim in Bochum fehlen die Mittel zum Ankauf von Tierfutter. Angesprochen von der Nachricht rief...

Neuorganisation der Noteinsatzfahrzeuge verbessert zeitnahe ...
Notarzt vom Knappschaftskrankenhaus ist seit Jahresbeginn an der Hauptfeuerwache stationiert Mit Beginn des Jahres wurde die Bereitstellung der Noteinsatzfahrzeuge in Bochum und Wattenscheid neu organisiert, daraus ergeben sich auch Änderungen...

Knappschaftskrankenhaus freut sich über Pflegenachwuchs
18 Auszubildende bestehen Examen an der Krankenpflegeschule Durchatmen – das können jetzt die 18 jungen Frauen und Männer, die an der Krankenpflegeschule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum ihre staatliche Prüfung zum/r...

Wie Sport Parkinson-Patienten helfen kann
Knappschaftskrankenhaus lädt am 22. November zur Info-Veranstaltung in den Hörsaal ein Verlangsamte Körperbewegung, Muskelsteifheit und Zittern sind die typischen Symptome der Parkinsonkrankheit, unter der nach Angaben der Deutschen Parkinson...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info