Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Knappschaftskrankenhaus als erstes Wirbelsäulenzentrum im Ruhrgebiet zertifiziert

Neurochirurgische Klinik ist spezialisiert auf Therapie von Tumorerkrankungen und entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen

Als erste und bislang einzige Einrichtung im Ruhrgebiet wurde das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum jetzt von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle als Wirbelsäulenzentrum nach den Vorgaben der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) zertifiziert. Nach Münster und Köln gibt es damit in Bochum das dritte zertifizierte Wirbelsäulenzentrum in Nordrhein-Westfalen bei insgesamt derzeit zehn Zentren deutschlandweit. „Diese Auszeichnung macht uns sehr stolz, weil von unabhängiger Seite die hohe Qualität in der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule bestätigt wurde,“ sagt Prof. Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik am Knappschaftskrankenhaus. Vergeben wird die Auszeichnung nur an Kliniken mit einem Wirbelsäulenschwerpunkt, die neben einer ausreichend hohen Anzahl an operativen Wirbelsäuleneingriffen aller Schwierigkeitsgrade auch Qualitätsmerkmale wie eine 24-stündige Notfallversorgung und die ständige Verfügbarkeit einer kompletten, radiologischen Diagnostik sowie wissenschaftliche Aktivitäten auf dem Gebiet der Wirbelsäulenforschung nachweisen können.

Prof. Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik am Knappschaftskrankenhaus

[Großes Bild anzeigen]

Im Wirbelsäulenzentrum am Knappschaftskrankenhaus (Zentrums-Sprecher: Priv.-Doz. Dr. Christopher Brenke) stehen neben der Behandlung von Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule besonders die Therapie von Tumorerkrankungen und entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen im Behandlungsfokus.

Weitere Informationen für Wirbelsäulenpatienten gibt es auf der Homepage der Klinik (http://www.neurochirurgie-bochum.de ). Ambulante Terminvereinbarungen in der speziellen Wirbelsäulensprechstunde sind unter der Rufnummer 0234 / 299-3602 möglich.

Bilddateien:


Prof. Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik am Knappschaftskrankenhaus
[Großes Bild anzeigen]

24.01.2017 10:57

Das könnte auch Sie interessieren:

Wirbelsäulenzentrum:

Drei Spezialisten führen eine Abteilung
Leverkusen, den 19.10.2011 Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des St. Remigius Krankenhauses Opladen wird von drei Chefärzten geführt. Mit dem Wirbelsäulenchirurgen Dr. Christian Bach, dem Orthopäden und Gelenkersatzspezialisten Dr. Ralf...

St. Remigius Krankenhaus Opladen: Patientenforum "Leben ohne...
Leverkusen, 18. Mai 2010: Seit gut acht Wochen ist Dr. Christian Bach Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums am St. Remigius Krankenhaus Opladen. Der 41-jährige Österreicher stellt gemeinsam mit Oberarzt Dr. Markus Jung die – auch operativen –...

Bochum:

Knappschaftskrankenhaus freut sich über Pflegenachwuchs
18 Auszubildende bestehen Examen an der Krankenpflegeschule Durchatmen – das können jetzt die 18 jungen Frauen und Männer, die an der Krankenpflegeschule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum ihre staatliche Prüfung zum/r...

Professorin Dr. Kirsten Schmieder ist neue Ärztliche Direkto...
Seit Anfang Oktober ist Professorin Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik, neue Ärztliche Direktorin des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum und tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Richard Viebahn...

Ruhr Universität Bochum:

Professor Lothar Heuser aus Amt verabschiedet
Neuroradiologe Professor Werner Weber als neuer Institutsdirektor eingeführt Mit einer Feierstunde wurde Professor Dr. Werner Weber am gestrigen 23. April offiziell als Direktor des Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie,...

Knappschaftskrankenhaus:

Knappschaftskrankenhaus begrüßt neue katholische Klinikseels...
Lydia M. Zoremba mit Gottesdienst ins Amt eingeführt Lydia M. Zoremba ist neue katholische Klinikseelsorgerin am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum und tritt damit die Nachfolge von Thomas Derksen an, der das Haus nach...

„Aktion saubere Hände“ verleiht erstmals Bochumer Klinik das...
Knappschaftskrankenhaus für Engagement bei Händehygiene ausgezeichnet Als erste Klinik Bochums und dritte Klinik im Ruhrgebiet wurde das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum jetzt für sein kontinuierliches Engagement im Bereich...

Drei Bochumer Medizinstudenten erhalten Promotionsstipendium...
Gemeinnütziger Verein „Glück im Blick“ unterstützt Nachwuchsforscher In einer demografisch älter werdenden Bevölkerung steigt die Zahl von Menschen mit teilweise schweren Augenkrankheiten. Forschungsinstitutionen, wie die Augenklinik am...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info