Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Kostenkontrolle am Heizöltank: Peiltabellen

Peiltabellen sind Hilfsmittel, um mit wenig Aufwand die aktuelle Füllmenge in einem zylindrischen Tank mit Heizöl zu ermitteln.
Sie sind nach DIN genormt und kostenlos für verschiedene Tankgrößen erhältlich.

Peiltabellen kommen bei Stahltanks von Heizungsanlagen zum Einsatz, die eine zylindrische Form aufweisen. Im Gegensatz zu quaderförmigen Heizöltanks, bei denen sich die Füllmenge durch die Formel "Grundfläche x Füllhöhe" einfach ermitteln lässt, ist die Berechnung der Füllmenge bei zylindrischen Stahltanks schwieriger. Dies ist einerseits auf die gewölbten Seiten (Klöppelböden) zurückzuführen, andererseits darauf, dass die Tanks in der Regel nicht waagerecht liegen. Um eine bessere Absaugung des Heizöls zu gewährleisten, wird ein zylindrischer Stahltank meist mit einem Gefälle von einem Prozent zum Domschacht montiert. Damit an einem solchen Tank trotzdem schnell und einfach die Füllmenge abzulesen ist, lassen sich Peiltabellen einsetzen.

Wie funktionieren Peiltabellen?

Auf einer Peiltabelle sind stets zwei Werte zu finden: zum einen der Füllstand in Millimeter und zum anderen die entsprechende Füllmenge in Liter. So lässt sich auf einen Blick erkennen, wie viel Heizöl sich momentan im Tank befindet und aufwendiges Umrechnen entfällt. Es ist jedoch wichtig, die Peiltabelle auszuwählen, die dem jeweiligen Tank entspricht. Es gibt zu zahlreichen Tanks Peiltabellen, wie z. B. für Modelle mit einem Fassungsvermögen von 3.000 Litern, 20.000 Litern und 100.000 Litern. Damit die Ergebnisse zuverlässig sind, wurden die Tabellen den DIN-Normen 6616 und 6608 entsprechend ausgearbeitet. Außerdem gibt es die Übersichten auch in Sonderausführungen, z. B. die Peiltabelle 5.000 Liter spezial, 13.000 Liter spezial und die Multipeiltabelle 3.000-100.000 Liter spezial.



Peiltabellen kostenlos downloaden

Die Tabellen stehen auf der Webseite der Duisburger Wolfgang Richter GmbH zur Verfügung. Sie werden als PDF-Dokumente angeboten und können kostenlos heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die aktuelle Füllmenge in einem Tank gibt stets Aufschluss darüber, wie viel Brennstoff seit der letzten Ablesung verbraucht wurde. So lassen sich die Heizkosten kontrollieren und neue Heizölbestellungen planen. Auch für die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen ist die Ermittlung des Verbrauches wichtig.

22.02.2013 08:18

Klick zum Thema:

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Wolfgang Richter GmbH

Borgschenweg 8-12
47239 Duisburg

Andrea Pientka

Die Wolfgang Richter GmbH mit Firmensitz in Duisburg ist Spezialist für Tankreinigung und Tankanlagen. Das erfahrene Unternehmen hat in über 40 Jahren mehr als 45.000 Tankanlagen eingebaut und betreut. Unter der URL www.tankanlagen.com...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info