Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Krakau und Belgrad auf dem Weg zur neuen Szenestadt – Tripdoo präsentiert den BER-Index

Berlin, 13. April 2017 – Hip, jung, unverbraucht und jede Menge Freiraum zum Feiern – für diese Werte stand das Berlin der 90er-Jahre.
Heute hat die deutsche Hauptstadt einiges von diesem Charme verloren. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach dem neuen Berlin gemacht. Welche Städte das größte Potenzial haben zur nächsten Szenestadt zu werden, verrät der BER-Index (Best Eurocity Ranking).

Die vom Reiseportal Tripdoo.de erstellte Meta-Statistik vereint über 16 verschiedene Rankings – von den Lebenserhaltungskosten, über die Singlerate bis zur Erwähnung in Popsongs. Die Statistiken wurden mittels eines Punktesystems zusammengefügt: Für positive Faktoren gab es zwischen 1 - 20 Punkte, negative Faktoren wurden mit bis zu 20 Punkten Abzug bestraft. Zudem gab es Sonderpunkte bspw. für den Standort einer renommierten Universität oder eines bekannten Clubs.


Europas Zukunft liegt im Osten

Durchsetzten konnten sich im BER-Index vor allem osteuropäische Städte. Hier sind die Kosten für alkoholische Getränke, Bahnfahrkarten und Wohnungsmiete besonders niedrig und es existieren Freiräume in der sich alternative Szenen und Trends entwickeln können.


Die Top-Städte Europas lauten:
1. Krakau (42 Punkte)
2. Belgrad (41)
3. Manchester (40)
4. Kiew (39)
5. Paris (38)

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter: http://www.tripdoo.de/ber-index/das-neue-berlin


• Dort gibt es auch eine Tabelle mit allen Einzelrankings.
• Eine frei verwendbare Infografik findet ihr hier: http://tripdoo.de/app/uploads/2017/....ng_Infografik_Tripdoo.jpg
• Die Einzelrankings wie das zum günstigsten Bierpreis oder der größten Singlerate sind hier aufgelistet: http://www.tripdoo.de/ber-index

Bei Fragen zum Artikel wendet euch bitte an:

Phillip Wilke
Redaktionsleiter Tripdoo

Tel. +49 (0) 30 - 20 89 84 646

13.04.2017 12:19

Das könnte auch Sie interessieren:

Krakau:

Unternehmerreise nach Polen mit viel versprechenden Ergebnis...
Berlin/ Wildau. Die Möglichkeiten und Investitionschancen in Berlin, aber auch Investitionsvorteile und Businessaussichten im Großraum Krakau sowie in den Regionen Malopolska und Schlesien, standen im Mittelpunkt der Unternehmergespräche eines von...

SIBB-Projekt „LOOKOUT“ mit Verstärkung: Adam Formanek intens...
Berlin. Der polnische Auslandsmarkt für Berliner Produkte und Dienste hat auch im Jahr 2015 als zweitgrößter Exportmarkt weiter an Bedeutung gewonnen. Der europäische Nachbar bezog Waren im Wert im von 1,1 Milliarden Euro aus Berlin (plus 8,6...

BER:

PR-Profi Michael Oehme: Die Never Ending Story der Hauptstad...
Nach der Imtech-Pleite wird der BER vor 2017 wohl kaum eröffnen St. Gallen, 10.08.2015. „In der vergangenen Woche musste der zukünftige Berliner Großflughafen BER erneut eine Pleite einfahren“, so PR-Profi Michael Oehme über die Insolvenz der...

Sensible Akten des Berliner Flughafens BER frei zugänglich
Neuestes Negativbeispiel zeigt: Datenschutz und sichere Aktenvernichtung nicht selbstverständlich Bremen, 9. Juli 2014 Wie der Berliner Flughafen BER und die aktuelle Berichterstattung um die nicht erfolgte Vernichtung sicherheitsrelevanter...

11. SKil-Forum - Up date Ausbildung am Airport
Berlin, 29.11.2012 „ Wer einmal am Flughafen gearbeitet hat, den lässt es nie wieder los“, sagt Andreas Kohl, Bereichsleiter Luftverkehr an der Berufsschule für Tourismus. Check-In-Schalter, Flughafeninformation, Vorfeld,...

Berlin:

PROJECT Investment Gruppe zu den steigenden Wohnungspreisen ...
Bamberg, 16.10.2017: Wie die PROJECT Investment Gruppe bekannt gibt, stiegen die Verkaufspreise für Neubau-Eigentumswohnungen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat September 2016 am stärksten in Berlin und Frankfurt/Main (jeweils +7,4...

„Gespensterjäger“ ist Kinderfilm des Monats Oktober
Gespensterjäger – ein temporeicher Abenteuerfilm zum Gruseln Im Ferienmonat Oktober steht mit der Verfilmung von Cornelia Funkes gleichnamigem Kinderbuch Gespensterjäger eine rasante Grusel-Komödie mit aufwändigen visuellen Effekten und einem ...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: MenschDanke GmbH


MenschDanke GmbH

MenschDanke GmbH
Leonard Quack
Charlottenstraße 17
10117 Berlin
Telefon: + 49 (0) 30/20 88 92 60
Telefax: + 49 (0) 30/20 65 47 63

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info