Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Kreativität im Raum: Kunst und Gebäude in Taiwan

Was tun mit leer stehenden Hafengebäuden? Oder mit nicht mehr genutztem Wohnsiedlungen? Taiwans kreative Szene hat sich viele öffentliche Räume zueigen gemacht und sie teilweise fantasievoll umgewidmet oder selbst zum Kunstwerk gemacht.
Kreativ waren auch die Architekten des Lanyang Museum. Taiwans Küste hat sie zu einem besonderen Neubau inspiriert. Ein weiteres, sehr bedeutendes Beispiel moderner Architektur öffnet zum Jahreswechsel seine Pforten: Das Nationale Palastmuseum erhält eine Nebenstelle im Süden des Landes.

Nationales Palastmuseum – Zusätzlicher Bau im Bezirk Chiayi
Nur drei Kilometer vom Bahnhof Chiayi entfernt, eröffnet bald ein ganz besonderes Gebäude. Das Nationale Palastmuseum, eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten für Taiwanbesucher in Taipeh, hat eine südliche „Filiale“ erhalten, um die zahlreichen Exponate auf ansprechender Fläche auch im Süden der Insel ausstellen zu können. Eröffnung ist zum anstehenden Jahreswechsel. Verantwortet vom Architekturbüro Kris Yao / Artech ist das Gebäude selbst schon jetzt eine Sehenswürdigkeit im wahrsten Sinn des Wortes: Die Planer ließen sich vom fließenden Stil chinesischer Kalligraphien inspirieren und schufen ein ultramodernes Gebäude. Es steht stilistisch im direkten Kontrast zum traditionell erbauten „Haupthaus“ in Taipeh und zeigt einmal mehr, wie mühelos Taiwan Modernität und jahrtausendelalte Tradition vereinen kann.

Rainbow Village Taichung

[Großes Bild anzeigen]

Weitere Informationen: http://www.npm.gov.tw/en/Article.aspx?sNo=04004820

Das Kaoshiung Pier 2 Art Center
Kunst braucht Raum und den hat sie für die lokale Kunstszene in Kaoshiung am Liebesfluss (Ai-River) in einem umgewidmeten Fabrikgelände gefunden. Erbaut 1973, hat die Industrieanlage in Kaoshiung sehr schnell neue Fans in den lokalen Künstlern gefunden, als sie nicht mehr industriell genutzt werden konnte. 2006 hat dann das Kulturbüro der örtlichen Stadtverwaltung die Liebe der Künstler zu diesem Standort offiziell gemacht: Das Kaoshiung Pier 2 Art Center ist seitdem offizieller Standort für Ausstellungen aller Art und fußläufig vom Stadtzentrum aus zu erreichen.
Weitere Informationen: http://pier-2.khcc.gov.tw/eng/home01.aspx?ID=1

Taichung Rainbow Village
Make love, not war: Ein alter Herr hat eine Wohnsiedlung für Veteranen dank seiner flächendeckenden, bunten Malereien vor dem Abriss gerettet. Huang Yung-Fu, mittlerweile 93, steht auch nach mittlerweile fünf Jahren nach Beginn seiner künstlerischen Arbeit noch jeden Tag selbst mit Pinsel und Farbe an der Wand. Die bunten Ornamente sind ab 2010 entstanden, was Herrn Huang den Spitznamen „Regenbogen-Opa“ eingebracht hat. Das Taichung Rainbow Village, das auch unter dem Namen Caihongjuan Village bekannt ist, ist etwa 50 Minuten vom Hauptbahnhof mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.
Weitere Informationen:
http://travel.taichung.gov.tw/en-us..../Rainbow-military-housing

Lanyang Museum in Yilan
Taiwans Topographie ist sehr abwechslungsreich. Küste, Ebenen und Meer folgen einander in kurzen Abständen und prägen die Landschaft. Die Architekten des Lanyang Museums in Yilan sind auf die drei Landschaftselemente eingegangen und haben das Gebäude in drei korrespondierende Ausstellungsbereiche eingeteilt. Auch die Architektur des Gebäudes selbst ist landschaftlich inspiriert. Die Linienführung des Museums ist an der Geometrie der Gegend von Beiguan orientiert. Das Museum ist fußläufig vom Bahnhof Toucheng gelegen.


Weitere Informationen: http://www.lym.gov.tw/eng/index_en.asp


Über Taiwan
Die Insel im Westpazifik vereint die schönsten Seiten Asiens auf kleinster Fläche. Portugiesische Seefahrer tauften die Insel rund 160 Kilometer vor der Südostküste Chinas einst „Ilha Formosa – Schöne Insel“. Die atemberaubende Landschaft besticht mit beeindruckenden Schluchten, hohen Bergen, fruchtbaren Tälern, schroffen Küsten und zauberhaften Korallen- und Vulkaninseln, während in der Hauptstadt Taipeh und anderen Städten jahrhundertealte Traditionen mit der Moderne des 21. Jahrhunderts verschmelzen. Bei maximaler Reisesicherheit bietet Taiwan einen Mix aus fernöstlichem Flair, asiatischer Kulturen und subtropische Natur. Auch Reisenden auf dem Weg nach Südostasien, Australien oder rund um die Welt bietet Taiwan bei einem Kurzaufenthalt eine wunderbare Möglichkeit in alte Traditionen, die pulsierende Metropole Taipeh und faszinierende Naturwunder einzutauchen und die Herzlichkeit der Menschen kennenzulernen.

Kontakt für Endverbraucher: Taiwan Tourismusbüro – Fremdenverkehrsamt von Taiwan, Rheinstraße 29, 60325 Frankfurt, Tel.: +49(0)69-610743, Email: , http://www.taiwantourismus.de . Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr.
Hochauflösende Pressefotos sind auf Anfrage bei Joice Mariel (jmariel@aviareps.com) erhältlich.

Bilddateien:


Rainbow Village Taichung
[Großes Bild anzeigen]

Lanyang Museum Yilan
[Großes Bild anzeigen]

21.12.2015 10:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Kreativität:

Osmo: Spielerisch lernen mit dem iPad
Bamberg, 15. November 2016 – Osmo ist ein preisgekröntes Lernspielsystem, das mit seiner smarten Technologie die Grenzen des digitalen Spielerlebnisses überschreitet und in einen interaktiven Spaß verwandelt. Das Prinzip dahinter ist so simpel wie...

ZWEI auf EINS beim BEST 18/1 Award
Die Preisverleihung des BEST 18/1 Awards am 08.09.16 in Köln wurde mit der Showhypnose von Carsten Fenner eingeläutet, der die Gäste in Trance versetzte. Die anschließende Verleihung, moderiert von Sebastian Hempfling, schloss erstmals mit zwei...

Taiwan:

Tour de France in Taiwan? Ja, diesen September in Taichung.
Als Bike-Destination hat sich Taiwan schon längst einen Namen gemacht, schließlich stehen die unzähligen traumhaften Radrouten durch und um die „Ilha Formosa – die Schöne Insel“, im Mittelpunkt vieler Radsport-Veranstaltungen. Am 17. September 2017...

Taiwan – ein wertvoller Partner für nachhaltige Entwicklung ...
David Tawei Lee, Ph. D., Außenminister, Taiwan(R.O.C) „Wir verpflichten uns, auf dieser großen gemeinsamen Reise, die wir heute antreten, niemanden zurückzulassen.“ (Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige...

Taiwan: Partner für eine bessere Welt
„Wir versprechen, auf dieser gemeinsamen Reise, die wir heute antreten, niemanden zurückzulassen.“ Dieser Satz findet sich im Ergebnisdokument des Gipfeltreffens der Vereinten Nationen vom September 2015. Taiwan und seine 23 Millionen Menschen...

Kunst:

Einladung zur Ausstellung Christian Megert – Farbduett mit S...
Die Ausstellung: Farbduett mit Spiegel Die „Akademie-Galerie“, das Museum der Düsseldorfer Kunstakademie, ehrt Christian Megert, der bis 2001 Professor an der Akademie war, ab dem 21. Oktober mit einer Retrospektive. Vorab zeigen wir eine...

Nationales Palastmuseum:

Nationales Palastmuseum und Taipei 101 unter den Top 500 Seh...
Zwei von Taiwans beliebten Touristenattraktionen – das Nationale Palastmuseum und Taipei 101 – wurden unter die weltweiten Top 500 in der „Ultimate Travel List 2015“ des Lonely Planet aufgenommen. Das Palastmuseum und Taipei 101 befinden sich...

Kultur:

„Prinz-von-Hohendorf“: Schloss Hohendorf übernimmt Kranich-P...
Vier neue Kranich-Paten gesucht... Groß Mohrdorf, 05. Oktober 2017 Kraniche ziehen über Schloss Hohendorf: ein Anblick, der zweimal im Jahr (September/Oktober und März/April) aus der Region nicht wegzudenken ist. Mehr als 60.000 Kraniche treten...

Die badische Kulturmetropole Karlsruhe mit neuem Highlight: ...
Karlsruhe/München, 10. August. 2017. Nach Delacroix, Fragonard und Degas folgt nun Cézanne. Die Kulturmetropole Karlsruhe wartet ein weiteres Mal mit einer hochkarätigen Ausstellung französischer Kunst auf. Von Oktober 2017 bis Februar 2018...

Sehenswürdigkeiten:

Neues Freizeitportal für RheinMain ist Online
Seit einigen Tagen ist FREZETTI online (www.frezetti.de), ein neues Internet-Portal mit derzeit über 1.500 Ausflugszielen und Freizeittipps für Rhein Main und einem Umkreis von ca. 100KM. Ziel von FREZETTI ist es, möglichst alle interessanten...

Vorstellung und Debüt des Miramar Verlages mit seinen beiden...
Mit dem 08. Oktober präsentiert der Miramar Verlag seine beiden neuen Reiseführer für Barcelona und Dubai. Damit feiert der Verlag sein Debüt auf dem deutschsprachigen Markt. Neben einem ansprechenden und frischen Design überzeugen die neuen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Aviareps Tourism GmbH

AVIAREPS Tourism GmbH
Josephspitalstr. 15
80331 München

Tel: 089-55 25 33 835
Fax: 089-55 25 33 489

Website: www.aviarepstourism.com

Destinationsmarketing, Repräsentanz, Public Relations...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info