Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Kreuzfahrten: Werbung verliert an Fahrt

Deutsche Reedereien setzen den Sparkurs der Vorjahre fort und verringern ihr Werbevolumen um weitere zehn Millionen Euro.
Im Gegenzug legen europäische Reedereien etwas zu. Im Durchschnitt liegt die Anzahl werbender Unternehmen bei 42 pro Monat.

Esslingen am Neckar, 01. Februar 2017 – Die Werbeausgaben für Kreuzfahrten sind im dritten Jahr in Folge rückläufig. Aktuell liegt das Werbevolumen innerhalb von zwölf Monaten noch bei knapp 90 Millionen Euro. Der kontinuierliche Rückgang ist den deutschen Reedereien geschuldet, die innerhalb von drei Jahren über 30 Millionen Euro weniger in Werbung investierten. Europäische Reedereien ohne deutsche Anbieter haben im Gegenzug dazu ihr Werbevolumen gesteigert. Die dritte große Werbergruppe sind Reisevermittler, deren Anteil an den Werbeausgaben für Kreuzfahrten aktuell bei etwa 20 Prozent liegt. In der Kommunikation setzen deutsche Reedereien und Reisevermittler stark auf Printmedien, bei europäischen Reedereien hingegen haben Internet und TV zusammen einen Anteil von über 60 Prozent.

Werbemarktanalyse Kreuzfahrten 2017

[Großes Bild anzeigen]

Produktmarktübergreifend präsentieren sich 16 Anbieter besonders werbestark mit einem Werbevolumen von jeweils über einer Million Euro. Nur drei der zehn Topwerber haben ihr Werbevolumen innerhalb von zwölf Monaten aufgestockt. Der Anteil der drei werbestärksten Marken am Gesamtvolumen verringert sich innerhalb von drei Jahren von 58 Prozent auf 37 Prozent. Unangefochtener Topwerber ist erneut AIDA Cruises mit deutlichem Abstand zu den Mitbewerbern. Aufsteiger in die Top 10 ist die Tallink Silja Line.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Kreuzfahrten 2017“ von research tools untersucht die Werbeausgaben für Kreuzfahrten in Deutschland. Sie gibt auf 126 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in fünf Teilmärkten darunter Deutsche Reedereien, Europäische Reedereien, Reisevermittler. Neben der Entwicklung von Werbespendings der Top 80 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive.

Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Bilddateien:


Werbemarktanalyse Kreuzfahrten 2017
[Großes Bild anzeigen]

01.02.2017 10:47

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Werbung:

B&F Brüggemann & Freunde relauncht Fachhändler-Hauptkatalog ...
Borken, 17. Oktober 2017. Soennecken, die größte Verbundgruppe der Bürobedarfsbranche, lässt ihren Hauptkatalog für das kommende Jahr von der Agentur B&F Brüggemann & Freunde überarbeiten. Optische Gestaltung, Systematik und Produktpräsentation...

Kreuzfahrt:

Zum Schnäppchenpreis aufs Schiff
10.000 Passagiere mehr auf dem Meer – allein mit den drei jüngsten Schiffen Mein Schiff 6, Aida Perla und MSC Meraviglia wachsen die Kreuzfahrt-Kapazitäten in der Größenordnung einer deutschen Kleinstadt. Laut Travelzoo gibt es dadurch (NASDAQ:...

Neue VDMAreportage über die Verschrottung und das Recycling ...
Die Havarie der Costa Concordia gehörte zu den schlimmsten Katastrophen der zivilen Schifffahrt in den letzten Jahrzehnten. Millionen Menschen trauerten um die 32 Todesopfer und Kapitän „Feigling“ Francesco Schettino, der vor seinen Passagieren das...

Kreuzfahrten nehmen weiter Fahrt auf
Kreuzfahrten boomen und auch 2017 erwartet die Branche wieder ein Rekordjahr. Zu Recht, wie eine aktuelle Umfrage von Travelzoo (NASDAQ: TZOO), Anbieter von exklusiven Reise-Deals mit über 2 Millionen Mitgliedern in Deutschland, unterstreicht: 54...

Reederei:

Die abendlichen Spreetouren sind endlich wieder zurück
Die Reederei Bruno Winkler bietet ab sofort wieder ihre idyllischen Spreetouren an, die Berlinern und Berlin-Besuchern eine ganz besondere Perspektive auf die Stadt bieten. Auf der „City Tour am Abend“ gleiten Tour-Gäste unter den Brücken der...

Abendliches Sightseeing auf der Spree in Berlin - die Premiu...
Mit der „City Tour am Abend“, der beliebten „Saturday Night Tour“ und abendlichen Sonderfahrten bietet die Reederei Bruno Winkler Berlinern und Berlin-Besuchern jetzt wieder unvergessliche Hauptstadt-Momente auf dem Wasser. Die City Tour am...

Was passiert eigentlich mit den Schiffen im Winter? – Das Pr...
Normalerweise fährt die Bellevue unter den Brücken Berlins hindurch und steuert die Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Dann ist sie in ihrem Element. Die Bellevue besticht durch ihre komfortable Ausstattung und ein mehr als großzügiges Raumkonzept....

Werbevolumen:

Direktversicherer intensivieren Werbung
Das Werbevolumen der Direktversicherer hat um sechs Millionen Euro zugelegt und damit einen mehrjährigen Abwärtstrend durchbrochen. Drei Top-Werber repräsentieren 60 Prozent des gesamten Werbevolumens. Esslingen am Neckar, 03. August 2017 – Die...

Immer mehr Werbungtreibende im Optikmarkt
Das Werbevolumen für Brillen und andere Sehhilfen hat im Vorjahresvergleich um knapp 20 Prozent zugenommen. Geschuldet ist dies hauptsächlich der stark angestiegenen Kontaktlinsenwerbung. Die durchschnittliche Anzahl werbender Marken pro Monat ist...

Dermatikawerbung: Top 3-Werber durch Verfolger unter Druck
Werbung für Dermatika hat im Vergleich zum Vorjahr um über 41 Prozent zugenommen. Besonders die Emollientia-Präparatewerbung erlebt einen ungeheuren Aufschwung. Die durchschnittliche Anzahl werbender Marken ist innerhalb von fünf Jahren von 14 auf...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: research tools


research tools

Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384


Über research tools: Die Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools mit Sitz in Esslingen am Neckar bei Stuttgart bietet umsetzungsstarke, marketingorientierte Marktforschung. Ein Fokus liegt auf der Analyse unternehmerischer...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info