Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Kreuzfahrten nehmen weiter Fahrt auf

Kreuzfahrten boomen und auch 2017 erwartet die Branche wieder ein Rekordjahr. Zu Recht, wie eine aktuelle Umfrage von Travelzoo (NASDAQ: TZOO), Anbieter von exklusiven Reise-Deals mit über 2 Millionen Mitgliedern in Deutschland, unterstreicht: 54 Prozent der Befragten haben mindestens eine, die meisten sogar schon mehrere Kreuzfahrten unternommen.
Von ihnen will jeder Dritte auch in diesem Jahr wieder auf Kreuzfahrt gehen, weitere 40 Prozent ziehen es in Betracht, wenn sie ein Reiseangebot besonders anspricht. Groß ist das Potenzial auch unter denen, die bislang noch keine Kreuzfahrt gemacht haben (46 Prozent): Gut 7 Prozent planen 2017 ihre erste Tour auf dem Schiff und weitere 60 Prozent könnten sich vorstellen, auf Kreuzfahrt zu gehen.

„Im Vergleich zur Umfrage im Vorjahr zieht das Interesse an Kreuzfahrten noch einmal sichtlich an“, sagt Tim Holzapfel, Sprecher von Travelzoo Deutschland. „Die Attraktivität dieser Reiseform spricht sich herum, außerdem nehmen fast 80 Prozent der Befragten Kreuzfahrten als besonders sicheren Urlaub wahr – beides befördert den Trend“, so Holzapfel.

Die Karibik, das Mittelmeer und die norwegischen Fjorde landen auf dem Podest der beliebtesten Routen. Dahinter folgen Fahrten auf der Ostsee ins Baltikum. Bei den Kreuzfahrt-Neulingen ist Norwegen besonders gefragt: 42 Prozent wären an dieser Tour interessiert. Von den Befragten, die gerne einmal in See stechen würden, geben rund zwei Drittel an, dass sie vor allem ein tolles Paket inklusive Anreise und Transfers anspricht. Für ebenso viele kann auch eine besonders attraktive Route den Ausschlag geben. All-Inclusive-Angebote überzeugen mehr als der Hälfe (54 Prozent) der interessierten Kreuzfahrt-Neulinge.

„Kreuzfahrer möchten gerne Planungssicherheit – auch in finanzieller Hinsicht. TUI Cruises hat es mit dem Premium-Alles-Inklusive-Tarif vorgemacht, immer mehr Reedereien ziehen mit All Inclusive oder Getränkepaket-Specials für den deutschen Markt nach. Die Kreuzfahrt ist noch lange nicht am Zenit angekommen“, meint Holzapfel.


Travelzoo-Spar-Tipp

Wer spontan und flexibel auf Kreuzfahrt gehen will, sollte die Preise ungefähr zwölf Wochen vor geplanter Abfahrt im Blick haben. Dann kann man das beste Schnäppchen bekommen. Allerdings hat man bezüglich Route, Schiff oder Kabinenkategorie keine große Auswahl mehr. Wer bereits eine bestimmte Kreuzfahrt im Auge hat, bucht am besten frühzeitig. Viele Reedereien geben bis ca. neun Monate im Voraus großzügige Frühbucher-Rabatte auf die Katalogpreise. So erhält man seine Wunschreise und kann trotzdem richtig Geld sparen.


Zur Methodik

Im Januar 2017 befragte Travelzoo 2.077 Mitglieder mittels Online-Fragebogen zum Thema Kreuzfahrten. Zum Teil waren Mehrfachantworten möglich, diese Angaben sind nicht kumulativ.


Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine vergangenheitsbezogenen Fakten darstellen, könnten zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des Securities and Exchange Act von 1934 sein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können, ohne sich darauf zu beschränken, Aussagen über unsere Pläne, Ziele, Erwartungen, Aussichten und Absichten, Märkte, an denen wir tätig sind, und andere, in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen einschließen, die keine vergangenheitsbezogenen Fakten darstellen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind in dieser Pressemitteilung im Allgemeinen durch Wörter wie „erwarten“, „vorhersagen“, „projizieren“, „vorwegnehmen“, „glauben“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „planen“, „anstreben“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Da diese zukunftsgerichteten Aussagen mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden sind, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebrachten prognostizierten Ergebnissen abweichen. Hierzu zählen Aussagen über unsere Pläne, Zielsetzungen, Erwartungen, Aussichten und Absichten und andere Faktoren, die in den bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Formularblättern erläutert werden. Wir können keine Gewähr für künftige Geschäftsverläufe, Leistungen und Erfolge übernehmen. Travelzoo unterliegt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zu berücksichtigen. Travelzoo und Top 20 sind eingetragene Markenzeichen von Travelzoo. Alle weiteren hier erwähnten Unternehmens- und Produktnamen sind Marken bzw. eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

21.03.2017 14:59

Das könnte auch Sie interessieren:

Reisen:

Familie erlebte drei außergewöhnliche Tage hinter den Kuliss...
„Ich muss zugeben, dass mir die Tränen kamen, als ich den Anrufbeantworter abgehört habe“, berichtet Jutta Dittrich. Keine Tränen der Trauer, sondern der Freude. Auf dem Anrufbeantworter der Familie Dittrich aus dem baden-württembergischen...

Sicherheit:

rdxLOCK-Software von Overland-Tandberg blockt Ransomware
Dortmund, 10. Oktober 2017. Overland-Tandberg, führend bei Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen und eine Marke der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), stellt die neue rdxLOCK-Software für sein Wechselplattensystem RDX vor. Mit dem Erwerb...

Kreuzfahrt:

Zum Schnäppchenpreis aufs Schiff
10.000 Passagiere mehr auf dem Meer – allein mit den drei jüngsten Schiffen Mein Schiff 6, Aida Perla und MSC Meraviglia wachsen die Kreuzfahrt-Kapazitäten in der Größenordnung einer deutschen Kleinstadt. Laut Travelzoo gibt es dadurch (NASDAQ:...

Neue VDMAreportage über die Verschrottung und das Recycling ...
Die Havarie der Costa Concordia gehörte zu den schlimmsten Katastrophen der zivilen Schifffahrt in den letzten Jahrzehnten. Millionen Menschen trauerten um die 32 Todesopfer und Kapitän „Feigling“ Francesco Schettino, der vor seinen Passagieren das...

Trend:

IFA 2017: Trends vs. Nachhaltigkeit - Umfrage zur Reparierb...
Laut der aktuellen IFA-Umfrage des Reparatur-Portals kaputt.de haben 80% der auf der Elektronikmesse vertretenen Handyhersteller keine Antwort auf die Frage nach der Reparierbarkeit ihrer Geräte. Gründer und Smartphone-Experte Moritz Zyrewitz...

Fashion Flash – Das Outlet Event in deiner Stadt: Termine im...
Berlin/Falkensee, den 24.08.2017 Nach der Sommerpause im August kommt Fashion Flash mit acht Events im September zurück. In den zweitägigen Pop Up Outlet Stores können fashionaffine Schnäppchenjägerinnen auf die Schatzsuche gehen und Topmarken bis...

Start-up mit Erfolgsrezept: Originelle Geschenkboxen für Sch...
Für Studenten beginnt das neue Semester und auch die Abiturienten stecken mitten im Lernstress – der passende Anlass also für einen kleinen Motivationsschub. Doch was schenkt man Schülern oder Studenten, wenn es nicht wieder nur ein unkreatives...

Kein Immobilienboom in München
München, den 15.07.2011. Das weiß jeder: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Eine Besonderheit des Münchner Marktes besteht aber seit Jahren darin, dass die Baugenehmigungen nicht dem Bedarf entsprechen. Darin sind sich die Experten einig:...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Travelzoo Deutschland


Travelzoo Deutschland

Johannes Weinsheimer
Elisabethstr. 91
80797 München
Telefon 089 / 5908-2511

Travelzoo ist ein weltweit tätiges Internet-Medienunternehmen. Das Angebot des Unternehmens, das mehr als 14 Millionen Reisefans in den USA, Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Spanien, Taiwan...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info