Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Kryofit Institut in Hof, Fett vereisen mit Kälte, Kryolipolyse

Kryofit Institut Willkommen in Hofs modernem Kryofit Institut im Norden Oberfrankens, im Zentrum Deutschlands!

Kryolipolyse bzw. Cryolipolyse bedeutet übersetzt "mit Kälte Fett auflösen" und bezeichnet ein modernes, vor wenigen Jahren entwickeltes und inzwischen etabliertes Verfahren, das ohne OP dauerhaft Fettpolster entfernt.


Es wurde von Dermatologen der Harvard Medical School in Boston/Massachusetts entwickelt.

Kryolipolyse das neue Verfahren zum Fettabbau durch Kälte in Hof.

Nutzen auch Sie die effektivste Art der Fettverbrennung. Auf schonende Weise findet die Fettreduktion in Ihrem Körper satt.

Das Kryofit Hof Team freut sich auf Sie.

Fett nicht absaugen, sondern vereisen!


Der Begriff

Der Begriff bedeutet übersetzt "mit Kälte Fett auflösen" und bezeichnet ein modernes, vor wenigen Jahren entwickeltes und inzwischen etabliertes Verfahren, das ohne OP dauerhaft Fettpolster entfernt. Es wurde von Dermatologen der Harvard Medical School in Boston/Massachusetts entwickelt.

Das Kryolipolyse Verfahren

Bei diesem Verfahren werden die unerwünschten Fettpolster mit Unterdruck in eine Kammer gezogen, in der sie dann kontrolliert auf 4°C heruntergekühlt werden. Dabei löst der Kältereiz den programmierten Zelltod aus, wissenschaftlich Apoptose genannt, der einen natürlichen Prozess darstellt und schließlich zum Abbau der Fettzellen durch den eigenen Körper führt. Dies findet nur in den Fettzellen statt und nicht in anderen Zellen, sodass kaum Nebenwirkungen auftreten. Nach 2 bis 4 Monaten können auf diese Weise 20 bis 30% des Körperfettes an der behandelten Stelle natürlich aufgelöst werden - und das ganz ohne OP. Den Abbau der abgestorbenen Fettzellen erledigt dann die Leber. Nachteilige Folgen für die Leber oder eine Erhöhung der Blutfettwerte konnten bisher noch nicht beobachtet werden.


Quellen:

Zelickson B, Egbert BM, Preciado J, Allison J, Springer K, Rhoades RW, Manstein D.: Cryolipolysis for noninvasive fat cell destruction: initial results from a pig model. Dermatol Surg. 2009 Oct;35(10):1462-70. PMID 19614940

Avram MM, Harry RS. Cryolipolysis for subcutaneous fat layer reduction. Lasers Surg Med. 2009 Dec;41(10):703-8. PMID 20014262

Nelson AA, Wasserman D, Avram MM.: Cryolipolysis for reduction of excess adipose tissue. Semin Cutan Med Surg. 2009 Dec;28(4):244-9. PMID 20123423

30.04.2014 15:26

Das könnte auch Sie interessieren:

Kryolipolyse:

Sanfte Fettzellenbehandlung: Kryolipolyse in Deutschland, Ös...
Es ist allgemeiner Konsens, dass Sport und gesunde Ernährung für den eigenen Wunschkörper sorgen. Leider aber entspricht das nicht immer der Realität. Besonders die Zonen Bauch, Hüften und Oberschenkel sind problematisch, wenn es darum geht,...

Unerwünschte Fettpolster wegfrieren - Durch minimalinvasive ...
Düsseldorf im August 2016. Oberschenkel, Po, Bauch und Hüften – an diesen Stellen möchte niemand unbeliebte Pölsterchen haben, aber genau dort entstehen schnell Fettdepots. Sogar mit der gesündesten Lebensweise in Kombination mit Sport lässt sich...

Noch Plätze frei beim Jazz-Frühstück
Noch kann man Karten für das Jazz-Frühstück am kommenden Sonntag beim Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ bekommen. Dittchenbühnen-Chef Raimar Neufeldt: „Die ‚Hot Docs’ spielen Oldtime-Jazz vom Feinsten, und ein ausgiebiges...

HFO-Epsilon-Kick-Off 2013 ein großer Erfolg
Hof, 15. Januar 2013 – Über 120 Partner kamen am 10. Januar 2013 in die Hofer Freiheitshalle zum ersten Kick-Off der HFO Telecom-Gruppe. Darunter befanden sich viele Business-Händler der Distributionstochter Epsilon Telecom, Festnetzpartner der HFO...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Kryofit Institut

Kryofit Institut
Dominik Zeh
Schützenweg 20
95028 Hof

Tel. 09281-8401687

mehr »

zur Pressemappe von
Kryofit Institut

weitere Meldungen von
Kryofit Institut

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info