Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Küffner Türterminal-Modul schafft Freiräume für die Planung von Officeräumen.

Für die Gestaltung von modernen Officeräumen bieten insbesondere flexible Elemente in modularer Bauweise die Voraussetzung für eine individuelle Planung.
Dabei wird die Transparenz von Glas für den Lebensraum Büro immer mehr zum prägenden Element. Darin spiegelt sich die offene und interaktive Kommunikationskultur der heutigen Arbeitswelt wider.

Ausgehend von den Anforderungen nach uneingeschränkter Gestaltungsfreiheit und der Möglichkeit dazu Glaselemente individuell einzusetzen, hat Küffner das universelle „Türterminal Modul TTM“ entwickelt. Der innovative Hersteller verbindet damit sein umfangreiches Programm von Aluminiumzargen und Kabelkanälen. Die variable Anwendungslösung für die Leitungsführung und den Schaltereinbau, zur Steuerung von Raumfunktionen, ist in zahlreiche Aluminiumzargen von Küffner integrierbar. Das Modul wird passgenau in den um 125 mm verbreiterten Türdurchgang positioniert und lässt sich dazu auch mit Verglasungen und Glasseitenteilen ideal kombinieren.

„Bei der Entwicklung dieser speziellen Anwendungslösung für Büro- und Verwaltungsobjekte stand ein hoher Bedienkomfort für die Schalter- und Steuerelemente sämtlicher Hersteller im Fokus. Die Elemente werden objektbezogen für das Baukastensystem unserer Aluminiumzargen gefertigt. Wir konfigurieren jedes Modul individuell und platzieren die Installationsdosen für die Steuerelemente nach Maßangaben der Planung“, kommentiert Dipl.-Ing. Peter Bischoff, Geschäftsführer von Küffner.

Das „Türterminal Modul TTM“ ist kombiniert mit Holz- und Glastüren sowie Aluminium-Rahmentüren vielseitig einsetzbar.

[Großes Bild anzeigen]

Universell einsetzbar – zum vertikalen und horizontalen Einbau
Das Designkonzept des Moduls basiert auf Reduktion und unterstreicht seine Universalität. Es stehen eloxierte oder pulverbeschichtete Oberflächen nach der RAL-, DB- oder NCS-Farbskala zur Wahl. Der vertikale Kabelkanal aus hochwertigem Aluminium lässt sich mit zahlreichen Zargenformen kombinieren. Dieser wird nicht neben die Zarge positioniert, sondern in deren Durchgang integriert. Das Modul bildet damit den schlossseitigen Anschlag für 42 oder 62 mm dicke Holztüren, Aluminium-Rahmentüren und Ganzglastüren. Darüber hinaus ist es auch horizontal einsetzbar, beispielsweise als Querkämpfer an Seitenteilen. Oder auch in Kopfmontage oberhalb von Türblättern zur Aufnahme verschiedener Bauteile und Steuerelemente. Wie seine bewährten Aluminiumzargen hat Küffner auch diese Neuheit für den Einbau nach Fertigstellung der Wände und Böden sowie Maler- und Bodenbelagsarbeiten konzipiert. Die Zugänglichkeit ist ebenfalls durch eine zweischalige Konstruktion gewährleistet.

Funktionselemente individuell konfigurieren und erweitern
Mit dem „Türterminal Modul TTM“ sind Lichtschalter und alle weiteren Bedienelemente zur Steuerung der Raumfunktionen in direkter Nähe neben dem Türdurchgang platziert. Die Positionierung der Standard-Hohlraumdosen erfolgt objektbezogen und werkseitig nach Vorgaben der Planer. Taster, Steckdosen, elektrische Türöffner, Zusatzverriegelungen, Überwachungskontakte und optische Erkennungssysteme wie Kamera oder Fingerscanner lassen sich in diese Vorrichtungen leicht integrieren. Das in einer Rasterbreite von 125 mm reversibel konzipierte Modul ist erweiterbar und mit dem Schalterprogramm aller Hersteller kompatibel. Das Modul punktet mit einer einfachen Montage und Verlegung der Zu- und Steuerleitungen. Hierzu ist es möglich, die bandgegenseitige Abdeckung vollständig zu entfernen um die Leitungen in den Hohlraum des TTM übersichtlich zu verlegen und die Installationen leicht auszuführen. Eine nachträgliche Ergänzung und Bestückung ist jederzeit realisierbar, da die Abdeckung des Moduls durch eine unsichtbare Verschraubung einfach geöffnet werden kann.

Weitere Informationen unter http://www.kueffner.de

Abdruck honorarfrei – bitte senden Sie uns Belegexemplare.

Bilddateien:


Das „Türterminal Modul TTM“ ist kombiniert mit Holz- und Glastüren sowie Aluminium-Rahmentüren vielseitig einsetzbar.
[Großes Bild anzeigen]

21.04.2015 10:30

Das könnte auch Sie interessieren:

Neue Küffner Website – lösungsorientierte Planungshilfe. Akt...
Küffner hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet und neu strukturiert. Alle Funktionen sind jetzt noch stärker auf die Nutzer ausgerichtet und für jedes Endgerät optimiert. Ob für PC, Tablet oder Smartphone – die Darstellung aller Inhalte...

Planung komplexer Solar-Anlagen wird effizienter - plan4sola...
Die G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH bietet innovative Planungssoftware für Photovoltaik-Anlagen an Bilder zum Pressetext (http://www.pressetext.com/news/20151130022) Die Planung und Auslegung von Montagesystemen für Photovoltaik-Anlagen ist in der...

New Collection – Aluzargen im neuen Oberflächendesign. Küffn...
Mit der Erfindung der Aluminiumzargen für Türen und Verglasungen hat Küffner einst wegweisende Maßstäbe gesetzt. Die vorteilhaften Produkteigenschaften der universell einsetzbaren Bauelemente hat das innovative Unternehmen kontinuierlich...

Leben ohne Barrieren sorgt für mehr Freiräume in der Natur.
Freude an der Natur bedeutet für die meisten Menschen mit zunehmendem Alter im wahrsten Sinn des Wortes auch ein wertvolles Stück Lebensqualität. Die Berührung mit der Natur entspricht dabei einem menschlichen Urbedürfnis und kommt besonders im...

„FreiRÄUME für Innovationen“: TechnologiePark realisiert mod...
Bergisch Gladbach, 25.11.2016 Die OEVERMANN Networks GmbH ist jetzt in die Arbeitswelt der nächsten Generation gestartet. Für die renommierte Online-Agentur hat der TechnologiePark Bergisch Gladbach das zukunftsweisende Bürokonzept „Büro 4.0“...

SJ nimmt Planung mit IVU.rail auf
Berlin, 28. September 2016 – SJ, das größte Bahnunternehmen Schwedens, optimiert Lauf- und Dienstpläne ab jetzt mit dem Standardsystem IVU.rail von der Berliner IVU Traffic Technologies AG. Phase 1 der Projektimplementierung wurde innerhalb von nur...

Professionelle Planung einer Maschinenaufstellung in 3D
Ein Ingenieur steht immer wieder vor der Herausforderung seine Maschinen in ein bestehendes Gebäude einzuplanen und das möglichst professionell Moers, 15. Dezember 2016: Die Aufgaben eines Maschinenbau-Ingenieurs sind überaus vielfältig und...

Weiterbildung zu Installation und Planung von Photovoltaikan...
Grundlagen zu Installation, Planung, Betrieb und Wartung von Photovoltaikanlagen Die Photovoltaik hatte in der letzten Zeit einen sehr großen Zuwachs in der Branche. Bis vor ein paar Jahren gab es die höchsten jährlichen installierten Leistungen...

Weiterbildung zum Thema Planung und Instandsetzung von Parkh...
Seminar im Regus Business Center in München am 14. März 2017 Fehler und Mängel bei Planungen und Ausführungen von Parkbauten sowie Schutzmaßnahmen, die aus Kostengründen eingespart wurden, führen zu Schäden, für deren...

Flexible Sanitär-Planung mit Hersteller-Datensätzen
Zahlreiche Kooperationen von SOLAR-COMPUTER mit Verbänden (u. a. BDH) und Herstellern (u. a. REHAU, Honeywell, etc.) tragen "neue Früchte" für die Planung von Trinkwassernetzen im Schema. Die von BDH und VDMA propagierten VDI...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG

Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG
Kutschenweg 12, D-76287 Rheinstetten
Fon +49 (0)721 5159-0
Dipl.Ing. Peter Bischoff
Fax +49 (0)721 5159-40

www.kueffner.de


Über Küffner Aluzargen Die Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und wurde als Schreinerei für den Innenausbau gegründet. Reinhold Küffner entwickelte im Jahr 1970 die Aluminiumzarge...

mehr »

Agentur Kontakt:


Elke Hirsch Dialog Konzepte
www.elkehirsch.de

Elke Hirsch
Stöckwiesenstraße 24,
D-70771 Leinfelden-Echterdingen
Fon 0711/752462, Fax 0711/753154,
, www.elkehirsch.de

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info