Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Kulturschätze des Tibetischen Buddhismus – Visit Bhutan Year 2015

Das Königreich Bhutan, auch Druk Yul oder Land der Drachen und der Glückseligkeit genannt, zählt zu den exklusivsten Reisezielen weltweit und genießt den Ruf, ein authentisches Reiseland mit einem großen kulturellen Erbe und naturbelassener Landschaft zu sein.

Des Weiteren wird Bhutan als das Zentrum der Spiritualität bezeichnet, da es der perfekte Ort ist, Trost, Ruhe und Erholung zu finden. Das friedliche Land bietet seinen Besuchern alles, was sie benötigen, um wiederaufzuleben und den Körper und die Seele zu regenerieren.
Im Himalaya gelegen grenzt das Königreich im Norden an Tibet und im Süden an Indien. Die Gebirgslandschaft, welche dem Land eine charakteristische Struktur gibt, baut sich in verschiedenen Stufen von 300 m bis auf fast 7500 m auf. Die kulturellen Kleinodien bestehen in den vielen großen und kleinen Burgen (Dsongs) und Klöstern, die ihre ganze Pracht aus den unterschiedlichen Epochen weitgehend behalten haben und in welchen die wunderbaren Schätze der jahrhundertealten Tradition des Tibetischen Buddhismus ausgiebig zu bewundern sind.

Der Tibetische Buddhismus wird allgemein dem tantrischen Buddhismus gleichgesetzt.

junge Mönche in Bhutan

[Großes Bild anzeigen]
Das spirituelle Oberhaupt ist der Dalai Lama. Diese Form der Buddhistischen Religion entstand am Ende dessen langsamer Entwicklung und leitet sich vom Tantra, einer Sammlung esoterischer Texte über spezielle Meditationspraktiken ab. In ganz Tibet und den angrenzenden Regionen einschließlich Bhutan entwickelte sich der tantrische Buddhismus in der gleichen Weise und assimiliert gewisse Elemente einer vorbuddhistischen, schamanischen Religion. Hierbei werden Berg- und Flussgottheiten wie auch einheimische Götter verehrt. Die Idee einer einzigen und unsterblichen Seele existiert nicht, stattdessen wird angenommen, dass das menschliche Wesen vier immaterielle Körper besitzt. Wiedergespiegelt wird die Verehrung dieser Götter besonders in religiösen Zeremonien und volkstümlichen Glaubensvorstellungen.

Nicht ohne Grund hat der Tourismusverband für Bhutan das Visit Bhutan Year 2015 ausgerufen.

Auch der bekannte Theologe Dr. Woflgang Siepen, welcher neben der katholischen Theologie auch den Buddhismus und Interreligiösen Dialog in Sri Lanka studiert hat, hat dies zum Anlass genommen, erneut in Zusammenarbeit mit reisefieber-reisen vom 21.10.2015 - 07.11.2015 eine 18-tägige Studienreise in das Königreich zu leiten. Spirituelle Erlebnisse können die Teilnehmer zum Beispiel beim Besuch dreier farbenfroher Festivals, einer Wanderung zum bekannten Kloster Taktsang („Tigernest“) oder der Besichtigung heiliger Stätten und ursprünglicher Orten erfahren. Ein besonderer Reiz dieser Tour liegt darin, die Querung des Landes von Ost nach West durchzuführen und damit auch die weniger besuchten Teile Bhutans kennen zu lernen. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Genehmigung vorliegt, auch die Sehenswürdigkeiten vollständig zu besichtigen, deren Besuch regulär nur in beschränktem Maße erlaubt ist. Damit gewinnt diese Reise eine außergewöhnliche Attraktivität. Die Teilnahme ist bereits ab 5.490,00 EUR möglich. Optional besteht für Interessierte die Möglichkeit, im Anschluss um 12 Tage Tibet – Dach der Welt zu verlängern.


Weitere Informationen durch

Leander Gerlach
Tel.: 06021-3065-26
E-Mail:
http://www.reisefieber.net

reisefieber-reisen GmbH
Kleberstraße 6-8
63739 Aschaffenburg

Bilddateien:


junge Mönche in Bhutan
[Großes Bild anzeigen]

Taktsang (Tigernest)
[Großes Bild anzeigen]

13.01.2015 15:44

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Asien:

Buch: Vietnam – Reportagen aus dem Land der Drachen und Feen
Vietnam, das kleine China im Süden, das ist eine mehr als tausendjährige Geschichte des Kampfes um seine Freiheit. Vietnam ist eine Entdeckungsreise, extrem lang gezogen und gebirgig von den Landesgrenzen Kambodschas und Laos bis zum...

Iridescent führt sichere regify-Dienste in Asien ein
Technologie-Dienstleister aus Singapur kooperiert mit deutschem ISV Hüfingen, 12. Juni 2017 – regify, Spezialist für sichere Kommunikations- und Kollaborationsdienste und Iridescent Technologies, IT-Consultingunternehmen aus Singapur, haben die...

Erste buddhistische Coaching-Ausbildung startet
Die erste Coaching-Ausbildung auf Basis der buddhistischen Lehre steht in den Startlöchern. Ab Herbst 2015 können zukünftige Coaches und Unternehmensentwickler ihr Handwerkszeug am „InstitutYun Hee – Buddhism meets Management GmbH“ über drei Jahre...

Buch: Mongolei – Reportagen aus Land der Mythen
Buch: Wie sich die nomadische Mongolei zu einem konsumorientierten Land verändert hat, in dem westliche Lebensart mehr zählen als die alten Tugenden. Und warum daran auch der Kult um Dschingis Khan nichts ändert. Reportagen: - Der fünfte...

Tibet:

Per Motorrad und Geländewagen durch China, Laos und Tibet
Wer sich für eine Reise durch Asien entscheidet muss sich zwischen vielen Reiseanbietern entscheiden. Ein Ausnahme unter den üblichen Kandidaten ist dir Firma Tibetmoto, die individuelle Reise mit dem Motorrad, Geländewagen und Moutainbike in...

Reisetipp Tibet: Mit der Bahn in den Himmel
Tibet – Symbol für gigantische Höhen, (un-) bezwingbare Natur, tiefe Einsamkeit und Religiosität. Die einen träumen davon, dort die höchsten Berge der Welt zu besteigen, die anderen erhoffen sich Erleuchtung im Kloster. Doch so groß die Erwartungen...

Bhutan:

Dem Glück auf der Spur – Bhutan neu mit einer Rundreise
Mit der Aufnahme von Bhutan als neue Destination im Jahresprogramm 2015/16 entwickelt FTI seine Position als Asienspezialist weiter. Die Rundreise „Bhutan – Reise ins Glück“ führt Urlauber ganzjährig durch das ferne Himalaya-Königreich. ...

ZEIT-Reise durch Bhutan: Ursprüngliche Natur und gelebte Tra...
Jedes Lebewesen ist heilig. Dieser buddhistische Grundsatz ist in Bhutan sogar gesetzlich verankert. Das von der Regierung gesteuerte Bruttonationalglück beinhaltet unter anderem kostenlose Krankenversorgung, oberste Priorität aber hat der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: reisefieber-reisen GmbH, Der Asienspezialist seit über 30 Jahren


reisefieber-reisen GmbH, Der Asienspezialist seit über 30 Jahren

reisefieber-reisen GmbH
Der Asien-Spezialist seit über 30 Jahren

Evelyn Gerlach
Kleberstr. 6-8
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021-3065-30
Fax: 06021-25745

www.reisefieber.net

Asien à la carte Asien aus Leidenschaft... seit über 30 Jahren Das Team von reisefieber besteht aus Menschen, die Asien kennen und lieben, mehrfach dort waren und regelmäßig vor Ort sind. Profitieren Sie von unseren langjährig...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info