Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Kundenanforderungen im Visier: godesys ERP 5.6 unterstützt Außendienst und Wachstumspläne

Erweiterungen für mehrsprachiges Rechnungswesen, reibungslose Field Service-Prozesse und optimierte Dispositionsabläufe

Mainz, 20. April 2017 – Die Digitalisierung setzt perfekt orchestrierte Prozesse voraus. Zukunftsorientierte Unternehmen wissen zudem, dass sie Kunden stets im Blick haben müssen, um sie bestmöglich anzusprechen und zu binden. Das neue Release 2 der ERP-Software godesys ERP 5.6 beinhaltet zahlreiche Erweiterungen und Funktionen, die Anwender dabei unterstützen, Arbeitsprozesse zusammenzuführen und das meiste aus ihren Daten herauszuholen, so dass Kunden von optimalen Erlebnissen profitieren.

godesys ERP 5.6 unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg zu Prozesseffizienz und Digitalisierungserfolg. Kundenzentrierung und Bedienerfreundlichkeit – egal ob im Büro oder im mobilen Einsatz – sind zentrale Grundpfeiler der neuen Software-Version. So gibt es beispielsweise native Apps für Apple- und Android-Geräte. Ein optimiertes Userinterface erleichtert die Bedienung. Mit dem Mobile-Client können Anwender beispielsweise im Außendienst und beim Kundentermin via Smartphone auf alle relevanten Anwendungen zugreifen und automatisch ihre Einsatzzeiten erfassen.

Rechnungswesen international aufgestellt

Eine weitere Anforderung von Firmen, die globales Wachstum anvisieren, ist, dass ihre Geschäftssoftware sie bei ihren Expansionsplänen unterstützt und automatische Übersetzungsmöglichkeiten bietet. Das Release 2 von godesys ERP kommt dem wachsenden Bedarf eines mehrsprachigen Rechnungswesens nach. Die neue Version bietet nun die Literale für eine englische Übersetzung der Finanzbuchhaltung. Auch der internationale Zahlungsverkehr nach ISO 20022 Standard wurde implementiert. Damit globale Prozesse stets sicher und verlässlich sind, garantiert godesys außerdem einen Abgleich mit Sanktionslisten nebst Adressvergleich im Standard. Eine weitere Funktion, die der Datentransparenz zugute kommt, ist die Nachverfolgung von Angebots- und Auftragsveränderungen dank neuer Auftragshistorie. Ließ sich zuvor nicht im Nachhinein bestimmen, wer wann was in einem Angebot oder Auftrag geändert hat, gibt es nun eine übersichtliche Nachverfolgung.

Schützenhilfe für den Außendienst

Kunden wollen sich an allen Touchpoints der Customer Journey verstanden und gut beraten wissen. Dies setzt einen guten Außendienst voraus und Mitarbeiter, die stets alle für sie wichtigen Daten vorliegen haben. godesys hat deshalb die Portallösung erweitert – vor allem im Bereich „Aufträge“. Anwender können Aufträge nun nicht nur direkt erfassen, sondern auch steuern und nachbereiten. Ein Beispiel: Das neue Release ermöglicht einen Freigabeprozess zwischen Außendienst und Vorgesetztem, der sich geräteübergreifend steuern lässt. Die Verknüpfung unstrukturierter und strukturierter Informationen, sogar mit Dokumentenanhang, verbessert die Prozesseffizienz zusätzlich. Anwender können mehr aus Informationen herausholen und abermals den Kunden besser bedienen. So lassen sich etwa im Produktionsumfeld in godesys ERP nun im Produktionsauftrag Werkzeuge hinterlegen oder zuweisen, die in der Werkzeugverwaltung überwacht werden.

Strategische Warenverteilung: Handelsspezifische Erweiterungen

In der neuen Software-Version wurden Dispositionsprozesse auf Hintergrund-Verarbeitung umgestellt. So lassen sich auch große Datenmengen effizient verarbeiten und nach individuellen Reichweitenformeln disponieren. Zudem können User geplante Zugänge von Waren – egal ob aus Shipments, Retouren oder regulär geplanten Wareneingängen – fest auf einzelne Aufträge reservieren. Hierdurch lässt sich die Warenverteilung optimieren, vor allem wenn es beispielsweise im Weihnachtsgeschäft zu vielen Bestellungen kommt oder das Nachfrageverhalten stark schwankt. Auch eine Umbuchung trotz Reservierung ist möglich, was etwa die effektive Nutzung von Lagerorten optimiert. Damit nicht genug: Die Software-Erweiterung gestattet auch das zentrale Management eines Artikelstamms über alle Mandanten. So lassen sich spezifische Teile der Stammdaten einheitlich verwalten. Andere Informationen wie Preise, Lagerorte oder einzelne Produktbeschreibungen können mandantenabhängig bearbeitet werden. Dies erleichtert das Produktdatenmanagement auch bei Nutzung unterschiedlicher Kanäle – godesys’ Antwort auf den Omnichannel-Trend.



„godesys bietet ERP für kundenorientierte Unternehmen. Dieser Anspruch setzt voraus, dass wir stets mit dem Ohr am Puls der Zeit sind, um zu erfahren, wie wir Anwender noch besser unterstützen können. Die neuen Funktionen im Release 2 sind entstanden, um Prozesseffizienz, Kundenorientierung und Usability auf ein neues Level zu heben. Dieses Vorhaben ist gut gelungen, wovon wir Kunden und Interessierte gerne überzeugen“, erklärt Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG.

Weitere Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten des Release 2 von godesys ERP 5.6 unter: http://www.godesys.de .

20.04.2017 15:40

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Godesys:

Verlässlich und regelkonform: godesys POS erhält Kassenzerti...
Gelassen in die Betriebsprüfung und Kassenbuchführung – GoBD-konformer Export von Kassendaten bestätigt Mainz, 24. Mai 2017 – Das Kassensystem von godesys ist nicht nur besonders anpassungsfähig und vielseitig. Es unterstützt Anwender in...

godesys übernimmt Collinor: Projektmanagement-Know-how triff...
Projekt- und Ressourcenplanungssoftware ergänzt godesys-Angebot / Investor High-Tech Gründerfonds (HTGF) übergibt Staffelstab Mainz, 02. Mai 2017 – Prozesseffizienz, Zukunftsorientierung, Datentransparenz, Skalierbarkeit und flexible...

Aktuelle ERP-Umfrage zeigt: Deutsche Unternehmen zu starr be...
Effizienz und Produktivität im Außendienst sind wichtigste Anforderungen bei mobiler Anwendung – Nutzung noch ausbaufähig Mainz, 30. März 2017 – Geschäftssoftware für die rein stationäre Anwendung war gestern. Während zwei Drittel der...

Software:

Neue Online-Hilfen für die Mengenermittlung mit GRAVA 2017 A...
Neustadt, 15.08.2017: GRAVA ist ein führendes Aufmaß-System zur grafi-schen Mengenermittlung. Anwender kommen aus Bauunternehmungen, Hand-werksbetrieben und Bauingenieurbüros, wie zum Beispiel Alfred Burgmann, Ge-schäftsführer bei der Firma Ronge...

Software für Arbeitsschutz und Nachhaltigkeit in der Praxis
Die EcoIntense GmbH stellt am 26. und 28. September ihre Software für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei mehreren Anwendern in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen vor. Gastgeber der Veranstaltungen sind die WERKHAUS Design +...

Software für Arbeits- und Umweltschutz in der Praxis
Die EcoIntense GmbH stellt am 14. und 21. September ihre Software für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei mehreren Anwendern in Österreich vor. Gastgeber der Veranstaltungen sind die Kardex Austria GmbH in Wien und die Pure Green...

ERP:

Künstliche Intelligenz für den Dialog zwischen Mensch und So...
Ein gemeinsames Projekt der Weimarer ADICOM und der University of Central Florida (UCF) In dieser Woche haben 4 Studierende der University of Central Florida mit ihrem Professor bei der ADICOM Software GmbH, Weimar, begonnen, sich mit modernen...

ERP-Spezialist aus Gütersloh will in Franken wachsen
Branchen-Know-how und IT-Kenntnisse für die Industrie 4.0 Gütersloh, den 22.05.2017. Die MODUS Consult AG ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Microsoft Business Solutions in Deutschland. Hauptsitz des Unternehmens ist in Gütersloh. Mit...

ADICOM empfängt in Thüringen Ingenieur-Nachwuchs von der Nat...
Weimar, Mai 2017. Die National Science Foundation (NSF) wendet gegenwärtig etwa 30 Mio $ auf, um Studierenden Erfahrungen im Ausland zu ermöglichen, wo sie auf Spitzenteams treffen und am meisten lernen können. Bezahlt wird der Flug, die Unterkunft...

Climex erreicht 20 Prozent höhere Außendienstproduktivität d...
Brüssel/ Lissabon/ Hamburg, 20. September 2016 — Climex, eine portugiesische Reinigungsfirma, implementierte für ihre Dienstleistungen im Bereich Flugzeugreinigung ZetesAres, eine Field Force Automation-Lösung. Mit der Anwendung werden Aufgaben auf...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


godesys AG

godesys AG
Kira Niersmann
Nikolaus-Kopernikus-Str. 3
55129 Mainz
+49 (6131) 959 77 0


Über godesys Mit ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen unterstützt godesys den Mittelstand dabei, die Effizienz seiner Mitarbeiter zu steigern, die Prozessqualität sowie -geschwindigkeit zu erhöhen und gleichzeitig...

mehr »

Agentur Kontakt:

Katrin Zwingmann
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 (211) 522 946 13

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info